• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Makrelen filetieren total einfach

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Wok-Star
Hallo Sportsfreunde

Hier mal ein Tip für Fischliebhaber.

Durch ihr festes Fleisch und schönem, intensiven Geschmack eignen sich Makrelen hervorragend zum Räuchern und Grillen. Ich grille Makrelenfilets entweder indirekt auf dem Rost oder auf der Zedern- oder Erlenplanke.

Allerdings bekommt man Makrelen meist nur als ganzen Fisch. Hier findet ihr eine genial einfache Methode Makrelen zu filetieren. Ihr braucht nur ein dünnes und biegsames Messer und schon klappt's.

http://fischfilieren.de/de/component/allvideoshare/video/random/makrele-filetieren
 
Und was passiert mit dem Rest? Da bleibt ja die Hälfte dran!
 
Hallo Hualan,
vielen Dank für diesen super "fischfilieren.de" Link. Genial, wie man auch andere Fische, wie zB Forelle, schnell und sauber filetieren kann!!!!!!!!!!!
Gruß marev
 
die Filets sehen schön aus - aber diese Technik ist alles andere als materialschonend. Aber wenn man eine hungrige Katze zuhause hat....:D
 
die Filets sehen schön aus - aber diese Technik ist alles andere als materialschonend. Aber wenn man eine hungrige Katze zuhause hat....:D
Ich habe mich früher nie so recht an das Filetieren ran getraut. Hab da immer Ewigkeiten für gebraucht. Mit dieser Methode bleibt gar nicht soviel übrig wie es hier aussieht. Und das ist eine Methode, die ich hin kriege und mit der ich mal schnell 6 oder 8 Makrelen filetieren kann ohne einen halben Tag in der Küche zu stehen. Außerdem sehen die Filets klasse aus und haben garantiert keine Gräten. :prost:
Und das mit der Katze, naja, die ist vom Nachbarn. Aber eigentlich würde sie lieber bei mir einziehen ...... glaub ich :D
 
Den Link hab ich mir auf jeden Fall gespeichert. Forelle ohne Gräte für GöGa. Die wird mich noch mehr lieben.:D
 
Danke für den Tipp!
Der Link ist ab sofort gespeichert - kann man immer wieder mal brauchen! :thumb2:
 
Wenn man sich die Seite ansieht, sind da ja jede Menge weiterer Anleitungen, auch für andere Fische...

Glück Auf
 
Sehr schön. Keep it simple and stupid... der Rest kommt in den Fischfond oder in die Bouillabaisse.
 
Sehr schöner Link! Eben ausprobiert, klappt sehr gut, hab da sonst kein Händchen für :angler:
 
Zurück
Oben Unten