• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes Brot

Sookie211

Militanter Veganer
So, nach dem ich am Montag meinen HBO von der Firma Ramster bekommen habe, konnte ich am Donnerstag das erstmal anfeuern und Brot backen.
Leider hatte ich mit dem Wetter nicht so richtig glück. Es war so windig.
Aber es hat doch geklappt. Und es ist sooo lecker geworden.

Der Standort ist noch provisorisch, da wir hier noch umgestalten wollen. Wir mußten aber den Ofen erstmal einweihen.
[/ATTACH]
 

Anhänge

  • IMG_0040a.jpg
    IMG_0040a.jpg
    120,9 KB · Aufrufe: 852
  • IMG_0043a.jpg
    IMG_0043a.jpg
    103,4 KB · Aufrufe: 797
Zuletzt bearbeitet:

Hummeli

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hast du die Brote dann oben oder unten gebacken?

Warum hat der Wind Probleme bereitet? Merkt man das beim Backen (Temperaturverlauf) oder war es einfach nur ungemütlich draussen...?
 

Mark3110

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sehen super aus!

Kann man das reissen des Teiges eigentlich irgendwie verhindern?
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehen super aus!

Kann man das reissen des Teiges eigentlich irgendwie verhindern?

Je nach dem wie die Hitzeverteilung im Ofen ist, reißt das Brot entsprechend auf. Bei stärkerer Oberhitze eher unten, da sich oben schon eine feste Kruste bilden konnte... usw... Ohne Risse hab ich es aber auch erst einmal hinbekommen, hab wohl meißt zu hohe Hitze...
 

Mark3110

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Je nach dem wie die Hitzeverteilung im Ofen ist, reißt das Brot entsprechend auf. Bei stärkerer Oberhitze eher unten, da sich oben schon eine feste Kruste bilden konnte... usw... Ohne Risse hab ich es aber auch erst einmal hinbekommen, hab wohl meißt zu hohe Hitze...

Danke Dir!

Gestern beim Brot im DO von mir, ist es unten nämlich auch aufgerissen!
 
OP
OP
S

Sookie211

Militanter Veganer
Also der Wind, war echt ungemütlich. Und vorallem habe ich die ganze Nachbarschaft eingerächert. :sad:
Ob der Temperaturverlauf anders ist, kann ich noch nicht sagen, da ich noch keine Erfahrungswerte habe.
Die Brote habe ich im Brotbackgewölbe unten gebacken.
Das reissen kann man nicht verhindern, nur ein wenig Kontrolieren, wenn man die Brote einschneidet.
 

ernesto007

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also der Wind, war echt ungemütlich. Und vorallem habe ich die ganze Nachbarschaft eingerächert. :sad:

Das könnte aber auch am Holz liegen, ich verbrenne 3 Jahre gelagertes Buchen - Kronenholz, da qualmt es nur, während der Anzündphase, danach aber nichts mehr.
ernesto
 

Hummeli

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wo ist denn das Rezept für die Brote?
Mit welcher Ofenausstattung hast du denn gebacken (Brotbackgewölbe?)?
Wie lange hast du aufgeheizt, bei welcher Temperatur ging alles in den Ofen und wie lange?


Werde nächsten Sonntag zum ersten mal backen :)
 
OP
OP
S

Sookie211

Militanter Veganer
Hier mal das Rezept
300 gr. Weizenmehl
350 gr. Roggenmehl
700 gr. Sauerteig (eigenzucht)
20 gr. Salz
25 gr. Hefe
300 gr. lauwarmes Wasser

5 Minuten kneten/
30-60 Minuten ruhen lassen
Leib formen und noch mal 30 Minuten gehn lassen

Habe ein Brotbackgewölbe bei Ramster. Habe bei ca. 280 Gard eingeschossen.
Für ich glaube 40-50 Minuten.

Wünsche Dir viel Erfolg beim Erstbacken.
 

Hummeli

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich glaub ich werde dein Brotrezept mal probieren. Warst du mit dem Ergebnis zufrieden oder wirst du beim nächsten mal ein anderes probieren?

Hast du alle 3 Brote auf einmal rein bekommen?

Habe den Le Rond mit Brotbackgewölbe unten und Pizzagewölbe oben :).
 

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Hi!
Klasse Rezept! Sehn auch super aus.
Zu dem Aufreissen... Ich habe mal nen Tag bei unsrem Holzofenbäcker mitgearbeitet. Er hat mir erklärt das liegt am wirken des Teiges.
Wenn er richtig Spannung hat, und der Schluss untern perfekt ist, reisst auch nixmehr. Das ist Übungssache.

Meine Brote reissen auch dauernd. Ich versuche mit der Wirkerei immer besser zu werden. Wenn es also wirklich daran liegt, dann kann ichs noch nicht richtig.

Keine Ahnung ob das wirklich der Grund ist. Aber evtl. ist ja was dran.
 

Pröbstl

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Deine Brote sehen doch klasse aus.
Ich find es schön wen die so aufbrechen.
Schaut irgentwie Rustikaler aus. Man sieht es ist Selbstgemacht.

Ich glaub nicht das es nur am wirken liegt.
Ein Ramster hat ziemlich viel Power. Wen dein Brot einschießt bildet sich schnell eine Kruste aber das Brot geht noch auf. Und dan reist deine Kruste natürlich.
Du kannst es ein bischen steuern wen du es einschneidest.

Meine Meinung.
Vieleicht sagen die Vielbäcker mal was dazu
 

Battleaxe

Grillkaiser
Ein Ramster hat ziemlich viel Power. Wen dein Brot einschießt bildet sich schnell eine Kruste aber das Brot geht noch auf. Und dan reist deine Kruste natürlich.
Du kannst es ein bischen steuern wen du es einschneidest.

Hi, da wirken viele Faktoren mit:

Ich backe gerne Eingenetzte (das sind Brote die am Schluss mit Wasser abgebürstet werden) - diese haben einen feuchteren Teig (fast so wie aus der Kapsel) und werden richtig naßgemacht, vor sie in den Ofen kommen.
Diese reißen nie.

Kapselbrote reißen seltener - da kommt es eher darauf an wie "fest" der Teig war, wie feucht die Oberfläche und wie weit "gegangen".

Frei geschossene Brote reißen fast immer - die müssen eingeschnitten werden . . . und zwar eher zu tief als zu flach.

Bei manchen ist das Schneiden auch dazu da, dass sich die Brote noch ausdehnen können und nicht so fest werden.

Die "Power" des Ramsters hat damit wenig zu tun - ist er zu heiß, hast Du zu wenig gewartet. Oder anders gesagt: Wenn es von Oben zu heiß ist, abspritzen mit Wasser (ja, auch das Gewölbe) noch warten und das Brot eher bei 240 rein als bei 260.

Gruß Johannes
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Klasse

die Brote.....
 

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Die "Power" des Ramsters hat damit wenig zu tun - ist er zu heiß, hast Du zu wenig gewartet. Oder anders gesagt: Wenn es von Oben zu heiß ist, abspritzen mit Wasser (ja, auch das Gewölbe) noch warten und das Brot eher bei 240 rein als bei 260.

Gruß Johannes

Servus Johannes!
Danke! Das klingt fachlich.
Die Temperatur ermittelt bei (Ich habe oben das Pizzagewölbe noch mit drin)
beide Gewölbe in Mittelstellung oder?
Danke!
 
Oben Unten