• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Deutschlandweit] meinmetzger.de und Dry Aged

epso2010

Militanter Veganer
Ich wollte es ja eigentlich abhaken und woanders bestellen, nun treibt mich doch die Frage wer hat hier recht?

Folgendes ist passiert: Bestellung 2 T-Bone Steaks bei meinmetzger.de

http://www.meinmetzger.de/index.php/t-bone-steak-vom-simmentaler-rind.html

In der Beschreibung auf der Hompage steht:

„Bevor das leicht durchwachsene Steak des Rinderrückens vom MeinMetzger-Meister in Scheiben gesägt wird, wird es nach dem Dry-Age Verfahren trocken gereift.“

Ich hatte schon einige Dry Aged Steaks vergrillt und finde den nussigen Geruch und Geschmack einfach fantastisch. Auch der sehr wenige Gewichtsverlust, durch das entziehen von Wasser, bei dem Verfahren begeistert.

Leider konnte ich das bei diesen 2 Steaks nicht feststellen. Weder der nussige Geruch noch minimaler Gewichtsverlust, war vorhanden. Nach dem Salzen des Fleisches verlor es sofort Wasser. Ein Indiz für frisches Fleisch.

Das Fleisch war frisch und von guter Qualität, aber eine Reifung per Dry Aged konnte ich nicht feststellen. Der günstigere Preis gegenüber anderen Fleisch Händlern wäre ein Hinweis auf "normales" Fleisch.

Allerdings sagt der Presse Text folgendes:

„Da wir aber weniger teures Marketing betreibe wie angebliche Gourmetfleisch- und Lifestyle-Lieferanten, können wir die wettbewerbsfähigen Preise für das Produkt anbieten. „

Mit dieser Aussage konfrontiert, Antwortete mir der Metzger das sie an einer Salzgrotte arbeiten um dort zu reifen.

mein letztes Porterhouse Steak war aus der Metzgerei David.

Dieser reift auch in einer Salzgrotte. Die Dry Aged Note war einzigartig.

Die Antwort ob die Steaks aus dieser Grotte kommen oder ein anderer Reifungsprozess hier stattgefunden hat, ist er mir schuldig geblieben. Auch ist er auf die eigentliche Frage ob es jetzt Dry Aged war oder nicht ging er nicht darauf ein. Alles in allem eine sehr unbefriedigende Antwort.

Nachdem jetzt keine weitere Reaktion von MeinMetzger ausbleibt, möchte ich gern in Erfahrung bringen ob jemand auch dort Dry Aged bestellt hat, was er bekommen hat und wie seine Erfahrungen sind. Falls hier eine Warenverschiebung vorliegt würde ich das schon gern wissen wollen.
 

Mc Klappstuhl

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Bestellt habe ich dort nichts aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass es zwischen Dry Aged und Dry Aged teilweise krasse unterschiede gibt^^.

Mein Bestes Dry Aged Fleisch hatte ich bis jetzt von Heiko Brath. Der Geschmack vom Schweine- bzw. Rindfleisch ist bis heute nicht übertroffen oder erreicht worden.
 
Oben Unten