• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Musste mal wieder Burgern

DonMichele

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Heute gab es leckere Burger.

Selbstgemachte Buns, Pattys und Sauce. Zum belegen gab es neben Salat, Zwiebeln und Essiggurken auch Bacon und Spiegelei.
Also nix aufregendes, deshalb hör ich auf zu sabbeln und zeig euch die Bilder.

20200328_193809.jpg
20200328_193915.jpg
20200328_183814.jpg
20200328_194051.jpg
20200328_184457.jpg
20200328_194835.jpg
20200328_194723.jpg
20200328_184746.jpg

Ich hoffe es hat euch gefallen und wünsche euch ein schönes Wochenende!

Grüßle Micha 🙂
 

Sonja4777

Grillkönig
Burger :o, Burger :sabber:, ich muss unbedingt mal wieder Burger machen. Verrätst du dein Bun Rezept? Meine werden nie so schön hoch
 
OP
OP
DonMichele

DonMichele

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@Sonja4777
Klaro, das sind die Buns nach Jörn Fischer. Die Teigherstellung habe ich mir angepasst.
Hier das Rezept für die Burgerbuns:

Zutaten (für 5 - 6 normale Buns)
180 g Milch (mindestens 3,5% Fettanteil)
40 g weiche Butter
330 g Mehl Typ 550
15 g Zucker
5 g Salz
½ Würfel frische Hefe
1 verquirltes Ei

Die Milch erwärmst auf 37 Grad und löst die Hefe drin auf. Die hälfte des Ei's kommt mit zu den anderen Zutaten, mit der anderen bestreichst die Bun's.
Die Zutaten zu einem Teig verkneten und Teiglinge mit ca. 100 Gramm abwiegen und rund schleifen.
Auf einem Backblech gehen lassen, dann mit dem Ei bestreichen und nach Wunsch noch mit topping bestreuen. z.B. Sesam...

Bei 180 - 190 Grad Ober/Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten Backen.
 

Sonja4777

Grillkönig
@Sonja4777
Klaro, das sind die Buns nach Jörn Fischer. Die Teigherstellung habe ich mir angepasst.
Hier das Rezept für die Burgerbuns:

Zutaten (für 5 - 6 normale Buns)
180 g Milch (mindestens 3,5% Fettanteil)
40 g weiche Butter
330 g Mehl Typ 550
15 g Zucker
5 g Salz
½ Würfel frische Hefe
1 verquirltes Ei

Die Milch erwärmst auf 37 Grad und löst die Hefe drin auf. Die hälfte des Ei's kommt mit zu den anderen Zutaten, mit der anderen bestreichst die Bun's.
Die Zutaten zu einem Teig verkneten und Teiglinge mit ca. 100 Gramm abwiegen und rund schleifen.
Auf einem Backblech gehen lassen, dann mit dem Ei bestreichen und nach Wunsch noch mit topping bestreuen. Z.B. Sesam...

Bei 180 - 190 Grad Ober/Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten Backen.

Ganz lieben Dank, werd ich demnächst ausprobieren. Liebe Grüße
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Micha,

fein geburgert :thumb2:

Der Burger sieht zum Reinbeißen lecker aus
happa.gif


:prost:
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Burger, mit Ei und Bacon muss ich auch mal machen....mir schwebt da so eine Art 'Frühstücksburger' vor :messer:
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Sieht richtig gut aus... top geburgert :thumb2:

Glück Auf
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Das passt wirklich alles, die direkte Hitze auf dem Rost, der Käse verläuft super...
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Moin Micha,
der sieht extrem gut aus, so mag ich Burger auch gerne!!!
 

Mogway96

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Top! Hefe ist hier allerdings das neue Toilettenpapier :thumbdown:
 

Dr_BBQ

Lord Helmchen
5+ Jahre im GSV
:wiegeil:Hammer Burger. So müssen die aussehen. Könnte ich direkt zum Frühstück verputzen.

Top! Hefe ist hier allerdings das neue Toilettenpapier :thumbdown:
Falls ihr einen Mix- Markt habt in der Umgebung, schau mal da nach. Die hatten bei uns Frischhefe satt.
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Burger gehen ja immer...

... und wenn sie so aussehen wie deine, dann sowieso!!!


Gruß aus Ostfriesland

Martin
 

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
Starke Bilder! :D Möchte wetten die waren so legga wie sie aussehen. Toll geturnt!
 
OP
OP
DonMichele

DonMichele

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank Leute, freut mich! 🙂

Ja, bei uns war die letzten Wochen auch keine Hefe zu bekommen, allerdings diese Woche gab es wieder und ich habe mich sehr über die 2 Würfel gefreut die wir gekauft haben.
 

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
Kollegen, was ich bisher nicht wusste, Hefe kann man auch einfrieren!
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Brutzler 30+ Jahre am Grill
Einfach perfekt.
 
Oben Unten