• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Nachgegrillt-WE] Roll-PP a la Spätzünder

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe GSVler,

dieses WE soll nun endlich mal das Roll-PP a la @Spätzünder (http://www.grillsportverein.de/forum/threads/roll-pp-meine-neue-art-zu-wuerzen.224989/) von meiner ToDo Liste verschwinden. Also heute schon zur Metro gefahren und einen schönen Schopf mit einem Kampfgewicht von 2,7kg gekauft. Da ich nicht weiß, ob ich es schaffe, am Sonntag dann noch Bilder hochzuladen, fange ich heute schon mal an. Der Rest kommt dann komplett. DA ich das Roll-PP natürlich im Vergleich testen möchte, wurden zusätzlich noch 2 weitere Schopfe gekauft. Diese Story wird aber in meinem Pulled Pork vs. Pulled Pork Thread erscheinen,d a es der perfekte Vergleich ist. Aber nun schon mal die ersten Fotos:

IMG_0490.JPG

Was für ein Prachtbursche. Nun wird versucht mit dem Messer einen halbwegs vernünftigen Rollbraten zu schneiden.
IMG_0492.JPG

Naja das werde ich nochmal üben müssen, aber für den Anfang nicht schlecht. In Ermangelung von dieser Bratbutter habe ich einfach normale Butter geschmolzen und auf dem Fleisch verteilt.
IMG_0493.JPG

Dann genau 50g Magic Dust vom @Spiccy auf dem guten Stück verteilt. Schön ordentlich gepudert von Innen und Außen. Warum ich weiß, dass es genau 50g waren??? Weil der Ralf so nett war und mir von den verschiedensten Sachen kleine Testabpackungen geschickt hatte und die waren alle 50g schwer.
IMG_0494.JPG

IMG_0495.JPG

IMG_0498.JPG

So das gute Stück war nun überal gepudert Mhhhhhhhhhhhhhhhhhhm das schaut schon gut aus.
IMG_0500.JPG

Und nun kam es zum Bondage. Ja ich weiß auch da besteht Übungsbedarf, aber da ich ansonsten keine Rollbraten mache, bin ich äußerst zufrieden mit meinem Werk.
IMG_0501.JPG

IMG_0502.JPG

Dann ab in Frischhaltefolie und in den Schönheitsschlaf geschickt bis Morgen Nachmittag. Da wird der WSM 57cm dann gestartet. Als Geschmackskonkurrenten laufen noch ein PP mit Butt Glitter Rub und ein PP mit Pitmasters Pride auch vom Spiccy gewürzt mit, aber das erscheint wie gesagt in meinem PP Thread.Bis dahin heißt es wohl: to be continued...........

Viele Grüße Kerstin
 

Anhänge

  • IMG_0490.JPG
    IMG_0490.JPG
    143,3 KB · Aufrufe: 871
  • IMG_0492.JPG
    IMG_0492.JPG
    190,2 KB · Aufrufe: 856
  • IMG_0493.JPG
    IMG_0493.JPG
    195,2 KB · Aufrufe: 881
  • IMG_0494.JPG
    IMG_0494.JPG
    212,8 KB · Aufrufe: 855
  • IMG_0495.JPG
    IMG_0495.JPG
    210,7 KB · Aufrufe: 848
  • IMG_0498.JPG
    IMG_0498.JPG
    190,8 KB · Aufrufe: 851
  • IMG_0500.JPG
    IMG_0500.JPG
    192,5 KB · Aufrufe: 861
  • IMG_0501.JPG
    IMG_0501.JPG
    181,6 KB · Aufrufe: 854
  • IMG_0502.JPG
    IMG_0502.JPG
    293,1 KB · Aufrufe: 856

Spätzünder

Glück Auf
5+ Jahre im GSV
Na da wünsche ich doch schon mal viel Erfolg! :thumb2:

Aber wenn Du den Bericht in einem anderen Thread postest, dann füge hier zumindest einen Link ein.

Glück Auf
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Na da wünsche ich doch schon mal viel Erfolg! :thumb2:

Aber wenn Du den Bericht in einem anderen Thread postest, dann füge hier zumindest einen Link ein.

Glück Auf

Vielen Dank und nein der Bericht über das Roll-PP wird hier landen, aber die anderen beiden PPs werden ihre Verewigung in meinem PP Sammelthread finden. Das Roll-PP ist ja der eigentliche Nachbau. Die anderen 2 Schopfe sind einfach so mit reingehüpft ich konnte mich gar nicht wehren.
 

pstimpel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ui, nett, dass endlich mal ein Nachbau, sogar mit Vergleich kommt...

Der Koch in mir möchte anmerken: Ja, sieht schon brutal aus, der "Wickel"...aber Geschmack kommt selten von aussehen ;) Üben Üben Üben! Gilt auch für's Rollbraten-Schneiden. Ist eigentlich ganz einfach, wenn man das Messer und das Fleisch richtig positioniert. Einfach parallel zur Tischkante, und schön langsam, Schnitt für Schnitt...

Bin Gespannt auf das Ergebnis!
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja war das erste Mal dass ich es versucht habe und da bin ich froh dass ich das gute Stück nicht irgendwo durch gesäbelt habe. Ich muss mir mal das Video anschauen welches Spätzünder bei sich eingestellt hat. Irgendwie war mein Messer heute kürzer als der Fleischklumpen. Das hat es mir nich leichter gemacht. Gut dass der Schopf zum Schluss zerrupft wird, da sieht man mein Gemetzel nich mehr ;-)
 

pstimpel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Das mit dem langen Messer, also "mit einem Schnitt" ist die hohe Schule...mit kurzem Messer und kleinen ritzenden Schnitten ist für den Rollbratenaufschneidanfänger im Allgemeinen einfacher. Wichtig ist die Position des Fleisches, weil du gerade als "Lehrling" nur parallel zur Tischplatte im Fleisch schneidest, wenn das Fleisch quer liegt, also parallel zur Tischkante...hat sich damals in der Ausbildung bewährt, mache ich heute noch so!
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ok. Ich glaube ich muss das mal in Ruhe üben mit nem kleineren Stück als Versuchsobjekt. Heute musste es schnell schnell gehen weil ja der Rest auch noch betutelt werden wollte und ich nach dem ersten Schnitt eh schon wusste dass das nich mehr vernünftig aussehen wird, aber ich nehme mir deine Ratschläge zu Herzen. Und du darfst auch ruhig laut sagen dass das die Arbeit eines Schlächters war. Das sehe ich ein. Da gibt es genug Punkte zum Kriteln. Nur so kann ich es beim nächsten Mal besser machen
 

pstimpel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
wie gesagt...bei solchen Dingen entscheidet das Aussehen selten über Geschmack - von daher: welche Kritik ;) Die Leberwurst hochkant auf den Teller stapeln sollen andere...
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da bin ich gespannt, auch, wie sich die einzelnen Rubs schlagen.
Ich hab da schon nen Favoriten im Kopf... ;-)

Also von der Einzeltestung der reinen Gewürze ich auch. Mal schauen, ob wir den gleichen Rub im Kopf haben :D
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schön!

Einzig die Knotentechnik ist noch zu verfeinern!

Gutes Gelingen!

Gruß
Carsten
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Einzig die Knotentechnik ist noch zu verfeinern!
Da hat ja gleich noch einer eine Schwachstelle in meiner Rollbraten-Expertise gefunden :D Muss mir da mal n gescheites Video zu ansehen. Normalerweise binde ich nichts.
Der Koch in mir möchte anmerken: Ja, sieht schon brutal aus, der "Wickel"
Peter hat ja schon meine Eignung zum Metzelmeister dokumentiert.

Ich werde mir eure konstruktive Kritik zu Herzen nehmen und gelobe beim nächsten Mal etwas mehr Wert auf Schnitt- und Knottechnik zu legen. Irgendwann sieht es dann bestimmt auch mal wie gewollt aus :D
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Na das sieht doch fast genauso aus wie mein Rollbraten :ballballa: Vielen Dank für das Video. Ich werde mir beide Videos mal in Ruhe anschauen und dann muss das nächste Versuchsobjekt her :D
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So und nun kommt der Rest der Geschichte. Am Freitag um 16 Uhr die Schweinchen aus dem Schönheitsschlaf geweckt und auf etwas mehr KT kommen lassen. Um 19:30 den WSM dieses Mal voll mit Brekkies gehauen und aufgrund des Sturm mal einen kompletten AZK als Anfeuerhilfe genommen. Den dann mittig verteilt und aufgrund des kräftigen Nieselregens, die 15 Minuten Anglühphase auf 5 Minuten verkürzt. Dann das Mittelteil drauf. in der Zwischenzeit zum letzten Einsatz hatte ich mir 5kg Aquariumkies besorgt. Den in die mit Jehova ausgekleidete Wasserschale gepackt und mit Jehova abgedeckt. Dann gab es beim großen Fluss durch Zufall ein Angebot für 2 Paella Pfannen. Eine mit 40cm und eine mit 46cm Durchmesser. Die 40cm Pfanne passt perfekt in meinen WSM 57cm und schluckt etwa 5 Liter Wasser. Ideal für solche Sachen geeignet. Dann den WSM auf 110°C eingeregelt und los ging es: Die Schweinchen wurden alle noch gespritzt (450mL Apfelsaft mit 150mL Apfelessig und 4EL Worchestersauce einkochen lassen auf etwa die Hälfte. Abkühlen lassen und mit Whisky auf 300mL auffüllen). Je Schopf wurden 100mL gespritzt. Drei kleine Schweinchen kommen um 21 Uhr auf den Grill :D

IMG_0515.JPG

Der Sturm war inzwischen so heftig, dass ich draußen keine Fotos mehr gemacht habe. Alle 3 Schweinchen fanden Platz auf der unteren Ebene direkt über der Wasserschale. Noch schnell 6-8 Woodchunks Hickory/Apfel in die Kohlengrube geschmissen und gehofft, dass der WSM dem Wetter trotzt. 13h später der erste Weckruf von meinem Maverick. Das Roll-PP ist fertig. Hmmmmmmmmmmmm ganz schöne Rennsau, aber nun gut. Das 2. Schweinchen kam 1h später und das letzte hat die Sauna 15h lang genossen.
IMG_0518.JPG

Die Schweinchen-Meteroiten sind gelandet. Alle Schweinchen ordentlich in Jehova gewickelt und in meine Styroporbox mit heißen Wasserflaschen eingelagert. Ich habe mir extra mal auf Arbeit eine Box mitgenommen die eine Wanddicke von ~4-5cm hat. Da bleibt es eine lange Zeit schön kuschelig warm. Und dann alle PPs gleichzeitig gepuhlt um einen direkten Vergleich zu haben. Hier mal nur die Bilder vom Roll-PP.
IMG_0524.JPG
Die Schnüre haben sich einwandfrei entfernen lassen. Und munter drauf los gepuhlt.
IMG_0526.JPG
Man kann den MD im Inneren noch super erkennen.
IMG_0527.JPG

Super saftig mit schöner Kruste.
IMG_0530.JPG
IMG_0533.JPG

Durch den vorhandenen MD wurde zum Schluss Alles etwas roter als gewöhnt durch das enthaltene Paprika
IMG_0534.JPG

Da wir das nur für uns auf Vorrat gemacht haben, gab es spartanisch nur ein Brötchen und Saucen dazu. Unten die Senfsauce Carolina Style und oben die Dark Beer Sauce von Bulls Eye oder so.
IMG_0536.JPG

IMG_0537.JPG

Fazit: Super saftig und durch die 50g Rub im Vergleich zu etwa 25g Rub bei den "nur" außen gepuderten Schweinchen war das gesamte Fleisch sehr geschmackvoll. Ich würde bei der Menge bleiben, jedoch werde ich beim nächsten Mal als Schmierschicht, die Butter mit einer Reduktion meiner Injektion vermischen und das dann direkt auf das aufgeschnittene Fleisch streichen, das könnte noch mehr Geschmack herauskitzeln. Aber es war an Saftigkeit und Geschmack nicht zu überbieten. Das wird jetzt immer so gemacht. Roll-PP ist eine coole Sache und bringt auf jeden Fall mehr Geschmack an die ganze Sache. Da hat der @Spätzünder sich was Gutes von seinem Kumpel abgeschaut. Kann ich jedem nur empfehlen mal zu probieren. Den Vergleich zu den anderen Schweinchen gibt es dann ab Morgen hier http://www.grillsportverein.de/forum/threads/pulled-pork-vs-pulled-pork.220310/ für die Interessierten. Ich hoffe ich verstoße da nicht gegen irgendeine Regel, aber da habe ich meine bisherigen Austestungen auch eingestellt.

Viele Grüße aus Berlin
Kerstin
 

Anhänge

  • IMG_0515.JPG
    IMG_0515.JPG
    224 KB · Aufrufe: 615
  • IMG_0518.JPG
    IMG_0518.JPG
    302,3 KB · Aufrufe: 614
  • IMG_0524.JPG
    IMG_0524.JPG
    202,8 KB · Aufrufe: 617
  • IMG_0526.JPG
    IMG_0526.JPG
    191,5 KB · Aufrufe: 609
  • IMG_0527.JPG
    IMG_0527.JPG
    286,3 KB · Aufrufe: 601
  • IMG_0530.JPG
    IMG_0530.JPG
    145,8 KB · Aufrufe: 587
  • IMG_0533.JPG
    IMG_0533.JPG
    185,3 KB · Aufrufe: 569
  • IMG_0534.JPG
    IMG_0534.JPG
    219,6 KB · Aufrufe: 587
  • IMG_0536.JPG
    IMG_0536.JPG
    136,3 KB · Aufrufe: 582
  • IMG_0537.JPG
    IMG_0537.JPG
    106,9 KB · Aufrufe: 587

Spätzünder

Glück Auf
5+ Jahre im GSV
Hallo Kerstin es freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat und wohl als Erfolg gewertet werden darf!
Ein schöner Bericht mit Happy End... super!
:thumb1:

Glück Auf
 

pstimpel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Danke für's nachbauen und berichten...Geschmack schlägt aussehen, so oft...wen interessieren da noch martialische Wickel :)
 

playloop

Veganer
5+ Jahre im GSV
Wozu sich denn die viele Arbeit des Roll PP machen ? Da kann man das PP auch gleich in dem Fall mit MD nach dem pullen nachwürzen/pudern. Ist der selbe Effekt.

Aber lecker schaut es alle male aus.
 

pstimpel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Da kann man das PP auch gleich in dem Fall mit MD nach dem pullen nachwürzen/pudern.
Einspruch, euer Ehren! Viele Gewürze benötigen Temperatur, umd volle Aromen zu entwickeln. Nachwürzen und Würzen bringt nur selten ähnliche Ergebnisse...
 

playloop

Veganer
5+ Jahre im GSV
Da gebe ich dir teilweise recht. Wenn man sich das Roll PP mal genau anschaut sieht das MD quasi aus als ob es nachträglich draufgestreut wurde. Und wenn ich das Stück Fleisch runter hole hat es ja eh etwa über 90°C KT. Denke wenn man dann noch bissel nach pudert hat man den selben Effekt.
Aber das sind so Sachen da scheiden sich die Geister.
Was ich wohl selber mittlerweile mache ist. Wie (bei mir) gehabt den Nacken (senfen und) pudern dann ins Vakuum. Bevor ich den nun auflege noch mal komplett pudern. Dann kommt auch keine fertige oder selbst gemachte BBQ Sauce mehr drauf. Nur noch so.
 
Oben Unten