• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nette Lette Pellet Smoker

jolinar-xy

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

nach reichlicher Recherche hier in Form, dank der Infos von @wupp_grill, @Becherwurst, @Tiga, und vielen anderen, bin ich kurz davor mir den Nette Lette Pellet Smoker zu bestellen.

Ich habe mir die folgende Konfiguration zusammengestellt:
  • 1 x Nette Lette Pellet Smoker 3 in 1 / 20" Long / 6,2 mm / mit Räucherkamin
  • 1 x Thermometer: Aus Edelstahl
  • 1 x Thermometer im Räucherkamin
  • 1 x Ausführung: Frontablage(n) "Premium"
  • 5 x Edelstahl Grillroste: 6mm
  • 1 x Grillroste 2.Ebene(6 mm Edelstahl)
  • 1 x Abdeckhaube: neues Modell und Material
  • 1 x Feuerrost für Garkammer(10mm Stahlstangen)
  • 1 x Hitzeleitblech: gerades Blech (4mm Stahl)
  • 1 x Räder mit Gummibeschichtung
  • 1 x Deckelabstandshalter
  • 1 x Schwenkarm
  • 1 x Gegengewicht (Garkammer Deckel)
  • 1 x Drehspieß(ohne Motor)
  • 1 x Frontablage Heizkammer
  • 1 x Ausbesserungsfarbe 400 ml: Original
  • 12 x Edelstahl Spieße: 12 Stück
  • 1 x Glut und Ascheschieber Premium Ausführung
  • 1 x Edelstahl Thermometer am Garraumdeckel
  • 1 x Innen angeschweißte Lippe am Deckel, gegen runterlaufendes Kondensat
Ich würde den Drehspieß etwas länger bestellen, so dass ich den Motor im Pellet-Container montieren kann und somit den Drehspieß auch beim montierten Pellt-Hopper nutzen kann (vorausgesetzt der Container ist leer bzw. genug Platz für Motor).

Was jetzt noch nicht abgeklärt ist, auf welcher Höhe die Thermometer der GK gesetzt werden sollen. Wie u. A. von @wupp_grill empfohlen, würde ich diese auf Griffhöhe setzen lassen, hat vielleicht jemand ein Bild hierzu?

Ich habe gesehen, dass einige auch an der SFB einen Thermometer gesetzt haben, was meint ihr dazu? Sinnvoll?

Habe ich sonst noch etwas vergessen bzw. nicht bedacht?

Was würde ihr auf Grund eurer Erfahrung heute anders machen?

Vielen Dank im Voraus


Gruß

Andi
 

wupp_grill

Grillkönig
Ui,

wird ein schönes Gerät ;-)

Wie und ob das mit dem Spieß funktioniert ?? weiß ich nicht, ohne Pellet-Container klappt das bestimmt, mit ???? keine Ahnung, müsstest du Hr. Berg fragen...

Höhe der Thermos, da frage mal beim @Mumpitz nach, der hat einen Nagel Neuen, wo die Thermos auf der Höhe platziert sind. Glaube er ist damit sehr zufrieden.

Link


Thermo in der SFB ?? der Sinn erschließt sich mir pers. nicht! Da ist es einfach nur heiß drin ;- ))) und ob das nu 350° sind oder nur 300° sollte egal sein, wobei das Thermo dann eh überfordert ist...

LG
Wupp
 
OP
OP
J

jolinar-xy

Militanter Veganer
Höhe der Thermos, da frage mal beim @Mumpitz nach, der hat einen Nagel Neuen, wo die Thermos auf der Höhe platziert sind. Glaube er ist damit sehr zufrieden.

Link
Danke für den Hinweis. Auf den Fotos sieht man es ganz gut.

Thermo in der SFB ?? der Sinn erschließt sich mir pers. nicht! Da ist es einfach nur heiß drin ;- ))) und ob das nu 350° sind oder nur 300° sollte egal sein, wobei das Thermo dann eh überfordert ist...
Ich sehe bisher auch kein Mehrwert. Im Moment nehme ich an, dass die Temperatur auch mit einem Infrarot Thermo bei Bedarf abgelesen werden kann.
 

Hillbillysmoke

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin, du hast dir da einen klasse Smoker konfiguriert....
Ich habe ihn seit Oktober in Gebrauch (nur ohne den Räucherkamin) und muß sagen, ich bin voll begeistert!
Die Premium Ablagen machen echt was her und sind sehr stabil.
Der Pellethopper ist sehr komfortabel wenn man nur im Notfall vor die Tür will.
(bei uns Ostermontag : Beef ribs im Smoker und Schneesturm, Hagel Sonnenschein und Regen... 4 Jahreszeiten auf einmal)
Er lief sehr stabil.
Ich versuche mal ein Bild von dem Smoker anzuhängen.... Mal sehen ob mein Handy das kann.
Viel Spaß, wenn er da ist.
Gruß Marcel
 

Hillbillysmoke

Veganer
5+ Jahre im GSV
Geht doch....

IMG_20201107_070911.jpg


IMG_20201107_070826.jpg
 

Mumpitz

Putenfleischesser
Ich mag das Schild:
"Nicht öffnen bevor der Zug hält!" Absolut mein Humor :hammer:
 
OP
OP
J

jolinar-xy

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

am Sonntag wurde mein "Nette Lette 3 in 1 Smoker" geliefert. Wurde anschließend eingebrannt und mit PP im Pellet betrieb über Nacht eingeweiht.

_1.jpg


_2.jpg


_3.jpg


_4.jpg


_5.jpg


Nun müssen wir uns noch etwas besser kennenlernen ;)

Zunächst muss ich mir noch was zwecks Kondenswasser im Räucherturm überlegen. Weiß nicht, ob es normal ist aber es ist ziemlich viel über die Tür ausgetreten. Zudem war viel Kondenswasser im Turmboden. Davon ist auch etwas in die Garkammer geflossen.

_6.jpg


_7.jpg


_8.jpg


Mögliche Optionen die ich bisher recherchiert habe: Loch im Turmboden bohren mit einem weiterem Auffangeimerchen? Küchenpapier an der Tür einklemmen? Räucherturm bei nicht Verwendung abmontieren?

Hat jemand vielleicht einen Tipp?

Vielleicht habe ich auch den Pellet-Modus falsch "konfiguriert". Ich habe die Reverse-Flow-Platte auf die linke Seite geleschoben (Hopper-Seite) und den Linken-Zug, also am Turm geöffnet. Rechts war geschlossen.

Auch im SF ist es zu Kondenswasserbildung gekommen.

_9.jpg
 

wupp_grill

Grillkönig
Schönes Gerät ;- )) wünsche dir viel Spaß damit !!! :thumb1: :thumb1:

Ui, so viel Kondenswasser habe ich noch nicht gesehen... hat auf jeden Fall was mit der Verbrennung zu tun, hast du evtl. zu große und dickes (feuchtes) Holz?

Ich würde die Rostspuren mit einer Bürste abbürsten und dann den Innenraum mit Öl abwischen, vor der nächsten Nutzung.

Ich habe ja keinen Turm, daher kann ich dazu nichts sagen...

LG
Wupp
 
OP
OP
J

jolinar-xy

Militanter Veganer
Schönes Gerät ;- )) wünsche dir viel Spaß damit !!! :thumb1: :thumb1:
Danke! Ich bin voller Vorfreude

hat auf jeden Fall was mit der Verbrennung zu tun, hast du evtl. zu große und dickes (feuchtes) Holz?
Eigentlich nicht. Vorgang lief im Pellet-Betrieb über ca. 16 Stunden. Verwenden habe ich Buchen-Pellets von Naturbrennstoffe Kretschmann. Garraumtemperatur bei ca. 100°. Die Außentemperatur lag bei ca. 7°(nachts).
 

wupp_grill

Grillkönig
Hmm :hmmmm:
 

Hillbillysmoke

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, diese Menge an Kondenswasser ist wirklich wunderlich....:hmmmm:
Bei Temperaturen unter null Grad sabbert meiner auch etwas mehr, aber das gibt sich wenn er warm ist.
Ganz schlimm war mein erstes kalträuchern in der Tonne.
 
Oben Unten