• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer Satz Messer - aber welche Formen und Arten?

Eisbehr

Grillkönig
Supporter
Hallo zusammen,

ich überlege mir im Moment einen kompletten Satz neue Messer zuzulegen! Durch verschiedene Grill- und Kochkurse habe ich gemerkt, dass gute Messer einen echten Unterschied machen. Momentan habe ich einen durchschnittlichen Satz WMF ClassicLine. Wirklich nichts besonderes. Mir gefällt auch nicht, das bei den größeren Messer die Schneide sehr weich/flexibel ist.

Ich habe nach meiner Suche die Messer von Global ins Auge gefasst. Diese gefallen mir sehr gut, sehen modern aus und sind durchgängig aus einem Material. Die relativ bekannten Chroma/Porsche gefallen mir weniger. Also gut, ich weiß also das ich Global Messer haben möchte!

Jetzt habe ich aber eine Frage, welche ich mir nicht ganz beantworten kann:

Welche Messerformen "braucht" man? :o


Ich bin von der Fülle an Formen und Längen teils etwas erschlagen.

Es gibt sicher verschiedene Meinungen, was man in der Küche haben sollte, und was man nicht unbedingt braucht. Dennoch würde mich interessieren was man eurer Meinung nach grundsätzlich haben sollte! Ich möchte aber schon meinen gesamten Satz umstellen auf die neuen Messer. Daher wäre es schon wichtig, das ich das meiste abdecken kann.

Ich liste einfach mal meine bisherigen Gedanken auf, und zu welchen Messern ich im Moment tendiere:

1.) Global G-2 Kochmesser, 20cm
Ich denke da braucht man nicht viel zu sagen. Das normale große Küchenmesser denke ich mir?! Klassiker eben. Oder macht ein Kochmesser mit Sashimi/Deba, wie das Global G-7, sogar mehr Sinn und hat Vor-/Nachteile?

2.) Global G-48 Santoku, 18cm, Kullenschliff
Also ein Santoku hätte ich schon gerne! :D Einwände / Vorschläge?

3.) Global GSF-17 Schälmesser
Denke sowas macht Sinn. Ein ähnliches Messer habe ich bereits, nutze ich ganz gerne.

4.) Global G-21 Ausbeinmesser, 16cm oder Global Filiermesser, z.B. G-18 ???
Ich habe bei meinen bisherigen Messern ein ähnliches was Form und Größe angeht. Das benutze ich sehr gerne. Außerdem denke ich, macht ein Ausbeinmesser welches etwas flexibel ist für mich als Griller schon auch Sinn.

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was der Unterschied zwischen Ausbein- und Filiermesser ist. Von der Form ist es etwas anders, aber beide sind flexibel und recht ähnlich. Ist vielleicht ein Filiermesser die bessere Wahl? Oder machen sogar beide Sinn? Ich bin hier noch sehr unschlüssig ...

Hier eine Übersicht mit Ausbein- und Filiermessern von Global.

5.) Putz- / Officemesser
In Messer in der Größe und Form sehe ich auch als sinnvoll in meiner Sammlung an. Worauf ist bei solchen Messern zu achten? Welche Länge macht am meisten Sinn? Die meisten dieser Messer haben 9cm Länge. Persönlich gefällt mir von der Form das GSF-22 ganz gut. Die hat allerdings 11cm Länge und einen dünneren Griff. Die Alternativen wären z.B. das GS-36 oder GS-38.

6.) Gemüsemesser?
Wie steht ihr dazu allgemein? Macht ein extra Gemüsemesser im Hausgebrauch Sinn? Ich sehe die großen Unterschiede zum Kochmesser und/oder Santoku nicht. Daher steht das bisher nicht auf der Liste ...

7.) Brotmesser
Das würde ich aktuell nicht neu kaufen. Ich habe das Brotmesser von WMF, welches gute Dienste leistet und generell eh nur selten gebraucht wird. Daher reicht das "Schubladenmesser" vollkommen aus, das brauche ich aktuell nicht neu.

8.) Tranchiermesser
Eine schönes langes, und gerne schmales Messer, wie die Tranchiermesser, hätte ich irgendwann auch noch gerne. Das sehe ich aktuell aber noch nicht so als notwendig an. Das würde ich mit im Nachhinein irgendwann noch mal gönnen. Erstmal also keine Priorität.

9.) Weitere Messer?!
Das waren meine Überlegungen bisher. Gibt es noch weitere Vorschläge? Verbesserungen? Änderungen? Ich bin für alles und jeden Tipp offen! Bitte immer her damit! Falls interessant, hier gibt es eine gute Übersicht über die Global Messer, welche man noch Filtern kann und mit Alternativen zeigen möchte! :D


Vielen Dank für jegliche Hilfe und Kommentare! :thumb1:
 

carbo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Man braucht drei Messer. Ein Brotmesser, ein kleines Putzmesser/Officemesser/Kneipchen, ein Kochmesser oder Santoku. Der Rest ist Kür. Deine WMF sind nicht so schlecht von der Funktion. Das eine oder andere Messer kannst du weiterbenutzen. Du hast ja selbst schon gesagt, dass du das Brotmesser weiterbenutzen willst. Wenn bei den Wmf ein Ausbeiner dabei ist würde ich den auch weiterbenutzen. Ich an deiner Stelle würde mir erstmal ein gescheites Kochmesser kaufen und wenn du auf Global fixiert bist, eben das vorgeschlagene G-2 (nicht das Deba, das ist ein Fischmesser). Ein Santoku braucht man nicht unbedingt, wenn man ein großes Kochmesser hat. Die Aufgabenbereiche von Santoku und Kochmesser sind die selben. Das Kochmesser ist jedoch universeller. Es erlaubt außerdem den Wiegeschnitt besser. Außerdem finde ich es besser zu kaufen was man braucht und sich nicht immer gleich heftig auszustatten und am Ende ruhen die meisten Messer in der Schublade in Frieden statt benutzt zu werden. Man entwickelt sich auch weiter mit der Zeit und findet dann vielleicht andere Messer auch schön, die man gerne hätte.

Ach ja. Vielleicht kannst du ja auch dem Icebear Gyuto etwas abgewinnen. Passt jedenfalls zu deinem Nick. Das ist besser als das Gobal und kostet die Hälfte. Gibt es allerdings nur noch in Finnland. Da ein Bild fehlt müsstest du auch rauskriegen, ob es sich um eben dieses handelt.
 
OP
OP
Eisbehr

Eisbehr

Grillkönig
Supporter
Deine WMF sind nicht so schlecht von der Funktion. Das eine oder andere Messer kannst du weiterbenutzen.
Sind okay, schneiden halt Sachen, nur nicht sonderlich gut im Vergleich. Gerade die größeren Messer stören mich, da die Schneiden wirklich sehr weich sind. Beim großen Fleischmesser kann ich ohne viel Druck die Spitze locker 2cm in jede Richtung biegen. Selbst die mittleren Längen haben diesen Problem. Aber gut, man darf bei einem 50€ MEsserblock auch nicht mehr erwarten. Die Messer werden auch trozdem nicht im Müll landen, diese werden in der Küche für normale Arbeiten und die Göga bleiben! :D

Wenn bei den Wmf ein Ausbeiner dabei ist würde ich den auch weiterbenutzen.
Nein, so ein Messer ist leider nicht dabei. Ich habe das WMF ClassicLine 7458, was einfach nur die kleinere Version des 7462 Fleischmessers ist. Was ich mit meinem Text eher meinte, ist die Länge.

Außerdem finde ich es besser zu kaufen was man braucht und sich nicht immer gleich heftig auszustatten und am Ende ruhen die meisten Messer in der Schublade in Frieden statt benutzt zu werden.
Da gebe ich dir Recht! Aber ein paar Messer müssen in Rente gehen. Gerade das Officemesser und das Schälmesser des WMF Sets werden wohl in den Ruhestand geschickt werden. Die Klingen sind teils sogar schon ausgebrochen und ich bin ehrlich, ich einen 50€ Messerblock investiere ich nicht ins neu schleifen. Daher werden diese auch gleich durch neue ersetzt. Das ich ein Schäl- und Officemesser brauche steht außer Frage. Hier bin ich nur für Hinweise und Vorschläge offen! ;)

Vielen Dank für deine berechtigten Einwände und Tipps! Auch dass das G-2 wohl eine gute Wahl sein könnte. Vielleicht hast du Recht und das Santoku lasse ich erst mal weg ...
 

carbo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Beim großen Fleischmesser kann ich ohne viel Druck die Spitze locker 2cm in jede Richtung biegen.
Ja und. Wer sagt dass ein Fleischmesser starr sein muss. Bei den Profi Ausbeinern von Dick Giesser oder Victorinox gibt es drei verschiedene Elastizitäten: Flexibel, semi-flexibel und nicht flexibel, zwischen denen man wählen kann. Das Standard Schälmesser, Putzmesser ist der Herder Klassiker.
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Bevor du dich zwischen zwischen Kochmesser und Santoku entscheidest, solltest du beide einmal eine Zeit lang in der Hand gehabt, idealerweise sogar damit gekocht haben. Von meinen Kochmessern nehme ich ein Santoku mehrmals täglich in die Hand, das Gyuto aber meist nicht öfter als einmal die Woche, z.B. wenn mir das Santoku für eine bestimmte Aufgabe zu kurz ist. Bei anderen Köchen ist's genau umgekehrt...
 
OP
OP
Eisbehr

Eisbehr

Grillkönig
Supporter
Vielen Dank für eure Empfehungen von anderen Herstellern, aber auf Global habe ich mich schon eingeschossen! :D

Ja und. Wer sagt dass ein Fleischmesser starr sein muss. Bei den Profi Ausbeinern von Dick Giesser oder Victorinox gibt es drei verschiedene Elastizitäten: Flexibel, semi-flexibel und nicht flexibel, zwischen denen man wählen kann.
Ich bin deiner Meinung, ein Ausbeinmesser muss/sollte wohl flexibel sein, und wie ich gelernt habe ein Feliermesser auch. Ich habe ja in meiner Liste auch ein flexibles Ausbeinmesser gewählt. Aber mein Kochmesser möchte ich gerne möglichst starr/starrer haben. Das habe ich jetzt beim Kochen mit "besseren" Messern gemerkt, das ist einfach wesendlich angenehmer für mich.

Bevor du dich zwischen zwischen Kochmesser und Santoku entscheidest, solltest du beide einmal eine Zeit lang in der Hand gehabt, idealerweise sogar damit gekocht haben.
Das wäre natürlich der absolute Optimalfall! ;) Aber ich habe keine Ahnung wo ich die messer testweise bekommen könnte. Wenn ich die Möglichkeit hätte wäre das super, dann bräuchte ich hier gar nicht fragen. :)
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Du hast nicht zufällig jemanden im Freundeskreis, der beide besitzt? Oder einen halbwegs gut sortierten Laden?
 
OP
OP
Eisbehr

Eisbehr

Grillkönig
Supporter
Leider nein. Ich wüsste nicht mal jemanden in meinem Freundeskreis, der bereit wäre so viel für Messer zu bezahlen! :D
Und ich könnte noch mal 1-2 Läden abfahren, aber hier in der ländlichen Region gibt es meines Wissens jetzt nichts so viele Anlaufstellen. Das lohnt sich für die einfach hier nicht ...
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Dann bleibt fast nur mehr die Online-Bestellung von beiden und dann jenes zu behalten, welches Dir besser in der Hand liegt.
 
OP
OP
Eisbehr

Eisbehr

Grillkönig
Supporter
Ja, online eh, direkt beim Hersteller. Und klar, wenn mir was nicht gefällt geht es zurück.

Aber du hast ja schon geschrieben, dass du das Santoku häufiger nutzt aber schon auch ein Kochmesser da hast für andere Fälle. Jetzt bezogen auf meine Liste oben, welche Messertypen gehören denn für dich persönlich noch zum must-have? Oder bist du mit Santoku und Kochmesser schon bestens bedient? ;)
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe ein Global G2... weil ich es damals unbedingt haben wollte.
Das G2 benutze ich auch recht häufig, allerdings würde ich mir das Messer aus heutiger Sicht nicht mehr kaufen.
Denn A. Ist der Stahl relativ weich und B. finde ich das Preis- Leistungsverhältnis nicht sonderlich gut.
 
OP
OP
Eisbehr

Eisbehr

Grillkönig
Supporter
Okay, ich habs getan ... ich hab bestellt. :D

Habe mir jetzt eine ganze Ladung Messer bestellt, einfach um zu sehen, was mir liegt. Eines habe ich schon aussortiert. Ich bin mir noch unsicher, ob ich das G-2 behalte. Das Santoku G-48 behalte ich, und das G-16 als großes Messer möchte ich auch behalten. Ob mir das G-2 das Geld noch wert ist, muss ich abschätzen. Es liegt so dazwischen, was nicht heißt dass es keine Daseinsberechtigung hat ... ;)

IMG_20170511_182033.jpg


IMG_20170511_185238.jpg
 

Anhänge

OP
OP
Eisbehr

Eisbehr

Grillkönig
Supporter
Ich habe mich jetzt entschieden das G-2 auch zu behalten. Es ist eine gute Zwischengröße bei meinen Messern. Es ist manchmal noch etwas handlicher als das große G-16, obwohl ich gerne mit großen Schneiden arbeite.

Nur falls vom Interesse, hier noch mal die Modelle der Messer, für die ich mich entschieden habe, vom links nach rechts auf dem Ständer:

- G-16 (das Große)
- G-2 (Kochmesser)
- G-48 (Santoku)
- G-21 (Ausbeinmesser)
- GSF-49 (Universalmesser)
- GSF-17 (Putzmesser)
 
OP
OP
Eisbehr

Eisbehr

Grillkönig
Supporter
Oben Unten