• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer Weber Master Touch GBS Premium SE E-5775

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
Hier mal paar Detailbilder und in Action....

2E66024C-DB6A-4C97-8BDD-39524093CDD1.jpeg
0B52A74F-A9F7-41DE-9CA8-4A8521EA4C02.jpeg
6D72DC42-8150-4AE7-9582-3AC927F1A4E2.jpeg
E1F13FE1-3474-4D3B-A238-8D2888177EAE.jpeg
59426B35-1B28-4F92-A269-4291AA25038A.jpeg
14CC70D7-5A2D-4D6B-BCEF-DB9B2C2EF6BE.jpeg
241B182B-EA71-462F-B1B6-C0F8B0B0846C.jpeg
75F79265-074E-4CE7-BEB4-ED8BE88E3D4F.jpeg
34C1842B-2BD3-4CF3-98B1-D42E90EDEEBD.jpeg
64EA835B-130F-4706-BC56-ACE8978FC3DC.jpeg
 

Anhänge

  • 2E66024C-DB6A-4C97-8BDD-39524093CDD1.jpeg
    2E66024C-DB6A-4C97-8BDD-39524093CDD1.jpeg
    391,9 KB · Aufrufe: 1.176
  • 0B52A74F-A9F7-41DE-9CA8-4A8521EA4C02.jpeg
    0B52A74F-A9F7-41DE-9CA8-4A8521EA4C02.jpeg
    119,9 KB · Aufrufe: 1.234
  • 6D72DC42-8150-4AE7-9582-3AC927F1A4E2.jpeg
    6D72DC42-8150-4AE7-9582-3AC927F1A4E2.jpeg
    592,6 KB · Aufrufe: 1.197
  • E1F13FE1-3474-4D3B-A238-8D2888177EAE.jpeg
    E1F13FE1-3474-4D3B-A238-8D2888177EAE.jpeg
    482,8 KB · Aufrufe: 1.513
  • 59426B35-1B28-4F92-A269-4291AA25038A.jpeg
    59426B35-1B28-4F92-A269-4291AA25038A.jpeg
    403,8 KB · Aufrufe: 1.166
  • 14CC70D7-5A2D-4D6B-BCEF-DB9B2C2EF6BE.jpeg
    14CC70D7-5A2D-4D6B-BCEF-DB9B2C2EF6BE.jpeg
    479,7 KB · Aufrufe: 1.215
  • 241B182B-EA71-462F-B1B6-C0F8B0B0846C.jpeg
    241B182B-EA71-462F-B1B6-C0F8B0B0846C.jpeg
    376,4 KB · Aufrufe: 1.209
  • 75F79265-074E-4CE7-BEB4-ED8BE88E3D4F.jpeg
    75F79265-074E-4CE7-BEB4-ED8BE88E3D4F.jpeg
    617,2 KB · Aufrufe: 1.176
  • 34C1842B-2BD3-4CF3-98B1-D42E90EDEEBD.jpeg
    34C1842B-2BD3-4CF3-98B1-D42E90EDEEBD.jpeg
    455,1 KB · Aufrufe: 1.192
  • 64EA835B-130F-4706-BC56-ACE8978FC3DC.jpeg
    64EA835B-130F-4706-BC56-ACE8978FC3DC.jpeg
    452 KB · Aufrufe: 1.170

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super, gibts schon den ersten Bericht! :thumb1:
...und wie ist dein erster Eindruck? läuft er gut, hält er die Temperatur konstant, wie schnell/langsam ändert sich die Temperatur, wenn die Lüftung verstellt wird?
Schliesst der Deckel richtig?
 

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
Super, gibts schon den ersten Bericht! :thumb1:
...und wie ist dein erster Eindruck? läuft er gut, hält er die Temperatur konstant, wie schnell/langsam ändert sich die Temperatur, wenn die Lüftung verstellt wird?
Schliesst der Deckel richtig?

Mein erster Eindruck ist sehr gut. Er hält die Temperatur sehr konstant und ist wie ich das bisher beurteilen kann äusserst sparsam mit dem Brennstoff. Der Deckel schließt richtig. Ist aber auch eine Einstellungssache. Am Kessel ist das Verbindungsteil fürs Scharnier mit 4 Schrauben angebracht und das lässt sich in der Höhe verstellen. Hiermit kann man das alles einstellen.
 

NilsZF

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
Meine Freude über die neue Weber Kugel ist mir etwas vergangen. Die neue Weberkugel ist meine 3. Hatte eine alte 57er, habe eine 67er und jetzt die neue 57er Kugel.
Grund für den Kauf war die neue "SMoke Funktion ". Da mein 67er schon gut Kohle verbraucht, fand ich das neue Prinzip schon top und interessant. Beim Aufbau der Kugel fiel mir wie euch auch auf, das sich die Haptik des Grills nicht so wertig anfühlt. Das die Weber Kugeln sich nicht anfühlen wie ein Stein in der Brandung wissen wir alle. Trotzdem meine ich mir einzubilden das sich die neue Kugel gegenüber der 67er Kugel und auch der alten 57er wie eine Coladose anfühlt. Alleine das justieren des Schaniers brachte mich zur weissglut. Ich weiss nicht ob es nur mir so geht aber wenn ich den Deckel komplett bis zum Ende in das Schanier stecke, ist ein schließen des Deckels nicht möglich. Das heisst, in meinem Fall : Schließe ich in der Position den Deckel, liegt die vordere Kante des Deckels auf dem Kessel auf. Um den Deckel komplett auf dem Kessel aufliegen zu haben, also so wie es sich gehört, muss ich die Flügelschraube am Schanier lösen und den Deckel soweit vor ziehen ( als wenn man ihn abnehmen will ) das er passt. Sprich, die beiden Stifte des Schaniers befinden sich in der Mitte der Nut des Deckels. Komisch, hab ich so in keinem Video gesehen. Die Smokefunktion habe ich gestern getestet bzw war das mein Vorhaben. Nach ca 2 Stunden war das Wasser aus der Deflektorplatte weg und der Fleischsaft tat sein übriges. Ergebnis Garten im qualm 😂. Nach mehrmaligem nachfüllen der Deflektorplatte habe ich mich für einen MinionRing um den Char-Ring entschieden. Quasi nach alter Schule ,nur jetzt mit Deflektorplatte. Lief deutlich besser. Leider hat sich bei der Nutzung die Deflektorplatte gut verzogen. Für mich schonmal ein Grund in Zukunft ,entweder eine Wasserschale mit mehr Volumen auf die Platte zu stellen oder nur Tagsüber zu smoken um die Wassermenge im Auge zu behalten. Trotzdem komisch da direkt verzogen. Ja, Euphorie hört sich anders an und so ist es auch. Werde den Deckel wohl in Zukunft normal auf den Kessel setzen. So schliesst er vernünftig und ich kann mir die Lüftung drehen wohin ich will.

Lg. Nils
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Meine Freude über die neue Weber Kugel ist mir etwas vergangen.
Das ist nicht fair...
Die Probleme mit Deinem spezifischen Modell sind bekannt und davor wird auch immer wieder gewarnt. auch wenn es einige gibt die voll hinter dem Konzept mit Schanier stehen.
Werde den Deckel wohl in Zukunft normal auf den Kessel setzen
Kann man schon machen, es fehlt halt der Deckelgriff oben und die bequeme Ablage.
 

PerformerGBS

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich bin gegen die neuen Kugeln.

Das Marketing gehört auch komplett entlassen. Einen Grill, wenn nicht sogar den wichtigsten
Grill im gesamten Sortiment, zu vermarkten, der nicht der Form des Logos angepasst ist...
Da grillt mein inneren Monk gleich im Backofen.

Ich habe mir die Kugeln im Baumarkt und im Fachgeschäft angeguckt. Da ist Weber auf dem
falschen Weg.

Zum Glück habe ich genug davon (wirklich???) und die Dinger halten ja auch was aus. Ich finde
ein Scharnier doof, wobei ich schon ein Auge auf den Summit geworfen habe...:rolleyes:

Nur meine Meinung.
 

NilsZF

Militanter Veganer
Das ist nicht fair...
Die Probleme mit Deinem spezifischen Modell sind bekannt und davor wird auch immer wieder gewarnt
Da kann ich nur zustimmen.
Das ist auf keinen Fall fair.
Gewarnt hat mich leider keiner😂.
Im gegenteil, auf Youtube wurde der Grill von einigen "Top-Grillern" als das super Teil angepriesen. Wer beisst auch schon die Hand die ihm füttert. Leider bin ich drauf reingefallen. Möchte den Grill auch nicht komplett durch den Dreck ziehen aber da ich gute vergleich habe, muss ich teils fragen ob es bei Weber überhaupt noch qualitätskontrollen gibt.
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
haben ihn ja einige aus der Youtube Grillszene
Klar, die Szenen benutzt die gleichen Gewürze, das gleiche Ölivenöl, die gleichen Zangen die gleiche DO... oder Eigenmarken.
Ohne Namen zu nennen, aber mancheiner grillt nie auf den Produkten die er 1x für Geld in die Kamera hält.

Heavy Metal Bar-B-Que
Ist eine Größe in der Kugelszene

und früher die „BBQ Pit Boys“ mit einem eher robusten Grillstil...

die zeigen Details zur Technik und Gerichte am laufenden Band.
 

NilsZF

Militanter Veganer
Guten Abend zusammen,

Wollte euch nochmal teilhaben lassen mit meinem Abenteur "Neue Weber Kugel"😂.
Also, nachdem ja meine Erwartungen mit der neuen Kugel in Hinsicht auf die Neuerungen und Qualität etwas ausblieben, habe ich mich nochmal in Ruhe mit der Kugel beschäftigt und versucht zumindest den Deckel bzw das Schanier vernünftig oder etwas besser als gehabt auszurichten. Hatte ja das Problem, das sich der Deckel in seiner von Werk aus gewünschten Position nicht schließen lies, bzw auf dem Kessel auflag. Also ,die 4 Muttern des Halteblechs lösen und neu justieren. Das war der Plan... .
....Es dauerte ca 5 min und ich hatte 2 der 4 Schraubnieten des Halteblechs, sich lose im Blech mitdrehen. Was war passiert ? Beim Lösen der Schrauben haben die Muttern angefangen zu fressen. Als ich dann etwas ( und ich meine etwas ) mehr Kraft benutzt habe, haben sich die Nieten aus dem Halteblech rausgerissen und drehten dann lose im Blech mit. JACKPOT !!!!
Dann war dann auch mein Nervliches Limit erreicht. Ich packte den ganzen Grill exakt so wie er war in den Kauferraum brachte ihn zurück zum Händler. Ich glaube man konnte mir ansehen das ich nicht so entspannt und gut drauf war. Glücklicherweise war man sehr kulant und nahm den Grill zurück und erstatteten mir den Kaufpreis. Ich blieb da und habe direkt in einen Rösle F60 Air investiert. Habe ihn gestern aufgebaut und heute ausgebrannt. 😂👌🏻👍🏻. Thema Weber ??? Sorry, für mich abgeschlossen.
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Es gibt immer wieder Käufer die werden mit dem Scharnier der Weberkugel verrückt, muss man nicht kaufen. Ist eine Option - für mich eine schlechte sonst hätte ich so einen Grill.
direkt in einen Rösle F60 Air investiert.
Du wirst später feststellen dass die Rösle Kugeln innen durch Stufenplatten komplett verbaut sind. Das ist kein wünschenswertes Konzept. Es gibt entsprechend kein Slow n sear mit Tropfplatte. Ich will nicht sagen dass der Air undicht ist, aber dicht ist er auch nicht.
An die Weberkugeln kann man ohne Bohren einen Ventilator anschließen mit bekannt sehr guter Luftführung. Selbst ein Dancook 1400 würde ich dem Air vorziehen.

IMG_20200512_200547.jpg
 

neo1175

Metzger
5+ Jahre im GSV
An die Weberkugeln kann man ohne Bohren einen Ventilator anschließen mit bekannt sehr guter Luftführung.

Moin. Bin sehr daran interessiert, wie das ohne Bohren geht. Ggf. hast du auch Fotos dazu? Meine Überlegungen zu einem zusätzlichen WSM 47 könnte ich dann nämlich abhaken. Meine 57er Kugel mit aktuellem Guru zu belüften ohne Bohren und ohne Ascheaufwirbelung wäre ein Traum :thumb1:
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV

neo1175

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke :-) Das ist eine interessante Vorgehensweise. Ich hatte allerdings letztes Wochenende ein PP in der Kugel mit Amarillo gemacht. PP lag auf dem Grillrost indirekt. Im Amarillo waren Greek Fire in ungefähre Egg-Größe gebrochen sowie Wasser. 3 Stunden 110 - 130 °C, dann weitere 2,5 Stunden in Butcher Paper sowie darum nochmal Jehova bei 140 - 160 °C. 93 °C KT nach 5 - 5,5 Stunden erreicht. PP ließ sich nur von oben pullen. Die untere Hälfte war sehr fest. Warmgehalten ca. 3 Stunden. Keine Flüssigkeit oder Soße mit ins Butcher Paper. Ach ja, die indirekte Zone hatte ich mit Jehova auf dem Kohlerost abgedeckt und darauf die kleinste Koncis mit sehr wenig heißem Wasser als Tropfschale gestellt. Der Amarillo bekam auch heißes Wasser.

Ich habe mir das zu feste Ergebnis der unteren Hälfte mit der geblockten Luftzirkulation unterhalb des PP erklärt. Hitze kam ja nur seitlich von oberhalb des Grillrosts. Das Deckelventil war über dem indirekten Bereich. Wenn dein Set-up grundsätzlich meinem gleicht, dann kann ich mir schwer ein besseres Ergebnis vorstellen, da ein PP anscheinend auch Hitze (low and slow) von unten braucht.

Hier ein paar Fotos von meinem Set-up

20200725_080232.jpg
20200725_111548.jpg
20200725_111808.jpg
20200725_112319.jpg
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
und darauf die kleinste Koncis mit sehr wenig heißem Wasser als Tropfschale gestellt. D
Das würde ich lassen, da würde ich allenfalls nasses Küchenpapier einlegen. Eine Wasserschale verbraucht Energie und wenn das Wasser nicht kocht dann ist es da unter 100°.
Das Wasser aus dem Amarillo verteilt sich wunderbar und transportiert Hitze (Dampfwolke)
Wenn das ganze in Folie ist tropft immer Dampf entlang des Butcherpapier ab und sammelt sich unten. Zirkuliert perfekt
 
Oben Unten