• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuling beim smoken bräuchte Tipps

mckay80

Militanter Veganer
Hallo erstmal,
ich habe mir die Tage ein Smoket gekauft (elFuego Dakota).
Jetzt am Samstag wollen wir mit paar Freunden smoken.
Nun hab ich Ihn gestern eingeheizt, und heute nur mal getestet mit einem Stück Fleisch, das Aroma war top, doch es war viel zu lange wohl drin denn es war hart wie ne Schuhsohle.

Nun wollte ich hier mal in die Runde rufen und fragen was ich am besten als Anfänger Samstag machen kann.
Hab ein 1 1/2 Kg Stück Nackenbraten, wo ich gern "Pulled Pork " draus machen würde.
Des weiteren hätte ich an Spare Ripps gedacht.

Über Tipps bezüglich Smokerzeiten und eventuell Rezept Ideen wäre ich Euch sehr dankbar.

Heizen tun wir mit Holzkohle und Wood Chips von Jack Daniels. Da es in unserer Gegend irgendwie nirgends Holz zum Smoken gibt!! :-/

Vielen Dank schon mal im Voraus.
 

camillo

Veganer
Ich glaub du hast jetzt ein riesen Problem !!!

Nicht unbedingt ...
Je nach Vorgehensweise und Zieluhrzeit muss halt der Wecker entsprechend gestellt werden.

Gruß
Olivier
 
OP
OP
M

mckay80

Militanter Veganer
Das Problem, es gibt im Netz ja extrem viele Rezepte, aber so unterschiedlich sind sie auch, z.b. das PP einer schreibt 2 Std der nächste 7, also bei ca 1 1/2 kg, genauso bei den Ripps.
 

smokerudo

Grillkönig
Hallo,
ein Smoker ist kein Flachgrill, da hätte man sich schon vorher schon mal belesen müssen.
Grüße
Udo
 

camillo

Veganer
So läufts bei mir:
Meine PPs in der Gewichtsklasse waren auf meinem Smoker nach etwa 8 Stunden fertig (Zeit ohne Anfeuern und Einheizen des Smokers; dauert bei meinem Kleinen ca. 1 Stunde). Das aber auch nur, weil ich das gute Stück ab KT=70°C in Jehova einwickel, um die Plateauphase zu minimieren. Wenn man nicht wickelt, dauerts länger.

Gruß
Olivier
 

BOT-BBQ

Bundesgrillminister
Das Problem, es gibt im Netz ja extrem viele Rezepte, aber so unterschiedlich sind sie auch, z.b. das PP einer schreibt 2 Std der nächste 7, also bei ca 1 1/2 kg, genauso bei den Ripps.

Also PP und 2 Stunden kannste schon mal vergessen! 7 Stunden geht ist aber schon ne Rennsau.
Plane mal mit mindestens 8 Stunden ein und dann auch nur mit wickeln in Jehova oder Backpapier möglich. Temperatur ca. 110-130 Grad.
Ribs kannste auch viele verschiedene Arten machen. Vielleicht mal als erstes 3-2-1?!
3 Stunden auf dem Smoker, 2 Stunden Dämpfen in einer Wanne mit Jehova dicht verschlossen oder direkt eingewickelt jeweils mit Flüssigkeit (Apfelsaft/Apfelessig, Bier, Brühe z.B.) und zum Schluss 1 Stunde blank auf dem Smoker und mit BBQ Soße finishen. Die Zeiten kannst du aber je nach Gusto variieren.
Hast du dir schon Gedanken zum Rub gemacht? MD, BGR,.....im besten Fall über Nacht einwirken lassen.

Gruß
Kristof
 

BOT-BBQ

Bundesgrillminister
Hab glatt überlesen das du ein 1,5kg Nacken hast.
Finde ich persönlich jetzt klein für ein PP. Meine Stücke fangen bei 2-2,5kg an...ist aber nur meine Meinung.
Für wie viel Leute soll gesmoked werden?
 

MexerFexer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
also an deiner stelle würde ich aus dem nacken steaks machen marinieren und flach grillen und nur rib's smoken. ohne ein wenig erfahrung kann das leicht in die hose gehen, und du und deine freunde seit nur enttäuscht. und dann hilft nur noch der pizzaservice. mach einen schönen endspannten grillabend und für PP einfach noch ein wenig üben.
 
Oben Unten