1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Nicht drin was drauf steht

Dieses Thema im Forum "Alles rund ums Fleisch" wurde erstellt von Klog, 7. Mai 2015.

  1. Klog

    Klog Veganer

    Heute in der Metro gewesen, da wir spontan grillen wollten und ich nix aufgetaut hatte. Jungbullen T-Bone war im Angebot. 2 Stück sind da immer Vakuum verpackt. Soweit erkennbar von außen habe ich mir 2 Packungen a´ ca. 1,6 Kg mitgenommen.
    Beim Auspacken dann die pure Freude. So groß wie der Filet Anteil war sah mir das Ganze eher nach Porterhouse aus. Aber dazu können ja die Fleischprofis hier was sagen.

    Es war 1 Stück mit 1050 gr. , 1 Stück mit 880 gr. ( die beiden mutmaßlichen Porterhäuser) und dann noch 2 Stück mit ca 650 gr. ( Sicher T-Bone :) )

    20150507_181020_Marschnerstraße.jpg

    20150507_181038_Marschnerstraße.jpg

    20150507_181044_Marschnerstraße.jpg




    3 Stück sind dann auch direkt in den Vakuumbeutel und ab in den Gefrierschrank ( was ich im danach dann etwas bereute). Das 1 Kg Steak wurde dann auch direkt vergrillt.
    Kugel mit Holzkohle befeuert und während der AZK durchglüht noch bissl was drum rum gemacht. (Kartoffeln, Maiskolben und Salat).
    20150507_200311_Marschnerstraße.jpg


    Die restlichen Bilder und warum ich mich ein bisschen über das Enfrieren geärgert habe kommt dann später wenn mein Akku geladen ist :D

    20150507_181031_Marschnerstraße.jpg

     
  2. Bratengriller

    Bratengriller Grillkönig

    Ich habe das Gefühl dass die Begriffe T-Bone und Porterhouse hierzulande oft synonym verwendet werden. Auf jeden Fall sind das schöne Steaks!
     
  3. pefra

    pefra Spaßkaiser 5+ Jahre im GSV

  4. J.M.F.

    J.M.F. Grillkaiser

    Tolle Steaks und mit dem schönen Branding geht die Vergrillung schon mal gut los - wir sind gespannt...
     
  5. OP
    Klog

    Klog Veganer

    So Akkus voll und aus dem Fleischkoma erwacht. Hier erstmal die restlichen Bilder von Gestern.
    20150507_201319_Marschnerstraße.jpg

    20150507_201834_Marschnerstraße.jpg

    20150507_201845_Marschnerstraße.jpg


    20150507_201850_Marschnerstraße.jpg



    Meine Frau hat das Filet bekommen. Die schneidet von dem anderen Teil soviel weg :).
    Geschmacklich war es sehr gut, aber es war leider wie so oft bei den T-Bones aus Metro leider etwas zäh. Ich hab das Gefühl die packen die Steaks direkt nach dem Schlachten ein hängen das Fleisch nicht ordentlich ab.
    Daher hat es mich dann auch geärgert, dass ich die restlichen Steaks direkt eingefroren hatte. Ich hatte Sie sonst einfach noch 1-2 Wochen im Vakuum reifen lassen.
    Naja muss halt bevor ich das nächste mache einfach bissl vorausplanen.
    Achja der Filetteil war natürlich schon zart. Beim Roastbeef wusste man warum uns Mutter Natur mit Zähnen ausgestattet hat.
     
    J.M.F. und pefra gefällt das.
  6. waldwuser

    waldwuser zini 5+ Jahre im GSV

    Jungbulle halt.
     
  7. Fixundfoxi489

    Fixundfoxi489 Fleischtycoon

    Schöne Teile. Eigentlich schade, wenn die richtig abgereift wären dann wäre der Genuss noch viel größer.
     
  8. Funky

    Funky Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ja die meinen es es eigentlich gut in der Metro, aber der Cut ist mir viel zu dünn und dann auch noch Jungbulle, den bekommst du auch mit 1-2 Wochen nachreifen nicht zart.
    Aber schön gegrillt hast du :thumb2:

    Gruß Funky
     
  9. J.M.F.

    J.M.F. Grillkaiser

    Sieht jedenfalls verdammt lecker aus. Gargrad sauber erwischt, schöne Beilagen und dann noch eine Gentleman. GEFÄLLT MIR

    Ich hatte noch nie Fleisch aus der Metro und mich oft gewudert, ob das wohl was taugt, aber nachdem hier so viele zufrieden mit sind...
    Interessant, auch mal kritische Stimmen zu hören.
     
  10. OP
    Klog

    Klog Veganer

    In der Regel ist Fleisch auch gut. Das Rindfleisch aus Südamerika ist ja auch allein aufgrund des Transportweges ausreichend gereift. Bei den Jungbullen hast du halt immer das Problem, das diese oft direkt vom Schlachthof in den Verkauf gehen. Das ist auch bei vielen Metzgern (leider) so.
    Ich kaufe mein Fleisch zu 99% in der Metro weil das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Die T-Bones waren auch mit ~ 14 Euro /Kg relativ günstig. Da hab ich von namhaften Metzgern hier in München für 35 Euro/Kg, welches angeblich 6 Wochen am Knochen gereift war, die tollsten ( im nativen Sinne) Überraschungen erlebt. Da ärgert man sich dann noch mal mehr.
     
  11. Fixundfoxi489

    Fixundfoxi489 Fleischtycoon

    Wäre es dann möglich das Jungbullenfleisch zu vakumieren und 3-4 Wochen im Kühlschrank zu lagern um nachzureifen?
    Mein Kühlschrank geht aber bloß bis 4° C oder ist das Risiko dass das Fleisch verdirbt groß?
     
  12. Peintinger

    Peintinger Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Bis wann gilt ein Bulle denn als Jungbulle?
     
  13. Bratengriller

    Bratengriller Grillkönig

    Seh ich auch so: Die Steaks waren zu dünn geschnitten. Dadurch ist es auch - für meinen Geschmack - eine Spur zu durch. Aber Geschmäcker sind verschieden...
    Ein Jungbulle ist 14 bis 22 Monate alt.
     
  14. Burggraf Bräu

    Burggraf Bräu Steaksommelier

    Wenn er "rann" darf wird er zum Stier ;-)
     
    AyatollahRodriguez gefällt das.
  15. OP
    Klog

    Klog Veganer

    und wenn die böse Schere kommt ein Ochse ;-)
     
    AyatollahRodriguez gefällt das.
  16. maffyn

    maffyn Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    gilt eigentlich immer noch diese "nach-bse-regelung", daß rinder maximal 2 jahre alt sein dürfen? hab mal sowas gehört.
     
  17. Bratengriller

    Bratengriller Grillkönig

    Nicht dass ich wüsste. Extensiv gemästete Färsen oder Ochsen dürfen auch bis zu 30 Monate alt werden. Es ist eigentlich eher eine Geldfrage als eine lebensmittelrechtliche, denn länger mästen kostet auch mehr.
     
    maffyn gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden