• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

O-Grill 3000

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Danke für das Feedback, damit scheidet der Grill für mich aus. ;)
 

Mr. Goodkat

Veganer
10+ Jahre im GSV
Also Brandingtechnisch kann ich mich nicht beschweren, auf allem was ich bisher gegrillt habe hat sich der Rost gut eingeglüht. Gefrorene Burger hatte ich aber noch nicht.

Also ich will den Grill nicht schlecht machen, wie schon im anderen Fred geschrieben würde ich ihn jederzeit wieder kaufen (auch für 200).
Nur die Vorheizzeit ist halt doch etwas länger als erwartet, wenn er denn mal heiß ist passt alles.
 

Fleischeslust

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich werde morgen einen aufgetauten Metro US Burger der Zimmertemperatur hat, auf den volle Pulle vorgeheizten Grill schmeissen. Mal sehen was passiert.

Meine Tests sind ja noch nicht abgeschlossen @ McRip

Viele Grüße
 

kimme

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ist halt immer so, ein wenig mehr könnte es immer sein...
Aber ich habe gestern früh ganz einfache Schweinekammscheiben (mit Knochen, Angebot im Discounter) mit einer Mischung aus Senf, Ketchup, Salz, Pfeffer und verschiedener Gewürze marieniert und den ganzen Tag abegedeckt in der Küche stehen lassen.
Nach fast 12 Stunden dann auf den gut vorgeheizten O-Grill und Deckel zu!
Die Dinger waren atemberaubend! Zart, saftig, das Fleisch löste sich förmlich vom Knochen! Nebenbei gesagt waren sie alle ca 2-3cm dick geschnitten, relativ ungewöhnlich für abgepacktes Fleisch.
Ich glaube man muß den Deckel wirklich konsequent schließen und die Roste vielleicht auch nicht komplett mit Fleisch belegen, dann Grillt der Kleine auch wie "Hulle".
Leider habe ich vergessen Fotos zu machen...:blinky:
Kommen aber bei der Wiederholung.
 

rookie

Militanter Veganer
Also, meiner ist auch eingetroffen und ich bin ganz zufrieden damit. Ist aber mein erster Gassi, daher ohne Vergleich. Ich hatte auch bei den bisher 2 durchgeführten Vergrillungen den Eindruck, dass die Brennleistung etwas niedrig ist. Habe allerdings nach dem Vorheizen auf "High" dann in der Mitte des Reglers weiter gemacht. Daher kann der Eindruck auch daher stammen. Wir müssen uns ja auch erstmal aufeinander gewöhnen ;-)
 

gufisurfer

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Reinigen leicht gemacht!

Ich hab bis jetzt nur einmal gegrillt, habe aber auch Brandings gehabt.. und die ganz klein wenig kühlere Randzone fand ich perfekt zum Würstchen machen... einen kleinen Hitzeunterschied gibt es m.E. nach schon. Einen ganz kleinen. :-)

Das Reinigen des Grills ist sehr leicht. Der Brennstab lässt sich sehr leicht entnehmen, der Deckel auch. Die Lackierung innen im Grill würde ich nicht als Non-Stick bezeichnen, aber sie ist sehr sehr haftungsarm und leicht zu reinigen. Ein bisschen Spüli und jetzt ist er innen wieder wie neu.

Ich habe den Grill heute auch mal in alle Einzelteile zerlegt und wieder zusammengebaut, war einfach. Auch der innere Bereich war solide, übersichtlich und ordentlich gearbeitet.

Aber sind Deckel, Rost und Brenner erstmal separiert, ist das Reinigen eine Sache von wenigen Minuten. Den Grill muss man dazu nicht weiter auseinandernehmen.

:sonne: tom
 

gufisurfer

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Schnupper Gas, Schurke

Vielleicht noch ein kleiner, nicht unwichtiger Nachtrag:

Mein Grill leckte leicht, ich roch Gas. Allerdings so wenig, dass ich es am Leck nicht entzünden konnte. Ich habe dann das hintere Plastikteil abgenommen, ein wenig Teflonband zweckgemäß verwendet, jetzt ist alles dicht!

Vielleicht ein Einzelproblem bei meinem Grill...

:-) tom
 

gufisurfer

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Stimmt. Zur Nachahmung nicht empfohlen! Das hätte ich noch hinschreiben sollen!!! Danke, Chris!

Im "System" befand sich ca. soviel Gas, wie bei der Zündung eines Feuerzeugs freigesetzt wird. Daher konnte ich das Risiko in dem Fall abschätzen und war zu faul die Seifenlaufe anzurühren.. Ich wollte damit auch verdeutlichen, wie gering der Gasausfluss war und dass (zumindes unmittelbar) kein zündfähiges Gemisch entstand. Es bestand also keine Gefahr für eine Verpuffung oder ähnlich. Allerdings kann man bei sowas nie abschätzen, wann ein zündfähiges Gemisch entstehen könnte. Gaslecks, egal wie gering IMMER abdichten!

Leckbeurteilung mit Feuer NICHT nachmachen!

:sonne: tom
 
Zuletzt bearbeitet:

semah

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

gibt es schon Langzeiterfahrungen im Bezug auf die Orangene Farbe?

Würde mir auch gerne einen in Orange bestellen, habe aber Angst das die hellere Farbe nach einer Zeit eventuell nicht mehr sauber geht und somit unschon aussieht.

Kann man das jemand bestätigen?

Gruß
 
OP
OP
chrisC

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe meinen O-Grill unter eine Haube und kann über keinerlei Probleme mit der orangen Farbe berichten.
Innen ist der O-Grill ja ohnehin Anthrazit und äußerst einfach zu reinigen.
Außen kommt vom Grillen selber kein Schmutz hin.

Ich habe in den letzten Jahren festgestellt, daß gerade schwarz schnell schmuddelig aussieht.
Man sieht jedes Staubkorn und jede Polle darauf. Ich bin mit meinem orangen O-Grill und meinen blauen Kugelgrills immer noch sehr zufrieden.
 

Brutzelflo

Militanter Veganer
Und die nächste Frage gerade hinterher will ein Gestell bauen So dass ich ihn in der Brüstung vom Balkon einhängen kann. Nun jetzt aber die Frage strahlt er nach aussen viel Hitze ab? Wegen den Blumen :)
 
OP
OP
chrisC

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der O-Grill hat keinen integrierten Druckregler, wie bspw. das Modell von Napoleon.
Im Paket ist ein Schlauch mit einem konventionellen Druckminderer.

Aus den Entlüftungslöchern kommt natürlich auch heiße Luft.
Ich würde aber nicht sagen, daß diese auf 10-20cm noch sehr heiß ist.
Ansonsten wird eben der Deckel heiß, aber auch das hält sich in Grenzen.
 

Brutzelflo

Militanter Veganer
So hier wie angekündigt mein Gestell
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1301853438.029084.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1301853438.029084.jpg
    40,1 KB · Aufrufe: 659
  • ImageUploadedByTapatalk1301853453.373900.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1301853453.373900.jpg
    41,1 KB · Aufrufe: 740

grillZZ

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Gasgrill her - Schnauze voll

Nachdem am Osterwochenende wieder das Trauerspiel mit 2 E-Grills richtig genervt hat (Sicherung raus an der Verlängerung - rein raus usw.) werden wir uns nun doch einen Gasgrill kaufen auch wenn das Geld knapp ist.
Habe im Forum etwas gelesen. Bin dann von den Lavagrills abgekommen.

Wir sind keine "Dauergriller" aber für 2-6 Personen sollte er dann schon reichen (grillen eigentlich immer direkt). Hatte zuerst mit dem Aldi-Grill von dieser Woche geliebäugelt (Monroe 249,-), aber mir gefällt dieser O-Grill 3000 irgendwie... Als ich gelesen hat für 114 Euro bei E*ay. Finde ich aber leider nicht mehr (für diesen oder ähnlichen Preis!).

Beim Amazon gibt es den Santos Gasgrill OHH Grill http://amazon.de/Santos-Gasgrill-OHH-Grill-Schwarz/dp/B0046Z5AU0
Ist das der O 1000 oder der 3000? Hat noch jemand einen Link (oder Buchtname) wo man den O-Grill 3000 (oder einene seiner Verwandten Travel Q usw.) günstig herbekommt?

Danke und weiterhin schönes Grillwetter !
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
chrisC

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die O-Grill für ~115€ gibt es nicht mehr.
Kannst aber direkt mal beim damaligen Verkäufer anfragen:
DHT Dmmstoff Handel + Technik GmbH

Ich habe über den direkten Kontakt Mitte Februar noch einen gekauft.

Mein O-Grill hat schon einen Abnehmer, da ich für 350€ auf den Q300 umgestiegen bin.
Wenn DU Platz hast kann ich Dir den Q300 echt empfehlen, was nicht heißen soll das der O-Grill schlecht ist.
 

grillZZ

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo ChrisC,
Danke für die rasche Antwort! Bin nur etwas verwirrt. Anscheinend gibt des O-Grill derzeit öfters als "Auslaufmodell" und hier und da liest man was von 2011 Modell?
Der Santos OHH habe ich für 149 gefunden, aber ist eigentlich ein O-Grill ohne integrierten Druckminderer? Mal für mich als Laien, ist das nicht egal ob der Minderer am Schlauch oder im Grill ist?

Ich schreib mal den von dir genannten Link an! Vielen Dank schon mal!
ds
 
Oben Unten