• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ODC Ascona: Grillstreifen, 3-fache Grillfläche, Räuchern, Ablage und besserer Griff

Asconaut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo GSVler,

Mein erster Beitrag, nachdem ich das Forum ein paar Mal zur Recherche genutzt habe. Ich vermute mein Post ist in dem Bereich richtig, korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege.

Seit Mai 2012 habe ich den ODC Ascona und bin eigentlich rundum begeistert. Schnelle Aufheizzeit, riesige Grillfläche für indirektes Grillen, kein Verdrecken der Brenner, Trichter- und Vulkanstellung, soweit alles super. Ich hab inzwischen vereinzelt Emaille-Schäden, besonders in Höhe des großen Brenners, aber egal.

ABER, was mich gestört hat und wofür ich nun eine Lösung gefunden habe... Keine geilen Grillstreifen, für Rippchen und andere größere Sachen ist die Grillfläche noch zu klein, kein vernünftiges Räuchern möglich, der Griffdeckel sitzt mMn ungünstig und die ODC Ablage ist viel zu klein.

Für die Grillstreifen besorgt man sich den Gourmet BBQ System Grillrost von Weber mit dem Sear Grate, stellt den Ascona auf Vulkansposition, legt das Grillrost ringsrum (ja, passt!) und das Sear Grate auf den Vulkan. Anheizen bis 350°C, drauf mit dem Steak, alles andere ist Genuß für alle Sinne. Um das Verrutschen des Sear Grates beim Saubermachen zu verhindern, hab ich in jedes der drei "Füßchen" Gewindeschrauben mit Mutter und Kontermutter geschraubt. Mit Sear Grate drauf anzeichnen, langsam bohren, Geduld haben, Schraube rein, Muttern drauf, das Überstehende der Schraube abdremeln, fertig.

Steak.jpg


<Edit> Mehr Rippchen bekommt man durch den IKEA Deckelhalter oder durch das Rollen von ganzen Leitern, klar. Aber es geht noch MEHR und auch andere Leckereien brauchen viel Platz...</Edit>
Für mehr Platz für Ribchen besorgt man sich das Weber Rotisserie Set (Kingstone hat anscheinend auch eins für 570er Kugeln) und einen weitere Grillrost (hab einen von Kingstone genommen, in dem man auch die Mitte rausnehmen kann). Zusammen mit dem Gourmet BBW System Grillrost von Weber hat man dann 3 Grillroste. Dann muss man sich nur noch aus einem Aluprofil (1m lang, 15mm breit, ca. 1mm dick) drei Aufhängungen bauen und schon passen in das Rotisserie Set 2 Roste (Weber unten, Kingstone oben, dann kann man beide Einsätze rausnehmen). Plus dem Originalrost macht das 3 57cm Roste mit einem Abstand untereinander von ca. 8cm. Zugang zu allen Ebenen ist durch die herausnehmbaren Innenteile möglich, der Spieß passt natürlich immer noch rein. Die Skizze für die Aufhängungen ist als Foto im Anhang. Die Zahlen in Kreisen zeigt eine sinnvolle Biegereihenfolge, die anderen Zahlen die Länge des jeweiligen Bereichs.

Roste 1.jpg

Roste 2.jpg

Rosthalterung.jpg


Das Räuchern mit Boxen auf den Brennern funktioniert nicht richtig, auf dem Rost erst recht nicht. Die Firma Smokai verkauft Cold Smoke Generatoren. Einen bestellt (smokai.com, kommt aus aus Neuseeland, Zoll 19€), aus zwei 20 x 20 Brettern eine Halterung gebaut, 32mm Loch durch gebohrt, festgeschraubt, soweit fertig. Nun einen DN20 Solarleitungsschlauch (Edelstahlschlauch, leicht biegbar, nicht beschichtet) die Verbindung zwischen Smoke Generator und Kugel herstellen (mittig durch das Loch im Boden), Smoke Generator anwerfen und sich fragen wann die Nachbarn über den Zaun gucken (entweder wegen spontanem Hunger oder wegen der Sorge eines Großbrandes...).

Smoke Generator.jpg

Roste 3 + Rauch.jpg


Im letzten Sommer hab ich mich übelst an der Kugel verbrannt, weil ich beim Öffnen der Kugel mit dem Standard-Griff mit dem Unterarm an die heiße Kugel gekommen bin. 320°C tun weh, hat einige Wochen gedauert bis nichts mehr zu sehen war. Also einen Weber-Ersatzgriff besorgt, vorsichtig durch die Emaille gebohrt (gute Bohrer nehmen, von der kleinsten Größe an in möglichst kleinen Schritten vergrößern, langsame Drehzahl, wenig Druck), Griff angebracht, fertig. Jetzt kann ich den Deckel gefahrlos öffnen, weil der Griff nicht mehr auf dem Grill sondern davor ist.

Das ODC Tischchen (zum an die Kugel hängen) ist eine nette Idee, aber mehr auch nicht. Die Halterung ist ganz gut, also das Holz runtergeschraubt, das Holzbrett von Ikea (Lämplig) zurechtgesägt und draufgeschraubt, fertig. Überlege noch eine Stütze anzubauen, das Teil ist doch recht schwer.

Ascona 1.jpg

Ascona 2.jpg


Soviel erstmal zu meinen Erkenntnissen, vielleicht hilfts jemandem. Schade, dass jetzt der Winter kommt, aber ein wirkliches Hindernis ist das ja eh nicht. Hier mal ein Rippchen-Bild von vor den Umbauten zum Appetit anregen... ;)

Rippchen.jpg


Heiße Grüße!
Michael

Ascona 1.jpg


Ascona 2.jpg


Rippchen.jpg


Roste 1.jpg


Roste 2.jpg


Roste 3 + Rauch.jpg


Rosthalterung.jpg


Smoke Generator.jpg


Steak.jpg
 

Anhänge

  • Ascona 1.jpg
    Ascona 1.jpg
    167,2 KB · Aufrufe: 8.431
  • Ascona 2.jpg
    Ascona 2.jpg
    162 KB · Aufrufe: 8.481
  • Rippchen.jpg
    Rippchen.jpg
    204,1 KB · Aufrufe: 8.447
  • Roste 1.jpg
    Roste 1.jpg
    148,2 KB · Aufrufe: 8.536
  • Roste 2.jpg
    Roste 2.jpg
    194,9 KB · Aufrufe: 8.569
  • Roste 3 + Rauch.jpg
    Roste 3 + Rauch.jpg
    118,2 KB · Aufrufe: 8.385
  • Rosthalterung.jpg
    Rosthalterung.jpg
    106,2 KB · Aufrufe: 8.817
  • Smoke Generator.jpg
    Smoke Generator.jpg
    124,1 KB · Aufrufe: 8.377
  • Steak.jpg
    Steak.jpg
    193 KB · Aufrufe: 8.736
Zuletzt bearbeitet:

kanganix

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
hi, um die Menge der Rippchen zu vermehren nimmst du den Deckelhalter von Ikea..

Es gibt aber auch eine andere einfache Methode, mehrere Ribs auf eine Grillrost zu bekommen. Rolle die Ribs(möglichst komplette Leitern) einfach ein. Du kannst auch mehrere Reihen versetzt übereinander auflegen, da eine Kaminwirkung erziehlt wird. Dadurch werden die Ribs von innen und außen gegart. Funzt aber nur bei indirektem Grillen.
IMAG0347.jpg


Hier sind die Ribs nach innen gedreht, man kann sie auch nach außen drehen, dann hast du eine Ribkrone die auch gefüllt werden kann.(Muß aber mit einem Faden gebunden werden)

Es grüßt

kanganix

IMAG0347.jpg
 

Anhänge

  • IMAG0347.jpg
    IMAG0347.jpg
    207,7 KB · Aufrufe: 8.255
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Asconaut

Asconaut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,

Den Deckelhalter hab ich schon (siehe Foto), bin aber nur bedingt angetan. Hab noch drei mehr besorgt und hoffe damit eine größere Anzahl an ganzen Leitern einsetzen zu können, ohne dass die gegeneinander klappen.

Das Rollen hab ich noch nicht probiert, hatte mir immer Sorgen um den inneren Teil gemacht, aber wenn der Kamineffekt reicht...

Was anders: kann mir jemand sagen, wie man die Bilder in klein in den Text bekommt? Im Text sind sie ja nun, aber riesig... :(

Danke!
Michael
 

Funkenflug

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hi

die Bilder kannst du mit deinen Bildbearbeitungsprogramm
unter BildGröße ändern bequem auf 800 x 600 Pixel verkleinern.
(ich verwende Irfan)

die gerollten Ribs kannst auch ansehen bei :

RegioTV "KLaus Winter grillt" bei dem kann man echt was lernen..

:glucker::glucker:
 
OP
OP
Asconaut

Asconaut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Guten Abend!

Hab grade 6 Leitern Ribs bestellt, Samstag wird 3-2-1 eingeheizt. :) Plane übrigens nicht zu rollen, damit ich die Glasur besser drauf bekomme bzw. überhaupt. Gerollt geht das schlecht, oder? Hab das "Winter grillt" übrigens nicht gefunden. Kann mir jemand den Link geben?

Was anderes... Hat jemand ein Rezept für Magic Dust, mit dem ich nach dem Mischen möglichst wenig Reste habe? Hab viele Beiträge gefunden, aber keine Antwort darauf. Beim Lesen der Rezepte mache ich mir etwas Sorgen, dass ich danach mit 10 angebrochenen Beutelchen dastehe... Letztes Mal hab ich Freestyle zusammengemischt was ich da hatte und das war schon ziemlich lecker, aber etwas reproduzierbarer sollte das Ergebnis schon sein, daher die Rezeptfrage...

Vielen Dank!
Michael

P.S. Hab meinen Beitrag mal in ein paar anderen ODC Ascona Threats verlinkt. Vielleicht hilfts jemandem schneller zum Ziel zu kommen. Hoffe das eckt bei niemandem an. Nächstes Mal mach ich die Bilder auch vorher klein, hatte gedacht das ließe sich nachträglich im Code machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

fresssagg

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Gib mal bei Tante Google: Regio TV ein und dann Winter grillt. Da kannst du die ganzen ausgestrahlten Sendungen nochmal anschauen.
 

Andyyyy

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Asconaut,

könntest Du bitte noch ein paar bilder der Sear Grate befestigung machen ?

Danke

Andyyyy
 
OP
OP
Asconaut

Asconaut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Guten Abend,

Sorry für die Verspätung, hat leider etwas gedauert weil der Grill vom Nikolausgrillen noch auf Trichterstellung stand und zwischendurch muss man ja auch seine Würstchen verdienen... ;)

So hab ichs gemacht: Sear Grate auf den Vulkan legen, ausrichten bis die Bohrstellen mittig genug in den Trichterfüßen sind, anbohren, Sear Grate runter, vorsichtig zuende bohren, Schraube von unten rein, erste Mutter fest anziehen, zweite Mutter fest anziehen, restliche Schraube abdremeln, fertig. Schraubendurchmesser war glaube ich 3mm.

Anbei zwei Fotos, die es eigentlich gut beschreiben sollten.

image.jpg


Schlecht zu sehen, aber eine Schraube ist ganz links neben der Nase vom Sear Grate und die anderen beiden sind rechts oben und unten in den kleinen Waben vom Sear Grate:
image.jpg


Grüße!
Michael
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    173,2 KB · Aufrufe: 7.437
  • image.jpg
    image.jpg
    180,1 KB · Aufrufe: 7.437

Andyyyy

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Asconaut,
Danke für die Beschreibung.
Ich habe in die Sear Grate ein Gewinde gebohrt und die Löcher in den Trichter.
So kann ich das Zubehör von ODC weiter nutzen.

IMG-20131214-WA0000.jpg


Das sieht dann so aus :

IMG-20131214-WA0002.jpg


lg, Andyyyy
 

Anhänge

  • IMG-20131214-WA0000.jpg
    IMG-20131214-WA0000.jpg
    110,1 KB · Aufrufe: 7.420
  • IMG-20131214-WA0002.jpg
    IMG-20131214-WA0002.jpg
    183,7 KB · Aufrufe: 7.420
OP
OP
Asconaut

Asconaut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Guten Abend,

Ich hab festgestellt, dass die Alu-Haken, die ich für die weiteren Roste im Rotisserie-Aufsatz gebogen hab (siehe Eröffnungs-Post), auch das Problem des wackelnden Original-Rostes in der Vulkan-Position behebt. Hurra! :)

DSCN2817.JPG


Grüße,
Michael
 

Anhänge

  • DSCN2817.JPG
    DSCN2817.JPG
    226,9 KB · Aufrufe: 7.232

DelpStr17

Vegetarier
Ich habe zwar noch keinen ODC Ascona, aber nach Deinem Thread/Artikel ist das nur noch eine Frage der Zeit.
Ich habe einen Weber Q320 und einen Räucherofen und suche schon lange eine gute und mobile Ergänzung für indirektes Grillen.
Der Ascona wurde mir schon letztes Jahr empfohlen, aber ich konnte mich nicht so richtig entschließen, weil ich mir nicht vorstellen konnte, wie ich Rauch in dem Gerät erzeugen kann.
Jetzt habe ich mir aufgrund Deines Artikels einen Smokai Rauchgenerator und den Halter für meinen Q bestellt.

Danke Joachim
 
Oben Unten