• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ossobuco... fast Original...

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
moin,

ich hab es wohl das erste mal mit Kalbsbeinscheiben gemacht.
Und was soll ich sagen,
es war schon weit besser mit ner ordentlichen Rinderbeinscheibe vom Boeuf de Hohenlohe...

Aber was solls, ich habs dokumentiert, dann müsst ihrs euch auch anguggen... ;)
Oder jetzt wegklicken... ;)

Erstmal Brühe auftauen...

DSC_0374 (Medium).JPG


Und den Rest der Liebsten als Vorspeisse kredenzen.

DSC_0377 (Medium).JPG


Nu alles vorbereiten...

DSC_0379 (Medium).JPG


Fleisch binden, würzen und mehlieren...

DSC_0380 (Medium).JPG


Und in der Pfanne anbraten.

DSC_0386 (Medium).JPG


DSC_0390 (Medium).JPG


Mit Weisswein wurde abgelöscht...

DSC_0392 (Medium).JPG


Tomaten und Brühe dazu, Gewürze rein,
so gings dann für gut 2h in die Röhre...

DSC_0394 (Medium).JPG


DSC_0398 (Medium).JPG


DSC_0401 (Medium).JPG


Und fertig...

DSC_0404 (Medium).JPG


:messer:

DSC_0405 (Medium).JPG


DSC_0408 (Medium).JPG


DSC_0409 (Medium).JPG


Gremolata gabs auch dazu...
Die brauch ich nicht wirklich...
Mit ner kräftigen Rinderbeinscheibe und ner Stunde länger schmoren...

Es war klasse und satt bin ich allemal. :)

Danke fürs Reinschauen und a Grüssle an alle. :)


grüssle
 

Anhänge

  • DSC_0374 (Medium).JPG
    DSC_0374 (Medium).JPG
    257,6 KB · Aufrufe: 417
  • DSC_0377 (Medium).JPG
    DSC_0377 (Medium).JPG
    159 KB · Aufrufe: 420
  • DSC_0379 (Medium).JPG
    DSC_0379 (Medium).JPG
    220,3 KB · Aufrufe: 413
  • DSC_0380 (Medium).JPG
    DSC_0380 (Medium).JPG
    291,6 KB · Aufrufe: 427
  • DSC_0386 (Medium).JPG
    DSC_0386 (Medium).JPG
    241,8 KB · Aufrufe: 412
  • DSC_0390 (Medium).JPG
    DSC_0390 (Medium).JPG
    252,2 KB · Aufrufe: 409
  • DSC_0392 (Medium).JPG
    DSC_0392 (Medium).JPG
    241,5 KB · Aufrufe: 410
  • DSC_0394 (Medium).JPG
    DSC_0394 (Medium).JPG
    273,5 KB · Aufrufe: 409
  • DSC_0401 (Medium).JPG
    DSC_0401 (Medium).JPG
    241,1 KB · Aufrufe: 407
  • DSC_0398 (Medium).JPG
    DSC_0398 (Medium).JPG
    173 KB · Aufrufe: 407
  • DSC_0404 (Medium).JPG
    DSC_0404 (Medium).JPG
    371,1 KB · Aufrufe: 415
  • DSC_0405 (Medium).JPG
    DSC_0405 (Medium).JPG
    263,2 KB · Aufrufe: 406
  • DSC_0408 (Medium).JPG
    DSC_0408 (Medium).JPG
    253,7 KB · Aufrufe: 407
  • DSC_0409 (Medium).JPG
    DSC_0409 (Medium).JPG
    291,5 KB · Aufrufe: 410
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz großes Kino!!!
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Hallo Volker, das gleiche Buch hab ich auch und erst kürzlich das Gericht nachgekocht -allerdings mit Kalbsbeinscheiben, die wurden aber auch echt klasse. Ich fand die Gremolata sehr gut dazu. Deines sieht aber auch richtig lecker aus.
 

Gaseinsteiger

Grillkaiser
Das sieht gut aus. Genau das Gericht aus genau dem Buch gabs bei uns zu Weihnachten. Da es im Schlachthof nur ganze Beine gibt, war unsere Pfanne etwas größer. Die Gremolata fand ich super und passt meiner Meinung nach gut dazu. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich wunderbar streiten. :stone::pie::bat:Die wird übrigens besser, wenn sie über Nacht steht. Mit dem Zitronenabrieb entwickelt sie ein wunderbares Aroma. Allerdings sollte man nichts gegen Knoblauch haben. ::burps:

Du musst das Vitello Tonato aus dem Buch machen, das ist auch super lecker.
 

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
Ich fand das Essen echt lecker, mir hat die Gremolata echt lecker
geschmeckt, besonders der Rest auf einem Butterbrot.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin ottob,

mir läuft der :sabber:

Das sieht extrem appetitanregend aus
happa.gif

:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 295
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Danke euch. :sun:

Hallo Volker, das gleiche Buch hab ich auch und erst kürzlich das Gericht nachgekocht -allerdings mit Kalbsbeinscheiben, die wurden aber auch echt klasse...

Johh Gitte, das war die Anregung. :)
Und ich hab ja dieses mal Kalbsbeinscheiben genommen, die mir aber geschmacklich zu langweilig sind.

...Mit dem Zitronenabrieb entwickelt sie ein wunderbares Aroma. Allerdings sollte man nichts gegen Knoblauch haben. ...

Johh, das Aroma war schon ok und mit Knoblauch hab ich ganz und gar kein Problem,
aber wenn du schonmal Amalfi-Zitronen oder dergleichen probiert hast, ...
Die verwendete Zitrone ist im Gegensatz dazu einfach nur bitter. :(

grüssle
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
ah ok, das hab ich wohl nicht richtig gelesen. Unsere Kalbsscheiben waren klasse, ich bin normal gar kein Kalb-Fan, aber die waren wunderbar. So eine Amalfi-Zitrone hab ich auch noch nie probiert - krieg ich hier ned zu kaufen. Aber ich habe mich sehr zurückgehalten mit der Zitrone und bitter war das gar nicht. Irgendwie erfrischend.... na ja egal -ob nun mit Rind oder Kalb, lecker ists definitiv. Rinderbeinscheiben bekomm ich hier immer - im Gegensatz zu Kalb.
 

Gaseinsteiger

Grillkaiser
Die verwendete Zitrone ist im Gegensatz dazu einfach nur bitter. :(
Das darf natürlich nicht sein. Die Zitrone sollte Frische rein bringen und keine Bitterkeit. Zur Amalfi-Zitrone musste ich erstmal das Internet befragen, die kannte ich noch nicht. Ich werde mal drauf achten.
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Aber was solls, ich habs dokumentiert, dann müsst ihrs euch auch anguggen...
Das habe ich mir jetzt auch angetan;). Wie immer super dokumentiert und mit schönen Bildern unterlegt.

GöGa hatte für uns auch schon mal Kalbfleisch (Schnitzel) gekauft. Nach dem Verzehr habe ich ihr auch gesagt, dass ich das nicht wieder brauche. Es traf einfach nicht meinen Geschmack:(.
 

marcu

Plaudertasche
Meine To-Do-Liste wird immer lääääänger!
warten.gif

Mein Kollege, der leider im Ruhestand ist, schwärmt auch in den höchsten Tönen davon - ich durfte es noch nie genießen...
Aber - wir haben noch Rinderbeinscheiben im ewigen Frost! :sun:
 

Anhänge

  • warten.gif
    warten.gif
    3,6 KB · Aufrufe: 238
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Danke euch. :sun:

...WAS HAST DU GETAN ??? :o:o:o...

Ich hab sie doch nur gefüttert, nicht verfüttert... :rotfll:

...Göga hatte für uns auch schon mal Kalbfleisch (Schnitzel) gekauft. Nach dem Verzehr habe ich ihr auch gesagt, dass ich das nicht wieder brauche. Es traf einfach nicht meinen Geschmack:(...

moin Maik,
als Wiener Schnitzel hab ich schon gern Kalb,
aber wenn ich das Fleisch eh 2 oder 3h schmore, da brauch ich es nicht wirklich.


grüssle
 
Oben Unten