• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pastrami aus der US-Semmerolle

lucky sob

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Rub nach Raichlen, ca. 3,5 kg (€ 8 das Kilo) für knapp 3 Stunden in zarten Mesquiterauch. Dünn mit der Maschine aufgeschnitten, portioniert und eingefroren.

Für so ein mageres Stück doch ordentlich durchwachsen! Gibts seit 4 Wochen als Wurstersatz.

DSC02438.jpg


DSC02440.jpg


Auch das konnte man essen ;) Und ich esse es immer noch.

Das selbe in grün mit schwäbisch-hällischem Schweinelachs hingegen mundet nicht ganz so, weil eher trocken.
 

Homeister

Dauergriller
jaaa Pastrami steht auch noch auf meiner Liste...voll gut das Zeug :grün:
 

San Jose

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Warst Du mit der Semerrolle ...

... zufrieden? Ich stand letztens auch vor einer Auswahl von Semerrollen, konnte mir aber keinen Reim darauf machen und habe das dann erstmal liegen lassen (was der Bauer nicht kennt ...). Wofür eignet sich dieses Stück?

-- Willi
 
OP
OP
lucky sob

lucky sob

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die US-Semmerolle ist für günstiges Pastrami in Ordnung (ziemlich saftig, wahrscheinlich besser als Brisket), wie die deutsche Variante aussieht weiß ich nicht, aber vermutlich viel zu mager.

Ansonsten fällt mir kein Verwendungszweck dafür ein; als Suppenfleisch zu mager... Hundefutter ginge auch noch.

Mich wundert nur das es im Großmarkt immer welche gibt... Also, was macht der Deutsche draus?
 

bbq4you

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Mich wundert nur das es im Großmarkt immer welche gibt... Also, was macht der Deutsche draus?
Statt Tafelspitz gekocht oder als Schmorbraten. Besonders gut gereifte Stücke auch als Steak.
:prost:
bbq4you
 
Oben Unten