• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pimp mein Tepro Toronto

Zausel

Militanter Veganer
Moin moin....

Mein Vater soll zum Geburtstag den Toronto Click bekommen, allerdings wünscht er sich gerne 2 Seitenablagen. Beim Toronto Kompakt und beim XXL sind ja jeweils 2 Seitenablagen dabei, kann man eine Seitenablage nachbestellen? Hat da jemand Erfahrungen oder sogar einen Shop wo man die bestellen kann?

Edit: Ich konnte hier im Forum nichts dazu finden :confused:
 

Lummerbutch

Dauergriller
Einfach mal im Baumarkt nachfragen, die können die oft nachbestellen. Bedenke aber, dass der Grill nur aus dünnem Blech besteht und dir auf der anderen Seite dann die entsprechenden "Gewinde-Dübel" fehlen.
Mit etwas handwerklichem Geschick kann man da sicherlich was nachbasteln, aber mal eben eine zweite Ablage dranmachen ist nicht.
Sollen die Seitenablagen absenkbar sein? Falls nicht, wird die ganze Sache schon einfacher.
 

Andreas.HH

Militanter Veganer
Nimm lieber gleich den XXL. Das Nachbestellen und Herumgefriemel kostet Geld, Zeit und Nerven.
 

Zausel

Militanter Veganer
Der Grill ist schon gekauft... :o
Ich muss in der kommenden Woche mal schauen, vielleicht wird es dann ein Eigenbau...
 

Ete68

Militanter Veganer
Hallo Toronto Freunde,
Ich wollte euch mal wieder ein wenig Teilhaben lassen an meinem Projekt Pellethopper, habe dazu auch eine CAD Grafik hochgeladen.
Zur Zeit Arbeite ich an der Programmierung des Arduino Uno Boards und habe auch schon Programme zu Laufen,darunter befinden sich 4Thermo Elemente Kty mit MAX 6675 und Ptc1000 am Mcp3008! Zur Zeit sitze ich an verschiedenen Displays da die Information Flut sehr groß wird und man auch noch die Übersicht behalten soll!
20200224_201424.jpg
 

Ete68

Militanter Veganer
20200402_174300.jpg

So sieht erstmal der Pellettrichter aus der Fasst ca. 10Kg Pellets 😉
 

Ete68

Militanter Veganer
Bin zur Zeit auch beim Pimpen von meinem TORONTO XXL,er erhält neu Seiten Wände mit neuen Beinen in Edelstahl da er sonst zu schwach auf den Beinen ist für den Hopper.Zudem erhält er auch eine Bodenplatte wo später der Brennertopf drinnen ist mit dem Kanal für Luft und Pelletschnecke!
Ich Wünsche euch Schöne Ostern und bleibt schön Gesund 😉😉😉
20200328_153248.jpg
 

pace

Dauergriller
@Ete68 dein Vorhaben ist für mich hier derzeit das spannendste Projekt im Forum (und ich habe noch nicht mal den Toronto 😜). Halt uns unbedingt auf den Laufenden, vielleicht sogar in einem separaten Bauthread.

Die neuen Stelzen sind ja schon mal amtlich :thumb1:
Machst du dir Sorgen Aufgrund des Materialmix? Edelstahl mit den Stahlblechen kombinieren könnte Probleme machen. 🤔

Aber noch interessanter ist ja der Eigenbau-Hopper. Mir schwirrt auch schon einige Zeit lang ein paar Ideen im Kopf herum. Aber bis auf ein paar Brenntests mit Pellets und das raussuchen von Programmierbüchern für den Arduino bin ich noch nicht weit gekommen. Die Arduino-Lösung wollte ich eigentlich nur wählen damit es kompakter wird, ansonsten hätte ich die Steuerung mit einer Siemens Logo! wahrscheinlich schon längst fertig. Was meinst du mit
sitze ich an verschiedenen Displays
?
 

Ete68

Militanter Veganer
@pace ich habe keine Bedenken bei der Material Kombi da in dem Toronto schon ein Mix drinnen ist,den ich einfach nur erweite da Edelstahl das gewisse Etwas mit Bringt!😉
Das mit der Siemens SPS kam mir auch im Sinn da ich selber auch 3Stück zu liegen habe die ich ab und zu auch Benutze,aber die Arduino Steuerung ist da doch noch mal eine Extra heraus Vorderrung ,da man das noch ein wenig Übertreiben kann und da schweben mir ein paar Verückte Ideen im Kopf!!!😆😆😆
Ich denke das ist dann auch Günstiger dieModule zum Arduino als zur Siemens Steuerung
 

pace

Dauergriller
ja mit den Kosten hast du natürlich recht. Da könnte ich mich einfach auf Arbeit bedienen. Aber die Ansteuerung per Bluetooth oder Wlan beim Arduino ist natürlich auch deutlich smarter weswegen ich da auch die Herausforderung gesucht hätte. Du motivierst mich richtig das Projekt wieder anzugehen. Aber erstmal meinen Eigenbau-3D-Drucker zum laufen bringen... 😅
 
Oben Unten