• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza aus der Kugel

Firefighter87

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Was soll man anderes machen als fressen und schlafen?

Genau! Nix!

Es ist einfach nur noch nervig.

Die leidige Zeit haben wir uns gestern mit ein paar leckeren Pizzen vom Kugelgrill verschmackhaftigt.
DSC_5001.JPG

DSC_5012.JPG

DSC_5034.JPG


Lasst euch nicht unterkriegen, wir schaffen das!


Beste Grüße
Stefan
 

Krabbenleber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moinsen, gut das sie das nicht auch eingeschränkt haben und können.👍
 

Markus66386

Militanter Veganer
Was soll man anderes machen als fressen und schlafen?

Genau! Nix!

Es ist einfach nur noch nervig.

Die leidige Zeit haben wir uns gestern mit ein paar leckeren Pizzen vom Kugelgrill verschmackhaftigt.
Anhang anzeigen 2465675
Anhang anzeigen 2465676
Anhang anzeigen 2465674

Lasst euch nicht unterkriegen, wir schaffen das!


Beste Grüße
Stefan
Hallo Stefan,
ich bin relativ Neu hier aktiv und bin auf der Suche nach einem Pizzaring hier auf Deine Version gestoßen. Leider habe ich keine Funktion gefunden Dich über PN anzuschreiben. Ich würde gerne einen Pizzaring und Zubehör bei Dir erwerben, evtl. kannst mich ja mal über eine Nachricht anschreiben, ich würde mich freuen.
Mein aktueller Grill ist ein Weber Master Touch 57 Premium mit dem GBS Pizzastein.
Liebe Grüße aus dem Saarland und schöne Ostertage
Markus
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Stefan,
ich bin relativ Neu hier aktiv und bin auf der Suche nach einem Pizzaring hier auf Deine Version gestoßen. Leider habe ich keine Funktion gefunden Dich über PN anzuschreiben. Ich würde gerne einen Pizzaring und Zubehör bei Dir erwerben, evtl. kannst mich ja mal über eine Nachricht anschreiben, ich würde mich freuen.
Mein aktueller Grill ist ein Weber Master Touch 57 Premium mit dem GBS Pizzastein.
Liebe Grüße aus dem Saarland und schöne Ostertage
Markus
Klick auf seine Signatur. Die BBQ Schmiede. Da wirst du fündig.
gruß dingo
 

ErwinderFlambierte

Militanter Veganer
Moin. Mein erster Beitrag ist ne dumme Frage.

Ich finde so einen "Pizzaring" als Aufsatz für meinen steinalten Weber 57er (vom Sperrmüll, im Ernst) schon interessant... habe ein paar Freunde gefragt, wie sie Pizza auf dem Grill machen. Sie raten mir dazu, einfach einen Pizzastein einzulegen, sehr gut aufzuheizen, die Pizza aufzulegen und den Deckel zu schließen. Sie meinen, durch so einen Ring gehe zu viel Hitze verloren. Ich finde auf der anderen Seite, dass so ein bißchen Zuschauen eine schöne Pizza-Peepshow sein könnte, die vor allem dafür sorgt, dass man weiß, wann sie fertig ist statt unsichtbar unterm Deckel gebacken zu werden.

Was meint Ihr Experten?
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

ErwinderFlambierte

Militanter Veganer
So, Kurzbericht von der Eröffnung der Pizzeria hier im Garten... ich habe mir einen Grillring-Aufsatz für den ollen Weber-Kugelgrill gekauft (siehe Thema über die Restaurierung), plus Pizzastein und Schieber. Es funktioniert prima. Befeuert haben wir mit Aldi Grillbriketts plus Buchenholz, wir kamen bis kurz vor das Skalenende des Thermometers, über 450 Grad.

Was haben wir gelernt:

- Das Holz lassen wir nächstes Mal weg. Als das (mit erstaunlich viel Rauch) abgebrannt war, blieb die Temperatur noch lange zwischen 350 und 400. Das Holz lassen wir nächstes Mal weg. Als das (mit erstaunlich viel Rauch) abgebrannt war, blieb die Temperatur noch lange zwischen 350 und 400.

- Der Teig war noch nicht optimal. Er war auf Basis 405er Weizenmehl von Alnatura, maschinell lange durchgeknetet, dann mit wenig Hefe über Nacht gegangen, dann manuell geknetet. Am Ende neigte der Teig dazu, überall anzukleben, das war sehr lästig. Das nächste Mal benutzen wir spezielles Mehl mit hohem "W-Wert", das geht in der Kombination aus wenig Hefe und langem Gehen noch besser auf und läßt sich besser formen und dünner austreiben, und dann klebt es auch nicht. Es muss ja nicht gleich das überteuerte "Caputo Cuoco Tipo 00" sein, das landauf landab massiv von Influencern viral beworben wird :D

- Dazu macht ein zweites Mehl als Gleitmittel für die Unterlagen Sinn, eines aus Hartweizen, das kokelt nicht so leicht und rutscht gut.

- Soße aus passierten Tomaten ist eine blöde Idee, viel zu flüssig. Zerdrückte Dosentomaten sind das Mittel der Wahl.

- Die ganze Logistik der Vorbereitung hatten wir schon ziemlich gut im Griff, aber draußen braucht man einen Tisch mit mehr Platz, damit alles ratz-fatz geht.

Bilder folgen nach der nächsten Session :-)
 

Gebirgsgriller

Militanter Veganer
So, Kurzbericht von der Eröffnung der Pizzeria hier im Garten... ich habe mir einen Grillring-Aufsatz für den ollen Weber-Kugelgrill gekauft (siehe Thema über die Restaurierung), plus Pizzastein und Schieber. Es funktioniert prima. Befeuert haben wir mit Aldi Grillbriketts plus Buchenholz, wir kamen bis kurz vor das Skalenende des Thermometers, über 450 Grad.

Was haben wir gelernt:

- Das Holz lassen wir nächstes Mal weg. Als das (mit erstaunlich viel Rauch) abgebrannt war, blieb die Temperatur noch lange zwischen 350 und 400. Das Holz lassen wir nächstes Mal weg. Als das (mit erstaunlich viel Rauch) abgebrannt war, blieb die Temperatur noch lange zwischen 350 und 400.

- Der Teig war noch nicht optimal. Er war auf Basis 405er Weizenmehl von Alnatura, maschinell lange durchgeknetet, dann mit wenig Hefe über Nacht gegangen, dann manuell geknetet. Am Ende neigte der Teig dazu, überall anzukleben, das war sehr lästig. Das nächste Mal benutzen wir spezielles Mehl mit hohem "W-Wert", das geht in der Kombination aus wenig Hefe und langem Gehen noch besser auf und läßt sich besser formen und dünner austreiben, und dann klebt es auch nicht. Es muss ja nicht gleich das überteuerte "Caputo Cuoco Tipo 00" sein, das landauf landab massiv von Influencern viral beworben wird :D

- Dazu macht ein zweites Mehl als Gleitmittel für die Unterlagen Sinn, eines aus Hartweizen, das kokelt nicht so leicht und rutscht gut.

- Soße aus passierten Tomaten ist eine blöde Idee, viel zu flüssig. Zerdrückte Dosentomaten sind das Mittel der Wahl.

- Die ganze Logistik der Vorbereitung hatten wir schon ziemlich gut im Griff, aber draußen braucht man einen Tisch mit mehr Platz, damit alles ratz-fatz geht.

Bilder folgen nach der nächsten Session :-)

Zum Thema Pizza Teig:

Darauf achten, dass das Mehl mindestens 12% Eiweiss hat.

Deppen sicheres Rezept:


Ist erprobt, der Renner in meinem kompletten Umfeld.
 
Oben Unten