• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza im BO

Slice

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
aus Ermangelung eines HBO werden wir, wie gewohnt, morgen eine Pizza im BO machen. Teig ist fertig und zur Kugel geformt im Kühli schlafen gelegt.

Um mal etwas neues auszuprobieren habe ich den Teig diesmal nicht bei Feinkost Albrecht geholt, sondern mich mal an das Teigrezept von Cruiser gewagt, allerdings mit der halben Menge. Was ja auch kein Problem ist, die Menge der Frischhefe habe ich allerdings mit einer Digitalwaage abgeschätzt, sie zeigte 1g an. Ich weiss, daß das alles zwischen 0 und 5 sein kann, wenn nicht sogar noch mehr.
Wie schafft ihr das eigentlich, 0,85g Hefe abzuwiegen? Briefwaage, Präzisionswaage, oder wird da auch nur 'in etwa' genommen?

Auf jeden Fall ruht der Teig jetzt erstmal bis Morgen Abend, so wir den Tag heute überleben :-D

Ich habe vor den Teig etwa 2h vor der Zubereitung in die Wärme zu holen und hoffe, dass das dann ausreicht. Wie ist eure Meinung dazu?
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Kühli ist zu kalt, da hat die Hefe noch nicht mal angefangen zu wachsen und gedeihen.

Den gegangenen! Hefeteig dann mal im Küli
aufzubewahren, kommt später.
Und das Kneten, kneten, kneten des warmen Teig.

Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

wildschweinfan

Putenfleischesser
hab auch nur ne normale, digitale Haushaltswaage. Wenn die mir 2g zeigt, reicht mir das.
Allerdings hole ich den Teig in solchen Fällen gut 6Std. vorher raus. Tut ihm nicht weh.
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Sorry, Humor.
ich bevorzuge auf 275,317 g Mehl bei Luftfeuchtigkeit 37,78% etwa 0,435267 Volumengrad zirka 0,8431235 Frischhefe des Stammes Saccharomyces cerevisiae.



Ernstgemeint:
Ist die zweite Zahl nach dem Komma ernstgemeint?

Wollen wir hier Schnee abwiegen?


Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Slice

Slice

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Die Frage nach dem Gewicht war schon ernst, aber wie ich ja auch geschrieben habe, habe ich das Gewicht der Hefe sportlich genommen.

Den Teig werde ich jetzt also erstmal wieder aus dem Kühli herausholen und die Hefe kommen lassen, um ihn später wieder dort zu platzieren.

Edith sagt: im Rezept standen halt 1,7g Hefe und ich habe halt das halbe Rezept gemacht. :angel:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Slice

Slice

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
übrigens habe ich den Teig in 10 Minuten angerührt und dann weitere 20min kneten lassen. Das sollte erstmal reichen, denke ich.
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Wenn der Teig im Kühlschrank war,
würde ich ihn auf Zimmertemperatur bringen wollen;
will meinen: 2 h könnten zu wenig sein, eher viel früher.


Sonst wird`s Matze.


Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Slice

Slice

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Wie lange hält sich eigentlich ein Stück Saccharodingsbums im Kühlschrank? Könnte man die auch einfrieren? Mit Hefe habe ich eigentlich noch nie (Asche über mein Haupt) gearbeitet
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Wie lange hält sich eigentlich ein Stück Saccharodingsbums im Kühlschrank? Könnte man die auch einfrieren? Mit Hefe habe ich eigentlich noch nie (Asche über mein Haupt) gearbeitet
Sachardingbuns-bier-cerevisiae glaube schon ;)
Nur Wärme vorher und nachher.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Slice

Slice

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Entgegen der ursprünglichen Planung hat es die Pizza nicht gestern, sondern heute gegeben. Der Teig ist prima im Kühli aufgegangen.

Teig ausgebreitet, belegt und bei 280°C im BO gebacken. Ich muss ehrlich sagen, dass war es. Nie wieder Pizza Fertigteig, ich bin bekehrt und GöGa ebenfalls.

Ich habe Teig von 500gr Mehl gemacht und der reichte für zwei Pizzen und ein paar Pizzabrötchen.

hier noch die obligatorischen Fotos des Ergebnisses:

von oben:
IMG_20121223_182640.jpg


von unten:
IMG_20121223_183256.jpg


die Seite:
IMG_20121223_183621.jpg


und der restliche Teig:
IMG_20121223_185708.jpg
 

Anhänge

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

das ist doch voll geglückt - einfach mal Teig gemacht und "Voilá" (oder so ähnlich, kann kein Französisch).

Satz, Spiel und Sieg! . . . . . . . . . . . .leider muss ich Dir noch was sagen: Du bist versaut für das Leben - das hängt Dir an. Ich habe 10 Jahre nach diesem Moment einen E-Pizzaofen (70x70 Drehstrom) eingebaut. Inzwischen steht ein Ramster (provisorisch) im Garten - und wenn die Terrasse fertig ist wird noch ein Kuppelofen dazu kommen.

Willkommen im Club - Johannes

PS: Find deine Sig immer noch super!
 
OP
OP
Slice

Slice

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Johannes, du hast ja so recht und es wird immer schlimmer, je mehr ich hier lese ...

habe heute bereits nach Ramster geschaut und diverse Videos auf Youtube gesehen ... :pfeif:
 

Turtledeluxe

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
und wenn du jetzt noch mal das tipo 00 mehl versuchst wirst du erst recht nicht mehr zu der fertig pampe greifen...:hmmmm:
 

micky1502

Militanter Veganer
Bau eines Backofen Kuppelofen z.B. FD 80

Servus zusammen,
ich habe hier mal detailliert den Bau meines Backofens aufgeführt,
falls jemand Interesse hat.
man kann da nicht nur Pizza, oder Brot backen, dieser eignet sich auch genial für Fleischspeisen

viel Spaß

Pizzaofen
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja, bin auch bei Ramster (isoliert mit Gewölbe) gelandet.

Kollege hat sich einen Kuppelofen gebaut.

Im direkten Vergleich schmecken beide Pizzen gleich gut!

Der Vorteil des Ramsters ist, der ist viel schneller Einsatzbereit, man muss aber öfters Holz nachlegen.
Der Kuppelofen bleibt dafür viel länger warm (höhere thermische Masse), was aber beim Pizzabacken nicht ins Gewicht fällt, da eh immer ein Holzscheit am brennen ist.

Unterm Strich ist es Geschmackssache, welchen der beiden Öfen man nimmt.

In beiden Fällen hasst Du perfekte Pizza aus dem Holzofen.
 
OP
OP
Slice

Slice

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
und wenn du jetzt noch mal das tipo 00 mehl versuchst wirst du erst recht nicht mehr zu der fertig pampe greifen...:hmmmm:
Mal sehen wo ich das bekomme. Ausprobiert wird das auf jeden Fall. Ich warte auch noch den Mehltest Teil 3 von Johannes ab. Die Teile 1 und 2 lasen sich recht interessant.

Was haltet ihr von einer Beimischung von Weizengries? Habe ich jetzt auch schon öfter gelesen.:hmmmm:
 

Mr. Pink

Messer-Guru
10+ Jahre im GSV
Der Teig sieht gut aus, aber ich glaube, dass Du auch mit einem Backofen noch einiges mehr herausholen kannst. Ein Pizzastein oder eine schwere gusseiserne Pfanne umgedreht in den Ofen und auf maximaler Temperatur vorheizen. Teig fertig machen, dann den Grill voll aufreißen und die Pizza darin backen. Die Zielzeit ist etwa 2 Minuten, maximal 3. Es ist auf jeden Fall machbar und führt zu sehr tollen Resultaten, saftigem Käse und richtig gutem Boden. :metal:
 
OP
OP
Slice

Slice

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ja, von der Zeit her dauert sie mir noch zu lang. Für das Ergebnis brauchte sie bei 280° noch 15min.

Mit einem Pizzastein könnte man doch die Eisenpfännchen, die ich zur Zeit nehme, weglassen oder?
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja, Maximale Hitze , Oberhitze oder Grillfunktion an und Schamottstein, eine Schieneschaufel, dann ist die BO-Pizza ganz prima.
 
Oben Unten