• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pork Burnt Ends mit Papas Arrugadas und gegrilltem Chicoree

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Pork Burnt Ends mit Papas Arrugadas und gegrilltem Chicoree
Burnt Ends ist ein klassiger im BBQ mega lecker und ein richtiges Highlight. Burnt Ends werden eigentlich bei der Zubereitung einer Rinderbrust also eines Beef Brisket gemacht, genauer gesagt besteht die Rinderbrust bei guter Ware aus zwei Muskeln, dem sogenannten „Flat“, aus dem man nach der Zubereitung die dünnen Scheiben tranchiert und dem sogenanten „Point“, aus dem letztendlich die Burnt Ends gemacht werden.

Heute machen wir diese aber nicht aus Rindfleisch (Brust) sonder aus Schwein.
Hierführ kann man einen Schweinebauch benützen „ Pork Belly Burnt Ends“ od. mit dem etwas mageren Nacken für welchen ich mich heute entschieden habe „Pork Burnt Ends“

Zutaten Pork Burnt Ends:
• ca. 1000 gr.Schweinenacken ( od. Schweinebauch mit Schwarte)
• BBQUE Rub für Schwein, oder ein Rub Eurer Wahl
• Etwas Öl (Pflanzenöl)
BE1.jpg


Zutaten Marinade:

• 6 EL BBQUE (Barbecue Sauce „Das Orginal“) oder. Eure lieblings BBQ-Sauce
• 2 EL Honig
• 2 EL Ahornsirup
• 1 EL Sriracha Sauce
• 1 EL brauner Zucker

Zubereitung Marinade:
Alle Zutaten gut vermischen, fertig.
BE14.jpg

BE15.jpg


Zubereitung Pork Burnt Ends:
Den Schweinenacken etwas Parrieren und in etwa 2 x 2 cm große Würfel schneiden.
BE2.jpg


Das Fleisch mit etwas Öl benetzten und mit BBQUE Rub für Schwein würzen. Das ganze ca. 1 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.
BE3.jpg

BE4.jpg


Die Durchmariniereten Schweinenackenwürfel aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemp. Kommen lassen. Den Grill auf Betriebstemperatur bringen.
BE5.jpg

BE6.jpg


Die Nackenwürfel ringsum etwas direkt angrillen bis sich schöne Röstaromen bilden.
BE7.jpg

BE8.jpg

BE9.jpg


Nun die Würfel bei 120° mit etwas Zwetsche oder einem anderen Kerngehölz nach eurer Wahl ca. 1 Std. indirekt Smoken.
BE10.jpg

BE11.jpg

BE13.jpg


Die Marinade in einer Schüssel anmischen die gesmokten Schweinewürfel zugeben und komplett mit der Marinade vermischen.
Die Marinierten Burnt Ends in eine Edelstahlschüssel oder Alu Grillschale geben und mit Alufolie verschießen.
BE21.jpg


Das ganze kommt nun für eine weitere Stunde bei 150° indirekt zurück auf den Grill.
BE12.jpg


Die Alufolie entfernen und die Burnt Ends nochmals mit der Marinade benetzen und weiter 15 min fertig grillen.
BE16.jpg

BE17.jpg


Papas arrugadas sind kanarische Pellkartoffeln mit einer feinen Salzkruste und sind sensationell lecker.

Zutaten Papas Arrugadas:
• Pro Person ca. 2-3 mittelgroße Kartoffel
• 6 EL Meersalz

Zubereitung Papas Arrugadas:
Die Kartoffelschale mit Wasser sauber abbürsten da die Schale mitgegessen werden. In einem Kochtopf das die Kartoffeln nicht ganz bedeckt sind mit den 6 EL Meersalz Kochen (hier ist unbedingt Meersalz zu verwenden da dieses wesentlich milder als Steinsalz ist) bis das Wasser komplett verkocht ist, ca. 25 min. Zwischendurch die Kartoffeln im Kochtopf immer etwas Schwenken und "ausbdampfen" lassen das die Kartoffeln gleichmäßig vom Salz umhüllt sind.
BE18.jpg

BE22.jpg


Zutaten Sylter Salatdressing für den gegrillten Chicoree:
• 1 Eigelb
• 2 TL Senf
• 2 TL Zitronensaft
• 1,5-2 EL Essig nach Geschmack
• 100 ml Sonnenblumenöl
• 1 Becher Cream Frech
• S&P nach Geschmack
BE19.jpg


Zubereitung Sylter Salatdressing:

Das Eigelb, Öl, Salz, Pfeffer, Senf und Zitronensaft im ein hohes Becherglas geben. Den Pürierstab unten in das Bechergefäß einsetzen und einschalten. Anschließen den Pürierstab langsam und leicht schräg nach oben ziehen. So verbinden sich alle Bestandteile zu einer homogenen Masse.
Nun die Creme fraiche untermischen und noch einmal abschmecken.

Zubereitung gegrillter Chicoree:

Den Chicoree vierteln und die Schnittfläche mit etwas Olivenöl benetzten.
Mit den Schnittstelle direkt ca. 2-3 Grillen. Mit der Salatmarinade beträufeln und servieren.
BE20.jpg

BE23.jpg


Als kleines Geschmackstopping auf die Papas Arrugadas habe ich noch eine schnelle Chimichurri zusammen gerührt.
BE26.jpg

BE28.jpg

BE30.jpg

BE29.jpg

 

Anhänge

  • BE30.jpg
    BE30.jpg
    863,9 KB · Aufrufe: 1.108
  • BE1.jpg
    BE1.jpg
    722,1 KB · Aufrufe: 1.120
  • BE2.jpg
    BE2.jpg
    749,8 KB · Aufrufe: 1.137
  • BE3.jpg
    BE3.jpg
    697,9 KB · Aufrufe: 1.207
  • BE4.jpg
    BE4.jpg
    700,6 KB · Aufrufe: 1.128
  • BE5.jpg
    BE5.jpg
    561,2 KB · Aufrufe: 1.137
  • BE6.jpg
    BE6.jpg
    731 KB · Aufrufe: 1.122
  • BE7.jpg
    BE7.jpg
    687,3 KB · Aufrufe: 1.135
  • BE8.jpg
    BE8.jpg
    775,6 KB · Aufrufe: 1.119
  • BE9.jpg
    BE9.jpg
    613 KB · Aufrufe: 1.118
  • BE10.jpg
    BE10.jpg
    734,9 KB · Aufrufe: 1.116
  • BE11.jpg
    BE11.jpg
    670,3 KB · Aufrufe: 1.116
  • BE12.jpg
    BE12.jpg
    500,8 KB · Aufrufe: 1.112
  • BE13.jpg
    BE13.jpg
    764,1 KB · Aufrufe: 1.129
  • BE14.jpg
    BE14.jpg
    524,8 KB · Aufrufe: 1.126
  • BE15.jpg
    BE15.jpg
    563,3 KB · Aufrufe: 1.117
  • BE16.jpg
    BE16.jpg
    701 KB · Aufrufe: 1.150
  • BE17.jpg
    BE17.jpg
    556,7 KB · Aufrufe: 1.116
  • BE18.jpg
    BE18.jpg
    787 KB · Aufrufe: 1.122
  • BE19.jpg
    BE19.jpg
    520 KB · Aufrufe: 1.102
  • BE20.jpg
    BE20.jpg
    425,5 KB · Aufrufe: 1.100
  • BE21.jpg
    BE21.jpg
    660,7 KB · Aufrufe: 1.124
  • BE22.jpg
    BE22.jpg
    479 KB · Aufrufe: 1.113
  • BE23.jpg
    BE23.jpg
    804,7 KB · Aufrufe: 1.104
  • BE26.jpg
    BE26.jpg
    922,3 KB · Aufrufe: 1.130
  • BE28.jpg
    BE28.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 1.116
  • BE29.jpg
    BE29.jpg
    722,1 KB · Aufrufe: 1.106

Eichi78

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schöne neue Zeit daß etwas banales wie Schweinefleischwürfel einen so reißerischen Namen bekommen und dann als was besonderes verkauft werden können ;-)
Sieht aber sehr gut aus und wenn es sich ausgeht werd ich sowas in der Art noch im Urlaub nachmachen.

Schöne Grüße,
Günther
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Schöne neue Zeit daß etwas banales wie Schweinefleischwürfel einen so reißerischen Namen bekommen und dann als was besonderes verkauft werden können ;-)
Sieht aber sehr gut aus und wenn es sich ausgeht werd ich sowas in der Art noch im Urlaub nachmachen.

Schöne Grüße,
Günther
Danke für den Eintrag Günther,
ja mei Günther des heißt halt so, Pulled Pork heißt halt auch so und nicht übergarter Schweinenacken der zerrissen wird, oder Bacon Bomb und nicht Hackrollbraten mit egal welcher Füllung und Rauchfleischmantel, grins.
Das hat nichts mit neuer oder alter Zeit zu tun.
Aber musst unbedingt mal testen ja, das ist was besonderes und ist richtig Porno, grins smile! :lach: :messer: :thumb2:
 

DonMichele

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mhmmm...
Zu so einem Teller würde ich nicht Nein sagen! :thumb1:

Aber vielleicht bietet sich mir in Hirblingen ja die Chance etwas von dir vergrilltes probieren zu dürfen.:messer:

Grüßle Micha :-)
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Das ist Spitzenklasse.....

So geht grillen, wenns fertig ist.
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Sehr schön beschrieben und fotografisch dokumentiert :thumb2:. Wieder ist die ToDo-Liste um eine Position länger!
 

tom311

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Top!
Mir läuft das Wasser im Mund zusammen
:sabber:
 

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Sehr schöner Thread, gleich mal abgespeichert!
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Absolut tolle Schweinerei!!!
 

Huiwaeller77

Burger-Grillmeister
5+ Jahre im GSV
Das sieht fantastisch aus!

Gruss
Sascha
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hallo Martin,

das sieht mal wieder richtig gut aus! Die Doku ist auch wieder 1A!
Gruß
Daniel
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Der absolute Hammer !!:respekt:

:sabber::sabber:

Gruß Matthias
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wieder mal ein spitzenmäßiger Bericht von dir ... absolut klasse :thumb2:
Und da Burnt Ends auch schon lange auf meiner ToDo Liste stehen, war ich mal so frei und hab nen Bookmark gesetzt :-)
Das wird auf jeden Fall so nachgebaut :thumb2:
 

bo_john

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Das sieht mal wieder mega aus!!!

hab ich vor kurzem genau so gemacht, nur das es statt dem gegrilltem Chicoree gab es bei mir divere Steack-tranchen ;)

Aber den gegrillten Chicoree hab ich noch nie gegessen und auch die Chimi zu den Kartoffeln ist ne coole Idee!!
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
absolut stark, Maze :zweidaumenhoch:

eine tolle Präsentation der Bilder sowie der Rezept-Anleitungen :respekt:

Vielleicht wäre mir persönlich die Marinade etwas zu süß, oder kommt die Marinade doch nicht so süß rüber, in Verbindung mit dem gesmoktem Fleisch!?

Vielleicht kannst Du dazu etwas sagen!? Dankeschön :prost2:
 
Oben Unten