• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP 6x 3kg in WSM 57?

socke83

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

Hat von Euch schon jemand ca. 18 Kg PP im 57er WSM gemacht?
Wenn ja, wie war Eure Erfahrung?

Vielen herzlichen Dank

Gruss

Socke
 

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist kein Thema mit dem WSM. Mache die Fleischstücke nicht zu groß so 3 Kg/Stück, wie auch schon schreibst. Dann auf beiden Rosten verteilen.

Ich schätze es dauert dann so ca 24 Stunden, Kohlebedarf (bei niedrigen Aussentemperaturen) ca 15-20 Kg.
 

Weberfreund

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hi,
Es gehen pro Rost 4 Stück drauf. Wenn der wsm läuft dauern Ca. 12 std. Dann sollstes das Fleisch schon 5 Std. Woher aus der Kühlung nehmen.

Gruß Markus
 

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das klappt bestimmt.

Ich habe 6 Stücke a 3 kg im UDS gehabt.
Die Rosten sind die selben und die Höhe sollte auch kein Problem werden.

Gruß,
Andreas
 

Weberfreund

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Den WSM in den Windschatten oder Garage oder unters Dach stellen . Es reichen Ca. 7-10 kg briketts oder headbeats.
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Ich habe zwar selbst noch nicht solch eine Masse auf einmal auf meinem WSM vergrillt aber vom Platz sollte es kein Problem geben.
Da passen die 6 Stücker schon drauf.

Mal gespannt wieviel Treibstoff du benötigst.
Auf alle Fälle viel Glück. :anstoßen:
 

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hatte bei ca 8 Grad Aussentemperatur 2 x 1,5 Kg im WSM. Lage windgeschützt. Da waren nach der Zeit ca 12 Kg Kohle weg. Als Kohle habe ich mit Dancook Holzkohlebrekkies gearbeitet. Von Braunkohle rate ich ab.

Das Fleisch war nach 18 Stunden auf 94 Grad KT.

Wenn der WSM im Windzug steht, dann braucht er noch wesentlich mehr Brennstoff.

Soweit noch einmal meine Anhaltswerte.

Ich hatte dieses PP zwischen Weihnachten und Neujahr im WSM.
 
Oben Unten