• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP geräuchert auf Weber Q300

leup8

Militanter Veganer
Hi Allerseits!

Nach langem mitlesen und informieren habe ich mich heute hier im Forum angemolden, sehr spannend das Ganze!
Ich bin 28 Jahre jung und heisse Thomas. Ich wohne in der schönen Schweiz :D zusammen mit meiner schwangeren GöGa und unserem Hund.

Ich habe heute Nacht meine Premiere mit dem PP und wollte euch teilhaben lassen:)

2.6kg Schweinenacken sind seit Gestern 21:00 Uhr gerubbt und kühlgestellt, heute um 22.00 Uhr werd ich loslegen (hab mitbekommen, dass 22:00 Uhr die ideale Zeit sein muss;)... Gegessen wird morgen Abend, sprich ich werde definitiv genug Zeit haben, das mit dem "ruhen lassen" über mehrere Stunden sollte ja kein Problem darstellen..(?)

Nun wollte ich erstmal noch eure Meinung zum räuchern auf dem Q300 hören, so wie auf dem Bild hab ich mir das vorgestellt... Aufgrund der niedrigen Temp. wollte ich nur den mittleren Brennstab laufen lassen, meint ihr die beiden (oder evt. auch nur eine) Räucherboxen würden auf dem Brenner zuviel Hitze wegnehmen? Auf den Rost würde dann ja auch noch die Schale mit Wasser und Rost kommen (weiss gad nimmer wie das Teil heisst:))

Freu mich schon riesig!

image.jpg
 

Anhänge

Grillchristian

Fleischesser
Tachchen,

Mmmh Pulled Pork auf einem Q ist bestimmt ne Herausforderung!!!

Ich würde das ganze entkoppelt räuchern, sprich mit Hitzeschild.

Heute Mittag würde ich das Setup einfach mal mit ner großen Schale ganz kaltem Wasser auf dem Hitzeschild erstmal simulieren und schauen mit welchem Brenner ich am angenehmstem die 110 Grad hinbekomme.

Wenn ich dann wüßte, mit welchem Brenner das am besten hinhaut, dann würde ich mir erst Gedanken um die Verteilung der Räucherpäckchen machen.
Zudem halte ich die beiden Päckchen für zu wenig Räuchermaterial (und wenn überhaupt, dann würde ich sie zeitlich versetzt auflegen, da ein Päckchen eh nur so für 20-30 Minuten Rauch entwickelt),

Wie gesagt, ich denke der einfachste Weg auf nem Q so ein Vorhaben zu realisieren, ist mit nem Hitzeschild.
Ausserdem denke ich das sogar das der kleine Brenner auf kleinster Stufe die 110 Grad Marke knacken wird.
Deswegen würde ich mir gleich mal ein Weinkorken oder so neben dran legen, um bei Bedarf die Haube etwas öffnen zu können.
In jedem Fall würde ich es heute mittag mal mit nem Gargut (also die kalte Schale Wasser / ist nicht optimal, aber besser als nix) simulieren, damit nicht heute noch um 22 Uhr "Impro" Arbeit zu leisten ist.
 
OP
OP
leup8

leup8

Militanter Veganer
Hi Grillchristian

Danke vielmals für deine Ausführungen!

Meinst du als Hitzeschild würde das so wie aufm Bild klappen? Unten liegt ein Pizzastein als Schild..

Weiter hätte ich auch ne Universal-Smokerbox für den Weber (den auf dem anderen Bild), hab sie aber noch nie ausprobiert und weiss nicht wirklich ob die Chips in der Box dann aufm Rost genügend verglühen.. Unten hats noch ne Aussparung in Form der Brennstäbe, nehme aber an, dass dies nicht wirklich dafür gedacht ist die direkt auf den Brennstab zu legen? Auf jeden Fall könnte ich die immer wieder auffüllen... Räuchern dacht ich so für 2-3h...

Thanks!

PS: bin jetz gerade in der Simulationsphase, mal schauen was geschieht:)

image.jpg


image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

OP
OP
leup8

leup8

Militanter Veganer
Also, nach 1.5 Stunden Testphase habe ich es mit o.e. Setup auf konstant 108 GT geschafft. Dabei nur den mittleren Brennstab laufen auf min. und Korken zwischen Deckel und Schale... Denk mal das wird gut hinhauen heut Nacht:)

Bin mir nur noch unsicher was ich mit den Chips zum räuchern mache... Verglühen die denn auch bei so niedriger Temp wenn sie in der Box auf dem Rost stehen damit ich immer nachfüllen kann?

Danke!
 
OP
OP
leup8

leup8

Militanter Veganer
Auf geht's:)!

Gerade auf dem Q300 gelandet, Räucherbox raucht (ein wenig zumindest, riechen tut's trotzdem super) und GT hat sich auf 113 GT eingependelt.

Lecka!

image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

Grillchristian

Fleischesser
Na das sieht schonmal super aus.
Ist das ein Pizzastein unter dem Rost?
Das PP liegt aber nicht direkt auf dem Stein auf, oder? (Ich meine zwischen den Streben des Rostes).
Bin echt mal gespannt wie das Endergebniss ist.

Ps. Die Smokerbox habe ich auch, die ist eigentlich gedacht um die auf die Flavorizer Bars des Spirit oder Genesis zu legen.
Da passt sie mit ihrer Aussparung direkt drauf.
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Du lässt also den Q die Nacht unbeaufsichtigt durchlaufen?
:hmmmm: Mutig oder leichtsinnig, bin mir noch nicht sicher...
 
OP
OP
leup8

leup8

Militanter Veganer
Jup, ist ein Pizzastein drunter.. Macht sich bis jetzt ganz gut glaub ich.. Nee, liegt aufm Rost oberhalb der Schale, das Foto war noch aus der Küche, anbei eins aufm Q... Mit der GT hab ich wider erwarten gar keine Mühe bis jetzt, das mit der Räucherbox ist sehr mühsam, sie rauchte eine halbe Stunde, jetzt mit nachfüllen nix mehr... Hab ich mir aber schon irgendwie gedacht, dass dies nix wird bei der GT, mach jetz mal ein Feuer und leg die Räucherboxen aus Alu drauf, wenns raucht ab auf den Q...

Hmmm... hatte ich eigentlich vor, zumindest für 4-5h... keine gute Idee den unbeaufsichtigt machen zu lassen?

image.jpg
 

Anhänge

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV

Frank74

Drama-Queen
keine gute Idee den unbeaufsichtigt machen zu lassen?
Was sagt die "Anleitung" den dazu?

Meine Persönliche Meinung:
Gasgrill nie länger alleine laufen lassen.
Pinkeln / Bier holen / Frau ´nen Gute Nacht Kuss geben ...
Ja.. das geht.
Länger weg gehen.. macht man nicht. (Ich zumindest nicht)
 
OP
OP
leup8

leup8

Militanter Veganer
Der steht in sowas wie nem Gartenhäuschen, aber ein offenes... Hmmm... Dann werd ich wohl A: wach bleiben oder B: den BO vorheizen müssen...:)
 

Buerschal

Veganer
Wenn du die Flamme nicht kurz vor "aus" hast, sondern im normalen Bereich arbeitest und der Grill windgeschützt steht, sollte das eigentlich schon passen.

Zum Räuchern evtl noch einen Tipp, denn du mal testen könntest. lass den Rost weg und stelle den Ikea "Sparerib-Halter" (dieses Abtropfgestell) umgedreht über den Stabbrenner. Darauf legst du den Pizzastein und darauf kommt die Ikea Konics-Form, die du dann mit Wasser voll machst. Auf den Rost vom Konics packst du dein PP. So solltest du eigentlich genug Platz haben, um auf der einen Seite vom Ringbrenner deine Räucherbox direkt über den Brenner platzieren zu können. So wäre die auch frei zugänglich und du könntest jederzeit nachlegen. Auf dem Q200 habe ich das gestern jedenfalls so versucht und hat ganz gut geklappt. Auch wenn im Q200 nur Platz für eine umfunktionierte Thunfischdose war.
 
OP
OP
leup8

leup8

Militanter Veganer
Okay, momentan schütte ich vom Feuer ab und zu was drauf, leider rauchts nur paar Minuten...
Die Idee ist super mitm Ikea-Sparerib-Halter, werd ich nächstes Mal versuchen! Jetz komm ich halt gar nirgends mehr dran:)

Hab momentan nur den mittleren Brennstab an, der läuft auf 3. niedrigster Stufe.. Windgeschützt steht er auf jeden Fall aber evt schon ein bisschen heikel, weiss nich...

Zwischenstand:

image.jpg
 

Anhänge

Buerschal

Veganer
Wenn du bei deinem Thermometer auch einen Alarm beim unterschreiten einer Temp anzeigen lassen kannst, dann würdest es ja auch mitbekommen, wenn die Flamme ausgehen sollte.
 
OP
OP
leup8

leup8

Militanter Veganer
Jup, das wär kein Problem, hab nur n'bisschen Bammel was sonst noch geschehen könnt..:)
 

Buerschal

Veganer
... nicht rauchen, kein offenes Feuer und keinen Lichtschalter anmachen, dann wird es schon gut gehen :)
 

Dodgemaster

Bundesgrillminister
Ich kann schon verstehen das einige etwas Bedenken haben, den Grill laufen zu lassen. Ich habe mein Q ( auch den Summit) immer über nacht alleine laufen lassen, aber auch tagsüber sitze ich nicht die ganze Zeit davor. Ich nutze aber das Maverik, wie Buerschal schon geschrieben hat, um Bescheid zu geben falls die Flamme aus ist.

Noch mal zum räuchern, ich habe (immer noch) vom Schweden den Edelstahl Kerzenhalter mit den Löchern benutz, den fülle ich mit Woodchips und Pellets, und zünde es mit einer Lötlampe an. Qualmt wunderbar und kann ganz leicht wieder aufgefüllt werden.
Oder man gibt 20 Euroen aus und kauft die SmokingTube von Pelletbbq. Ist auch ne feine Sache.

Gutes Gelingen....
 
OP
OP
leup8

leup8

Militanter Veganer
Rauchen tu ich, Licht ist an, offenes Feuer war mal nebenan:D

Ich werd das Ganze jetzt wohl oder übel in den BO schieben, räuchern wird leider nix mehr wirklich.. Auf jeden Fall danke für die Tipps! Werde ich beim nächsten PP bestimmt gut brauchen können:)

Werd dann weiterberichten wie's nach nem bisschen Schlaf an der Front aussieht:)
 
OP
OP
leup8

leup8

Militanter Veganer
So, um 7 Uhr war das PP auf 83 KT, 113 GT. Seit 2.5h hält es eine KT von 86, für die 2. Blödphase ein bisschen spät oder nicht?

Das ganze Heim duftet auf jeden Fall herrlich:D!
 

Grillchristian

Fleischesser
Moin,

Schade, das die Grillhersteller es bis heute nicht wie die Hersteller von Gaskochmulden machen.
Die haben direkt am Brenner ein Thermoelement sitzen, welches die Gaszufuhr am Brennerhahn stoppt, sobald eine bestimmte Temperatur unterschritten wird.

Einen Grill unbeaufsichtigt zu lassen, liegt (egal ob bei Kohle oder Gas) natürlich immer im Ermessen des Benutzers, ich glaube ich hätte aber auch Bauchweh meinen Gasi über Nacht unbeaufsichtigt laufen zu lassen.

Obwohl, wenn wir mal ehrlich sind, könnte bei einer Kohlekugel im Prinzip wesentlich Schlimmeres passieren (Funkenflug),
als mit einem Gasgrill, bei dem ja noch die Haube teilweise durch den Korken geöffnet ist.
Dazu der noch Druckminderer, explodieren kann da theoretisch nichts, aber wie gesagt, ein schlechtes Gefühl hätte ich auch.
Aber wohlbemerkt bei Kohle und Gas.
Wenn ich mal PP mache, dann setze ich das Abendessen einfach etwas später an, gehe früher ins Bett und stelle mir den Wecker auf 4 - 5 Uhr, das sollte auch klappen.

Und dann noch was zum Räuchern auf dem Gasgrill :

Ich schrieb ja bereits, dass das eher suboptimal ist.
Das liegt für mich einfach daran, dass man für solche Longjobs eher Wood Chunks nutzt, weil man eben verhindern möchte, dass man die Haube alle 20-30min öffnen muss.Das geht eben im Gasgrill nicht.
Von daher finde ich, dass wenn man überhaupt auf dem Gasgrill räuchert, sollte man sich auf kurzgeräucherte Sachen beschränken, dass klappt dann deutlich besser.
 
Oben Unten