• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP im Urlaub - Mac Gyver für Griller

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

nach dem der Urlaub vorbei ist und endlich Zeit zum schreiben möchte ich die Urlaubserlebnisse berichten.

Kroatien, Istrien, Mobilehome mit Grill.

. . . und was ist das?

ein 47er Kugelgrill vom "Markenhersteller" Tarrington House.

Das ruft nach einem PP.

Dazu brauche ich Woodchips und die muß ich schnitzen - original Eiche (die stehen hier überall rum)

attachment.php


etwas später
attachment.php


Dazu brauche ich auch Gewürze und mache die Mischung aus mitgebrachtem und einer einheimischen Fertigmischung
attachment.php


Das Fleisch, ein Schweinehals, etwas schwerer als gewohnt
attachment.php


Sieht gut aus
attachment.php


von der anderen Seite: Warum ist da ein Knochen drin? Vermutlich ist er deshalb schwerer
attachment.php


Ok, Knochen rausmontiert und separat gerubbt. Das knochige wird als Ribs gegrillt als Test für das PP.
attachment.php


Für den Bär im Garten - die Tiere hier
attachment.php


Das rib-Stück zwischendrin. Ich habe keine weiteren Bilder, es hat nicht funktioniert. Die Temperatur war zu niedrig
attachment.php


Darauf hin habe ich den Grill umgebaut. Die Zuluft war zu klein und ich habe sie erweitert (die Kugel hatte 4 große Löcher und der Schieber hat pro großem Loch vier kleine Löcher).
Diese kleinen Löcher habe ich jeweils verbunden zu einem großen Loch. Damit ist die Zuluft fast verdreifacht.


Der nächste Tag:
Der SOH dient als AZK, ein Ring wird geschüttet, Alufolie schützt den Lufteintritt
attachment.php


Da ich keine Schwedenwanne dabei habe klöpple ich mir eine aus Alu
attachment.php


P1130717.JPG


P1130718.JPG


P1130747.JPG


P1130751.JPG


P1130752.JPG


P1130754.JPG


P1130758.JPG


P1130784.JPG


P1130807.JPG


P1130843.JPG


P1130845.JPG
 

Anhänge

  • P1130717.JPG
    P1130717.JPG
    19,6 KB · Aufrufe: 3.272
  • P1130758.JPG
    P1130758.JPG
    117,6 KB · Aufrufe: 3.201
  • P1130754.JPG
    P1130754.JPG
    93,9 KB · Aufrufe: 3.180
  • P1130752.JPG
    P1130752.JPG
    67,4 KB · Aufrufe: 3.212
  • P1130751.JPG
    P1130751.JPG
    61 KB · Aufrufe: 3.223
  • P1130747.JPG
    P1130747.JPG
    78,6 KB · Aufrufe: 3.189
  • P1130718.JPG
    P1130718.JPG
    35 KB · Aufrufe: 3.213
  • P1130784.JPG
    P1130784.JPG
    86,9 KB · Aufrufe: 3.182
  • P1130807.JPG
    P1130807.JPG
    61,5 KB · Aufrufe: 3.180
  • P1130843.JPG
    P1130843.JPG
    126,9 KB · Aufrufe: 3.210
  • P1130845.JPG
    P1130845.JPG
    75,9 KB · Aufrufe: 3.199

nstyles

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
da bleibe ich mal dran. Im improvisieren bist du mindesten so gut wie McGyver!. Der baut aus einem Feuerzeug und etwas Alufolie eine Atombombe!
 
OP
OP
Battleaxe

Battleaxe

Grillkaiser
Das Fleisch auf dem Grill. Die zusätzlichen Alustreifen sollen die direkte Hitze vom Fleisch abhalten.
attachment.php


Die Temperatur ist immer noch nicht ausreichend hoch.
Daher baue ich aus alten Büchsen einen Kamin
attachment.php


Jetzt stimmt die Temperatur.
Woher ich da weiß?

Ich habe einen PP Temperatursensor. (Ein kroatischer Nutellanachbaudeckel).
Der Deckel wird an die Kugel gedrückt an der Stelle an der die Glut ist. Wenn nichts passiert ist < 160° und in der Kugel sind <130 Grad.
Wenn es schmilzt ist >160 Grad und ich muß runterregeln.

Hier das Bild vom angeschmolzenen Deckel
attachment.php


Das Fleisch nach 8 Stunden.
attachment.php


Jetzt kommt das Fleisch für die Turbovariante in die Folie für 2 Stunden
Danach sieht es so aus.
attachment.php


Fertig
attachment.php


und Pull
attachment.php


Tellerbild

Der Krautsalat ist frisch gemacht, die Brötchen aus dem Supermarkt, die Sauce vom Discounter.
attachment.php


Das zahlende Publikum (das Bild kurz vor dem Essen) war zufrieden.
attachment.php


Gruß Johannes

edit: Typo

P1130847.JPG


P1130859.JPG


P1130849.JPG


P1130863.JPG


P1130872.JPG


P1130874.JPG


P1130881.JPG


P1130891.JPG


P1130887.JPG
 

Anhänge

  • P1130847.JPG
    P1130847.JPG
    147,9 KB · Aufrufe: 3.085
  • P1130859.JPG
    P1130859.JPG
    93,4 KB · Aufrufe: 3.075
  • P1130849.JPG
    P1130849.JPG
    27,9 KB · Aufrufe: 3.179
  • P1130891.JPG
    P1130891.JPG
    51,5 KB · Aufrufe: 3.033
  • P1130881.JPG
    P1130881.JPG
    46,5 KB · Aufrufe: 3.104
  • P1130874.JPG
    P1130874.JPG
    79,4 KB · Aufrufe: 3.118
  • P1130872.JPG
    P1130872.JPG
    121,5 KB · Aufrufe: 3.104
  • P1130863.JPG
    P1130863.JPG
    116,3 KB · Aufrufe: 3.079
  • P1130887.JPG
    P1130887.JPG
    75,2 KB · Aufrufe: 3.134
Zuletzt bearbeitet:

GegenGift

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Da sieht man doch mal wofür den ganzen Schnick-Schnak wirklich braucht!

Eigentlch gar nicht! ;)
 
OP
OP
Battleaxe

Battleaxe

Grillkaiser
@ TheBigBackes

Hi wir auch vom 25.8. bis 6.9.

Mobilehomeplatznummer C325 oder so. War mit AFAIR Nr 7 gekennzeichnet. Das 2. von Oben ganz linke Reihe bei den Albatros Mobilehomes (die mit fester Holzterasse und Planendach).
attachment.php

Im Prinzip direkt neben dem Einchekparkplatz.
So jedes 3. hatte eine 47er Kugel (wir als Glückspilz hatten eine).
Zum Grillen hatte ich einen SOH mit, der tat dann seine Dienste als AZK.
Genug Kohle hatten wir auch mitgenommen (wegen dem SOH) :) Manchmal passt alles.

Sogar das mit dem komischen Knochen war ein Glücksfall, da ich den als 3-2-1 versuchte und feststellen musste daß die Billigkugel zu wenig Luft bekam.

Hier noch ein Bild vom Gewitter am Sonntag 26., da sieht man in etwa wie die ausgesehen haben.
attachment.php


@ Jörn
Nee, das vergisst man nicht. Ich bin die 10 Stunden alle 20-30 Minuten mit dem Nutelladeckel an die heißeste Stelle (zuerst mit der Hand gefühlt wo die ist (bin Metaller :))) . . und nur einmal zwischendrin den Deckel aufgemacht.
Als ich dann nach 8 Stunden den Hals in Folie packte war ich sehr erleichtert da es sehr gut aussah. Danach die letzten 2 Stunden in der Folie waren schon wieder entspannend da ich wusste daß es kein Totalausfall werden würde.
Da unsere Freunde (Flachgriller) sehr auf das PP gespannt waren, war der Erfolgsdruck schon groß.
. . . aber was macht man nicht wenn man im Urlaub Langeweile hat ;)

Gruß Johannes

edit: Typo

P1130666.JPG


P1130896.JPG
 

Anhänge

  • P1130666.JPG
    P1130666.JPG
    54,4 KB · Aufrufe: 2.760
  • P1130896.JPG
    P1130896.JPG
    56,1 KB · Aufrufe: 2.711
Zuletzt bearbeitet:

Little Joe

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Wir waren in einem Heim von canvas holidays! Ganz oben oberhalb von den Klippen, von der Hauptstraße kurz vor dem Zeitungsstand rechts hoch....

hätte man das vorher gewusst, ein kleines OT wär sicher nicht schlecht! Hatte meinen :GA: dabei.....
 
OP
OP
Battleaxe

Battleaxe

Grillkaiser
Jau,

schade, man müsste mal überlegen wie man das koordiniert bekommt.

ein GA, ein SOH und eine 47er Kugel, da lässt sich was anfangen.

Gruß Johannes
 

kerschi

Veganer
10+ Jahre im GSV
Absolut klasse Aktion!

Nur eine Frage hätt ich: Woher zum Henker kennst Du den Schmelzpunkt von Nutellaglasdeckeln??? Ich wüsst noch nicht mal, welches Polymer das ist... PP?
 
OP
OP
Battleaxe

Battleaxe

Grillkaiser
Hi Kerschi,

die meisten Deckel sind aus PP,
Er war zwar nicht gekennzeichnet aber PS war es nicht (das scheppert und ist härter).
PE schied auch aus da der Schmelzpunkt deutlich niedriger ist.
An Massenkunstoffen blieb da nur das PP übrig und das ist so gegen 150°.
Da ich die Kugel zuerst (vor der Kamin drauf war) nicht so heiß bekommen habe musste die Materialeinschätzung richtig sein (alle anderen Kunststoffe die so hoch oder höher schmelzen sind zu teuer um sie zu Deckeln zu machen)

Die Kalkulation war: Wenn direkt da wo der Ring brennt >150 (aber nur ein bisschen) sind, so ist in der Restkugel < 130. Da es funktioniert hat war diese Annahme wohl richtig.

In der Firma arbeiten wir mit PA, POM, PVDF und PEEK, da hat man die groben Daten (auch von anderen Kunststoffen) im Kopf.

Gruß Johannes
 

knuelch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Die Temperatur Messung ist ja wohl sehr elegant gelöst!!!

Respekt.
 

Schneckenhaus

Grillkönig
Schöne Session hast du hingelegt.
Spaßfaktor garantiert.

Cool!
 
Oben Unten