• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP langsam wirds, aber Rauchproblem

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mein 3. PP. So langsam wird so wie ich mir das Vorstelle. Das erste war noch dunkelschwarz am Ende. Aber nun hab ich auch das Ei besser im Griff. Nur hätt ich gern mehr Rauchgeschmack. Mein Problem ist das ich ja nur zwei kleine Glutpunkte habe und wenn ich Woodchips draufschmeiße verbrennen davon nichtmal die Hälfte. Weil sich anscheinend das Feuer nach unten richtung Luftzufuhr frisst und es sich an der Oberfläche nicht ausbreitet.

3,4 Kilo Startgewicht
IMG_2407.JPG


nach 12 Stunden
IMG_2411.JPG


fertig nach 16 Stunden
IMG_2416.JPG


IMG_2417.JPG


IMG_2423.JPG


IMG_2424.JPG


Übrig geblieben sind nur 1,5 Kilo
IMG_2426.JPG
 

Anhänge

  • IMG_2407.JPG
    IMG_2407.JPG
    124,9 KB · Aufrufe: 824
  • IMG_2411.JPG
    IMG_2411.JPG
    161,6 KB · Aufrufe: 800
  • IMG_2416.JPG
    IMG_2416.JPG
    117,4 KB · Aufrufe: 802
  • IMG_2417.JPG
    IMG_2417.JPG
    86,4 KB · Aufrufe: 806
  • IMG_2423.JPG
    IMG_2423.JPG
    120,6 KB · Aufrufe: 794
  • IMG_2424.JPG
    IMG_2424.JPG
    110,8 KB · Aufrufe: 809
  • IMG_2426.JPG
    IMG_2426.JPG
    136,1 KB · Aufrufe: 814

wicma

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus. Was war das für ein Stück?

Geb die Chips doch direkt auf das vorhandene Glutnest. Das Fleisch nimmt, wie hier immer wieder geschrieben, ohnehin nur am Anfang den Rauch an.

Gruß Marco. :bierchips:
 
OP
OP
honza

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das war ein ganzer Nacken.

Ich leg das Zeug ja über den Glutpunkt. Aber was nicht direkt darüber liegt verbrennt nicht. Hinzu kommt noch das die Chips fast sofort wegbrennen wärend ich das Setup aufbaue. Wenn das Fleisch drauf ist hab ich nur noch wenige Minuten Rauch.

Kriegt man das hin das es verzögert anfängt zu rauchen und ca. 30 min anhält?

Nachlegen ist ja nicht ganz so einfach. Hab mir schon vorgenommen beim nächsten mal Chunks auszuprobieren.
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ei dann schieb doch über die Räucherschiene immer wieder kleine Mengen an Chips auf das Glutnest... sorry ;)

Ich hab zwar diese Möglichkeit, für PP mache ich es aber anders:
Nimm mal 3 Hölzer 6cm lang und mit Kantenlänge von ca. 3cm (so sind die meißten meiner Stücke gewesen)
Und platziere diese mit in der Kohle. Da die langsam abbrennen sollten diese nicht gewässert werden.
Somit hast du Rauch(geschmack) über viele Stunden.
 

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Also ich machs so für alles was Rauch bekommt und fahre mim Ergebnis absolut TOP:

1. Lass mal die Chips weg und nimm Chunks (nicht gewässert!!!) :cop:!!!

2. Faustgroßes Glutnest am Rand, meist aus 1 Kohle die ich außerhalb vom Ei durchglühen lasse:

1a.jpg



3. Chunks so zw 4-6x3 cm in der Kohle verteilt. ich achte darauf, dass das Holz nicht nur obenliegt, sondern auch unten in der Kohle ist, da sich das Feuer häufig nach unten frisst:

1b.jpg



:prost:
 

Anhänge

  • 1a.jpg
    1a.jpg
    45,5 KB · Aufrufe: 725
  • 1b.jpg
    1b.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 702
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
honza

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ei dann schieb doch über die Räucherschiene immer wieder kleine Mengen an Chips auf das Glutnest... sorry ;)

Scherzkeks :pie:

man könnt ja mal den Dremel rausholen :think:

Ich frag mich sowieso ob man mit dieser Schiene überhaupt vernünftig anpeilen kann wohin die Chips gehen.

Aber egal. Wenn ich mir nen richtigen Kamado gönne dann wirds wohl ein Primo XL.

Den Rest werd ich ausprobieren Danke!
 

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:hmmmm:


Hast Du Dein Feuer oben auf der kalten Kohle an gemacht ? Wenn ja ist das die falsche Vorgehensweise.

Ich gehe Folgenderweise vor:




Im Ei iss ja immer ein Kohlerest vom letzten Mal ;-) Diesen Rest feuere ich an, lege nur den Rost in das Ei und mache oben und unten voll auf.......das wird dann richtig heiß, der Rost brennt sauber und es ist ausreichend Glut da. Nun bürste ich den Rost sauber und nehme ihn raus. Jetzt ein paar große Kohlestücke und 1 Stück Räucherholz, etwa 5/6 cm Durchmesser, 10/15 cm lang......darauf nun die Kohle bis zum Deflektor auffüllen, Deflektor drauf und Grill einregeln. Unten 1,5 cm auf, oben nur ie kleinen Löcher,...ganz auf.....nach etwa 30-50 min sollten 120 Grad im Ei sein und die Paraffinöle aus der Holzkohle verdampft sein......wenn es schön nach dem Holzrauch duftet kannst Du loslegen.

Gruss Dodge

PS: Das hält bei mir etwa 20 h mit 10-12 Kg PP o.Ä. und ne Wasserschle stelle ich immer drunter.....alleine schon wegen dem Dreck ;-)
 

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
@ Dogeman:

Wg. dem Verdampfen der Paraffinöle aus der Holzkohle: Ist doch eigentlich egal wo man das Feuer macht - unten oder oben - solange man das Ei 30-50 bei Temperaturen über 100 Grad hält?!
 

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
@ Dogeman:

Wg. dem Verdampfen der Paraffinöle aus der Holzkohle: Ist doch eigentlich egal wo man das Feuer macht - unten oder oben - solange man das Ei 30-50 bei Temperaturen über 100 Grad hält?!

....das schon, aber Wärme steigt nach oben, darum brennt Feuer auch besser von unten nach oben durch......die Glut wird gleichmässiger.....versuch das mal :prost:
 

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
....das schon, aber Wärme steigt nach oben, darum brennt Feuer auch besser von unten nach oben durch......die Glut wird gleichmässiger.....versuch das mal :prost:

Hmmmm also verstehe ichs richtig:

Mein faustfroßes Glutnest - kann ich weiterhin am Rand machen - nur kommts ganz nach unten in der Feuerschale direkt auf den Kohlerost, Kohle drauf und fertig?!

Alternativ könnt man doch am Rand was freilassen und dann das glühende Koglestück bis unten "einpressen"?!

Die Chunks kann ich weiterhin in der ganzen Kohle verteilen (hab nämlich grad nur noch Chunks da)?!

:prost:
 
OP
OP
honza

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Dodge
Das klingt erstmal ungewöhnlich. Ganz anders als es sonst hier erklärt wird. Muss ich mal ausprobieren.

Aber zwei Sachen fallen mir noch auf

Unten 1,5 cm auf, oben nur ie kleinen Löcher...

...PS: Das hält bei mir etwa 20 h mit 10-12 Kg PP o.Ä. und ne Wasserschle stelle ich immer drunter.....alleine schon wegen dem Dreck ;-)

Bei welchem Ei hast Du unten 1,5cm auf? Mono, BGE oder ist das egal?

Um bei 100-110 Grad zu landen hab ich unten 1-2 mm, oben ca. 4-5 mm.

Auch hält mein Setup viel länger durch. Nach 17h ist etwa die Hälfte der Kohle weg. Wenn überhaupt.

Wasserschale nehm ich nicht. Mein Deflektor ist ja ein altes Pizzablech mit Jehova eingeschlagen fängt das alles auf.
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
...Um bei 100-110 Grad zu landen hab ich unten 1-2 mm, oben ca. 4-5 mm.

Auch hält mein Setup viel länger durch. Nach 17h ist etwa die Hälfte der Kohle weg. Wenn überhaupt....

Auch bei 12kg PP???
 
OP
OP
honza

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Auch bei 12kg PP???

nein 1/4

Brennt die Kohle schneller wenn mehr Fleisch im Ei ist?

oder wenn ich richtig überlege

Kühlt das zusätzliche Fleisch das Ei so sehr ab das ich mehr Feuer machen muss um auf die gleiche Innentemperatur zu kommen?


Aber es ist alles eh Wurscht da die Bedingungen nicht vergleichbar sind.
 

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:hmmmm:

Ich habe nen Mono....und klar, bei großer Gargutmenge brauchst Du mehr Brennstoff.....wäre klasse wenn das net so wäre :muha:

Meine Angaben bezogen sich auf 3-4 ganze Schweinenacken.
......wenn das Dingen richtig läuft kann man freilich unten weiter zu machen, aber nicht jeder Grill "läuft" mit nem baugleichen Grill identisch. Du kannst 5 gleiche Kugeln mit gleichem Setup fahren.....und wirst feststellen dass jeder Grill sein "Eigenleben" hat und anders läuft.................

Zur Wasserschale: Ich mag es net wenn die Mopsauce und das Fett im Grill verkohlen...das wirkt sich IMHO negativ auf das Gesamtaroma aus ! Aber jeder wie er mag.....
 
OP
OP
honza

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
und klar, bei großer Gargutmenge brauchst Du mehr Brennstoff.....wäre klasse wenn das net so wäre :muha:

Insgesamt ist klar. Daß es auch je Stunde so ist war mir neu.


Zur Wasserschale: Ich mag es net wenn die Mopsauce und das Fett im Grill verkohlen...das wirkt sich IMHO negativ auf das Gesamtaroma aus ! Aber jeder wie er mag.....

Ist mir nicht negativ aufgefallen, aber wenn Du das schmecken kannst.
Gibt ja auch Leute die die Goldkontakte bei der Hifi-Anlage heraushören.
 

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ist mir nicht negativ aufgefallen, aber wenn Du das schmecken kannst.
Gibt ja auch Leute die die Goldkontakte bei der Hifi-Anlage heraushören.


Weist Du.....mir iss das völlig egal was Du schmeckst, aber verarschen lassen muss ich mich nicht ! Wenn Ihr sowieso alles besser wisst dann fragt halt nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Gruss von Einem der nicht mehr helfen wird !
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

Gibt ja auch Leute ... der Hifi-Anlage heraushören.

Ganz ehrlich... solche Kommentare geben keine Bonuspunkte! Der Vergleich ist unterste Schublade. An deiner Stelle würde ich den Kommentar entfernen / ändern...

Dogeman hat auch hier wieder interessante Ansätze beschreiben, wie wir alle eventuell ein noch besseres Ergebnis erziehlen können, ob es noch nachgemacht wird, bleibt jedem selbst überlassen! Ich für meinen Part werde es auf jeden Fall beim nächsten mal ausprobieren. Davon abgesehen schätze ich ihn als sehr kompetenten Sportler ein, da ich schon viel von seinen Infos lernen konnte!

Das verbrennendes Fett nicht mehr angenehm richt, hat sicher jeder schon mal registriert. Warum sollte also der Geschmack nicht darunter leiden können.
Davon abgesehen, war es nur seine persönliche Einschätzung und keine Behauptung!
Wie gesagt, jeder kann sich mal im Ton vergreifen, aber man sollte dann auch manns genug sein, den Fehler (und das war einer) sich einzugestehen!

.....ach ja, ganz vergessen: PLONK !
Schade!
 

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich stell auch ne Wasserschale drunter.
Wg. Dreck und Geschmack.
Und ja auch ich schmecke den Unterschied!!!
Is doch klar, dass der Geschmack leidet, dass weiss jeder dem schonmal was im Topf angebrannt ist. Da änderts auch nix dran, wenn das gute Stück "nur im verbrannten" Rauch liegt. Lebensmittel nehmen halt Aromen und Gerüche auf.

Hab ich jetzt n feineres Gehör ;)?!

Ich mach von SA auf SO n PB und probiermal den Tip von Dodgeman - man kann ja immer dazu lernen und wer nicht wagt der nicht gewinnt!!!

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten