• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP Resteverwertung - Pulled Pork Burger ohne Schnickschnack

choco73

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Heute gab's mal wieder Reste aus dem (un-)ewigen Eis: PP und (selbstgemachte) Brioche Buns

Ich hatte auch keine Zeit, irgendwas groß vorzubereiten und so war schnell die Idee eines Pulled Pork Burgers geboren.
Pubertier (m/16) war dabei und wollte einfach nur ne Semmel mit PP.

Also 2 Beutel mit gesamt fast 700 Gr. PP ins Wasserbad geschmissen (69°C) und die Buns rausgelegt zum auftauen.

IMG_0830.JPG


IMG_0836.JPG


Die Buns noch kurz im OHG "aufgebacken"

IMG_0835.JPG


Und die PP-Burger fürn Junior nur mit MSB-Soss und Fleisch

IMG_0837.JPG


Vier Scheiberln vom Cheddar wollten auch noch verbraucht werden und da der "Kleine" ja keinen Käse wollte, muss der Papa halt doppelt Käs nehmen :-)
Boden-Buns mit MSB-Soss bestrichen und Cheddar drauf, dann im OHG den Käs schmelzen lassen

IMG_0838.JPG


PP drauf, MSB-Soss drauf und nochmals Cheddar drauf, dann wieder kurz in den OHG

IMG_0839.JPG


Deckel druff und ferdsch - ich merke wie ich älter werde - nach zwei von den Burgern bin ich pappsatt und der Ranzen spannt gewaltig :-)

IMG_0841.JPG


Scheens Wochenende!
 
Oben Unten