• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP zum Geburtstag oder "bessere" Vorschläge?

kevb

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen!

Meine holde Maid feiert am kommenden Dienstag ihren Geburtstag und wir bekommen Abends Besuch zum Essen. Insgesamt werden wir sechs Erwachsene und ein Kind (sechs) sein.

Nach dem mein Schwiegervater neulich von den 3-2-1 Ribs so begeistert war, überlege ich ob ich mich nicht an mein erstes PP wagen soll. Was meint ihr, PP oder gibts noch andere Vorschläge? :-D

Das grundsätzliche ist klar:
- ein möglichst gutes Stück Fleisch ergattern
- Gewicht hätte ich um die 3.5-4KG genommen
(wird nicht alles aufgegessen,so hab ich Tage danach noch was davon :essen!:
- Mit Senf bestreichen, Rubben und ab in den Kühli über Nacht
- 2 Stunden vor dem Grillen rausnehmen und Zimmertemp. annehmen lassen
- Grill zwischen 110°-120° einpendeln lassen
(Sportgerät ist ein Napi L3 falls es interessiert)
- Smokepipe auf den Brenner legen
- Fleisch direkt auf den Rost, Schale mit Wasser direkt drunter
- Moppen ab 75°C-80°C
- Zwischen 90°C - 95°C runter vom Grill und mind. 1 Stunde in Alufolie + Kühlbox ruhen lassen (wobei 95°C wohl am geschicktesten ist)

Noch offene Punkte, wo ich gerne für Anregungen bzw. Tipps dankbar bin:

- Magic Dust oder Butt Glitter Rub?

Der vermutlich interessanteste Punkt:
Das es so lange dauert, wie es nun mal dauert ist klar. Um zeitlich nicht in Not zu geraten hätte ich folgende Frage. Ich hatte gelesen, das man PP im Wasserbad wieder aufwärmen kann und es schmeckt wie "frisch vom Grill". Ist das ein Gerücht, oder stimmt das in der Tat?
Dann wäre die Überlegung es bereits in der Nacht (22Uhr) vom Samstag auf Sonntag zu machen und dann am Dienstag aufzuwärmen?
Oder ratet ihr davon ab und ich soll Montag nacht einfach loslegen?

Besten Dank für die kommenden Empfehlungen :anstoßen:

Kev
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Mit dem Butt Glitter machst Du nix verkehrt, der ist für PP echt ideal.
Um 22:Uhr anfangen passt auch.

Den Senf kannst Du weglassen ... das bringt nix.

Sollte das PP zu langsam fertig werden kannst u ja mit Backpapier nachhelfen.

:prost:
 

Malle0123

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Genau deine Fragen stelle ich mir im April auch und lese dann einfach mal hier mit zwecks Datensparsamkeit :hammer:

Viel Glück schonmal :)
Gruß
Marcus
 
OP
OP
K

kevb

Veganer
5+ Jahre im GSV
@Taiga:
Ok, dann wird es der Butt Glitter.
Meinst man schmeckt es wenns aufgewärmt wurde im Vergleich zu "frisch vom Grill"?

@Malle:
Häng dich ruhig dran, ich werd mein bestes geben alles dann ausführlich zu dokumentieren :hammer:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ja, es schmeckt.
Sollte aber im Vakuum im Wasser erwärmt werden ... am Tag danach oder wenn eingefroren.
Warmhalten geht in BO oder im Wärmebett/Kühltasche.

:prost:
 
G

Gast-LDLiTp

Guest
Ganz einfach :-)

Hast du von Montag auf Dienstag Zeit? Wenn ja, dann mach es da, also 22 Uhr Vortag.

Wenn nicht, dann kannst du es so machen wie du geschrieben hast... Ich mach TK PP immer
In der Mikro... Wasserbad geht natürlich auch.

Naja - ich würde sagen, frisch vom Grill ist schon etwas besser... Wie gesagt wenn zeitlich möglich, dann frisch :-)
Aber das aufgewärmte PP ist auch lecker ;-)
 

Markus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Macht bei den Gästen aber Eindruck, wenn du das PP frisch rupfst ;-)

Geschmacklich man das keinen Unterschied, wenn du es langsam im Wasserbad erhitzt.
 
OP
OP
K

kevb

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ok, ich glaub ihr habt mich soweit:
Dann bin ich am Geburtstag halt abends etwas müder, dafür wirds frisch gemacht und nicht erwärmt! :-D

Ich hoffe nur das meine Zwerge mir wenigstens ein paar Stündchen Schlaf gönnen, was ich aber vermutlich verreiben kann, da sie mitten in einem Wachstumsschub stecken :hammer:
 

bibo3

Veganer
Hallo kevb,
da meine GöGa morgen Geburtstag hat, mache ich heute mein erstes PP.
Gestern mit Senf eingerieben und ab in den Kühlschrank.
Heute gegen 19.00 Uhr aus dem Kühlschrank geholt und um 22.00 Uhr soll's los gehen.
Eben mal den Grill Q320 ausprobiert was die Temperatur angeht.
Gegen 21.30 Uhr die Kirchholzchips wässern für etwa 30 min.
Dann um 22.00 Uhr den 2,9 kg Schweinenacken auf die Schwedenschale und hoffen das es eine ruhige Nacht wird.
Ich lass mich überraschen.
 

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Habe die Ehre,
also wenn Du bei Deinem Schwiegervater Punkten möchtest würde ich nicht unbedingt ein PP empfehlen.

1. PP is sau Lecker, aber gerade für Ältere vom optischen finde ich nich gerade die erste Wahl, der will doch ne schöne Scheibe Fleisch, sehen was er isst und nich mit den Fingern rumpantschen, smile
2. Sollte irgendwas nicht hinhauen, der Minionring ausgehen oder sonst was kommst auch noch in die Bredouille weil das Essen nicht Pünktlich auf den Tisch kommt
3. Erstversuch PP bei Schwiegerpapa huuuuuu, grins

Kauf Dir ein schönes Stück Roastbeef siehe im Link unten ab Bild 5
biste in 4-6 Std. kompl. durch und macht richtig was her http://www.grillsportverein.de/forum/threads/600-km-zum-micro-offlinetreffen-im-spreewald.173484/page-2#post1300708
als Beilage solche Schichtkartoffeln, werden aufgeschnitten und dann schichtweise mit Speck, Kartoffel, Zwiebel, Tomaten, Kartoffel usw. gefächert, dazu noch Prinzessinnen Bohnen im Schinkenmantel

Als Nachspeise ne Grillbanane mit ner Kinderschokolade gefüllt, dazu ne Kugel Vanilleeis und schön mit ner zb. Scheibe Sternfrucht dekoriert

Könnte mir vorstellen damit könntest Du der Held vom Erdbeerfeld bei Schwiegervati werden, grins
 
Zuletzt bearbeitet:

wolle71

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich hab meine letzten 2PP jeweils 2 Wochen vorher ganz entspannt gemacht und die Meteoriden eingefroren. Dann am Tag x pro kg ne Stunde im Beutel ins Wasserbad und dann rupfen. Übrigens noch immer ohne Vakuum. Schmeckt trotzdem.

via Tapatalk
 
OP
OP
K

kevb

Veganer
5+ Jahre im GSV
@Bibo:
Viel Erfolg, ich drück dir die Daumen! Werd gleich mal schauen ob du einen Thread wo ich mich hinter klemmen kann...

@Matze:
Der Schwiegerpapa ist da ganz wie ich: Hauptsache Fleisch! :hammer:
Um ganz ehrlich zu sein, will ich auch irgendwo einfach das PP machen! Ich habs noch nie probiert (weder zu Grillen, noch gegessen!) und hier wird so davon geschwärmt, das ich einfach wirklich heiß drauf bin.
Schwiegermama wollte gestern wissen ob sie was mitbringen soll, da hab ich ihr vom PP erzählt, jetzt ist sie da auch schon ganz narrisch drauf. ;-)

@Wolle:
Ich glaube ich werds dieses Mal zeitlich hinbekommen. Beim nächsten Mal tau ich dann auf. Wird denk ich ein 3.5KG - 4KG Fleischberg werden, da sollte einiges über bleiben (hoff ich zumindest!):essen!:
 

Dirk_da_Oberbayer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mach dir da mal keinen Kopf, PP ist viel einfacher, als es zunächst aussieht!

Und wenn dein Schwiegerpapa bereits gerne an Ribs rumgespielt hat, wird er PP auch mögen:-)

Wichtig ist eigentlich nur, wenn du einen relativ straffen Zeitplan hast ( also pünktlich das Essen auf dem Tisch haben willst), rechtzeitig anzufangen und dir nach hinten etwas Luft zu verschaffen. PP kann problem- und geschmacksverlustlos über viele Stunden zB im BO warmgehalten werden. Zur Not würde ich schon um 18h des Vortags anfangen und froh sein, wenn es gegen 12h fertig ist und dann ggf. 6 oder 7h im BO ruht.

Ansonsten sieht ja alles ganz gut aus, viel Erfolg!

LG Dirk

:anstoßen:

Ahh, sehe gerade, es läuft ja bereits. Normalerweise sollte das mit 22h auch kein Problem sein, ist ja die "GSV-Angrillzeit"^^. Wie stehts?
 

iguana78

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
@Maze
Muss nicht unbedingt sein. Bei meinem letzten PP was mein Opa(94) mit beim Essen dabei,der hat reingehauen wie ein Scheunendrescher und hat gemeint er hätte selten so ein gutes Fleisch gehabt.
 
OP
OP
K

kevb

Veganer
5+ Jahre im GSV
Zeitlich sollte ich (hoffentlich!) keine Probleme bekommen.
Dienstag ist ja ein regulärer Arbeitstag und ich hab mir frei genommen die Woche frei genommen.

Plan wäre am Montag um 22Uhr zu beginnen (traditionelle GSV Zeit was ich so gelesen habe :-D), dann hab ich bis Dienstag 18Uhr theoretisch eigentlich mehr als genug Zeit. Sollte denk ich für 3.5KG rum reichen.
 

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
PP kann problem- und geschmacksverlustlos über viele Stunden zB im BO warmgehalten werden. Zur Not würde ich schon um 18h des Vortags anfangen und froh sein, wenn es gegen 12h fertig ist und dann ggf. 6 oder 7h im BO ruht.
Da hat Dirk natürlich recht, kannste rausziehen ohne Ende und ohne Geschmacksverlust, stimmt.
 
OP
OP
K

kevb

Veganer
5+ Jahre im GSV
Rohmaterial ist gekauft, knappe über 3KG Schweinenacken.
Kann kaum erwarten das es Montag wird :hammer:
 
OP
OP
K

kevb

Veganer
5+ Jahre im GSV
Da ich eben dabei war Ribs für morgen zu rubben,
habe ich gleich das PP für Dienstag vorbereitet.

Dick mit Dijon Senf eingerieben und jede Menge
Magic Dust drauf. (Frauchen wollt unbedingt MD :hammer: )

Bilder folgen am Dienstag
 
OP
OP
K

kevb

Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen!

Erstes kurzes Update, später folgen natürlich Bilder.

Um 21:30Uhr gestern den Grill eingeheizt und dann ging's gleich los.
Temp finden und halten war etwas knifflig, die erste Stunde war immer zwischen
88 und 110, also absolut ok.

Jetzt der Haken:
Zur Zeit kränkelt meine Tochter, d.h.normalerweise bin ich mindestens
ein mal die Stunde wach. Was passiert heute? Genau, sie schläft durch :hammer:

War eben beim Grill (5Stunden ohne Aufsicht :fart:) under der hatte 130... :burn:

Hoffentlich wird das Ding nicht zu trocken...

Nochmal kurz die bisherigen Daten:

Start bei
21:25Uhr 7grad KT, 70GT
22:25Uhr 27grad KT, 110GT
05:08Uhr 77grad KT, 130GT - erster Mop

Bis später
 
Oben Unten