1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Problem mit Dancook

Dieses Thema im Forum "Kugelgrill" wurde erstellt von lakritzstange, 30. Mai 2010.

  1. lakritzstange

    lakritzstange Militanter Veganer

    Hallo Zusammen,

    ich hab mir einen Dancook Grill gekauft. Leider klappt das grillen mit der Kugel nicht ganz so wie ich das gerne hätte. Das Problem ist, dass wenn ich eine schöne Glut habe und dann den Deckel auf den Grill mache die Glut fast aus geht und die Temperatur in den Keller geht. Trotz voll geöffneter Lüftung am Deckel.
    Mach ich etwas falsch? oder liegts am Grill?

    Besten Dank
     
  2. Crash0r

    Crash0r Klabautermann 5+ Jahre im GSV

    was für kohlen hast du denn benutzt ?
     
  3. Haesel

    Haesel Fleischesser

    Wenn ich mich recht dran entsinne, hat der Dancook nur eine Öffnung und zwar oben im Deckel. Eine zweite Luftzufuhr im Boden fehlt. Und somit kommt zu wenig Luft an die Glut.
     
  4. OP
    lakritzstange

    lakritzstange Militanter Veganer

    Ich hab schon verschiedene Kohlen benutzt. Halt immer die aus m Baumarkt :-).
    Das die Kohlen zu feucht sind kann ja eigentlich nicht sein, wenn sie bei offenem Deckel schön glühen?!

    Eine Luftzufuhr im Boden hat der Grill eigentlich auch.

    Hat den niemand einen Dancook?
     
  5. Lindenbergi

    Lindenbergi Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Hallo lakritzstange,
    hab zwar keinen solchen Grill. Aber meiner Meinung nach kann der nicht
    als Kugelgrill mit geschlossenem Deckel eingesetzt werden, wenn keine
    Luft von unten kommt. Der Deckel ist vermutlich nur zum Löschen der
    Kohle nach Gebrauch gedacht!

    Mit rauchigen Grüssen

    Lindenbergi
     
  6. Crash0r

    Crash0r Klabautermann 5+ Jahre im GSV

    moin,

    hier gibt es schon ein paar dancook "anwender".
    das der grill den deckel zum löschen der kohlen hat
    kann ich mir nicht vorstellen.

    vlt. lesen sie deinen beitrag ja noch und melden sich dann.
     
  7. honza

    honza Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Also bei Ihm hier scheints doch zu funktionieren.

    Bist Du sicher beim Aufbauen alles richtig gemacht zu haben?

    Auf dem Bild kommt jedenfalls Luft von unten rein.

    [​IMG]
     
  8. OP
    lakritzstange

    lakritzstange Militanter Veganer

    also viel falsch machen kann man da eigentlich nicht. Glaub ich zumindest gb0008. Mann muss eigentlich nur den "Einsatz" in die Kugel einlegen, Deckel drauf und los gehts.
    Dancooker gehören wohl eher zu den exoten :grin:. Hoffentlich nicht weil es damit nicht klappt.
     
  9. Ebbel

    Ebbel Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Wo holt der sich denn seine Frischluft her? Irgendwie kann ich das auf den Bildern nicht erkennen.
     
  10. OP
    lakritzstange

    lakritzstange Militanter Veganer

    unten im Kessel hat der dancook ein Loch. Durch dieses soll Luft hineinkommen, die dann durch den "Kanal" der zwischen der Außenwand und dem Inneren Wanne entsteht gesogen wird. Dies geschieht duch eine art thermische dynamik ... oder so :-).
    Hier noch mal in englisch
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2010
  11. Ebbel

    Ebbel Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Kannst du mal irgendwie ein Foto davon machen? Das interessiert mich, das würde ich gerne mal sehen. Kann man das regulieren? Also gibts da eine Verstellung?
    Mach für den Anfang mal, nachdem du die glühende Kohle in den Grill gefüllt hast, nicht gleich den Deckel drauf, bis sich die Glut ein bissl "beruhigt" hat.
     
  12. OP
    lakritzstange

    lakritzstange Militanter Veganer

    Ich hab mir das Teil gekauft nachdem es bei einem Test das Beste ergebnis erzielte. Teilgenommen haben u.a. Weber und Landmann

    Gesamtsieger: Dancook 1400

    Eine überzeugende Leistung, solide Verarbeitung, interessante Details, sehr brauchbares Zubehör und sehr gute Temperaturkonstanz machen den Dancook zum überlegenen Sieger dieses Grilltests, Gesamtnote 1,5


    den Deckel mach ich erst drauf nachdem die volle Glut da ist. Allerdings habe ich bisher die Kohlen in eine hälfte geschoben und auaf der anderen hälfte frei gelassen. Vielleicht verhindert das die Thermik?

    Wäre schön wenn sich mal ein Dancook User meldet
     
  13. schiwo

    schiwo Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Tach Lakritzstange,

    was war das denn für ein Test ? Weber nach Dancook :motz:
    Nun Gut, wen nich mir das anschaue auf den Bildern, sollte es eigentlich klappen, die bauen doch nicht so ein Ding , wenn man es nicht gebrauchen kann. Schau mal die Luft zieht ja anscheinend an dem Einsatz ( wofür der auch immer ist ) vorbei. Hat deiner genug spiel ? :hmmmm:
    Dat muß doch klappen ?!?!?!


    cheers
    schiwo
     
  14. Scaara

    Scaara Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Also ich habe nur positive Erfahrungen gemacht mit dem Dancook.
    Ich hab mir vor kurzem den kleinen 45 cm Durchmesser Kugelgrill geholt und der macht sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen eine sehr gute Figur. Mein Vater hat den 58er und auch da haben wir schon schöne sachen Direkt und Indirekt gemacht.

    Die Dancook Kugeln Ziehen ihre Luft unten an und leiten sie in einem Hohlraum an den heißen Kohlen vorbei und lassen sie dann oberhalb der Kohlen in den Garraum. Dadurch wird die Zuluft vorgewärmt und die kugel läuft äußerst sparsam.
    Ein weiterer Vorteil der dancook Kugeln ist, dass alle Teile aus Rostfreiem Edelstahl sind.
    Vielleicht hilft das ein bisschen.
     
  15. OP
    lakritzstange

    lakritzstange Militanter Veganer

    @ Scaara: wenn du eine Glut hast und machst den Deckel drauf "bricht" dir dann nicht die Glut zusammen? Bei mir passiert das trotz voll geöffneter Lüftung.
    Viel falsch machen kann man ja eigentlich nicht oder?

    Hast du die kohle beim indirekt grillen auf beiden Seiten und in der mitte den platz für das Grillgut?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2010
  16. Siggi

    Siggi Forums-Sonnenschein 10+ Jahre im GSV

    Servus,




    welche Kohlen verwendest Du?

    Wieviele Kohlen tust du rein?

    Mit was zündest du an? Glühen die Kohlen so richtig?



    Hast du schon einmal einen Thermometer auf den Rost gestellt.

    Oder ein Fernthermometer, falls du besitzt.

    Manchmal wäre ein Bild hilfreich




    Fragen über Fragen


    Gruß
    Siggi
     
  17. brenner

    brenner Armseliger

    Hi,

    genau, welche Kohlen, wie angezündet oder AZK ....

    Das alles am besten mit Photos ...

    Webergrills mit erstickter Kohle gibt es auch ... sowas kann man auflösen.
     
  18. Scaara

    Scaara Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Also die Glut stört es kaum wenn ich den Deckel drauf mache^^
    Die Ribs die ich letztens 3 Std. drin hatte liefen mit einem viertel minion Ring locker bei 110° durch und es war noch etliches an Kohle übrig.
     
  19. mazo

    mazo Metzger

    Hallo,

    also ich bin auch so ein "Exot" mit einem Dancook 1400er und hatte bis jetzt noch nie Probleme damit, das die Kohle ausgegangen ist.

    Ich mache das entweder so, das ich rechts und links die Kohlen hinlege und in der Mitte Raum für das Fleisch lasse, oder ich teile die Grillfläche und lege unter die eine Hälfte die Kohlen und auf der anderen Seite des Grillrostes das Fleisch.

    Dann lege ich den Deckel drauf und mache die Lüftung oben je nach Bedarf zwischen 1/4 bis ganz auf. Nie ganz zu, außer der Grill soll ausgehen.

    :ks:Vielleicht solltest du die Kohlen nicht zu hoch stapeln, also nicht über Löcher in der Doppelwand.

    Bilder von Dir wären in der Tat aber sehr hilfreich, ich gehe davon aus das Du die "Innenschale" mit den 11 Löchern (sind das glaube ich) auch drinne hast.:ks:
     
  20. OP
    lakritzstange

    lakritzstange Militanter Veganer

    Danke erstmal für die Antworten. Die Aschewanne habe ich natürlich drinnen.
    Ich werde demächst beim Grillen mal darauf achten, das die Kohlen nicht über die Löcher gehen und werde dementsprechend dokumentieren.

    Temp.mess hab ich leider außer meiner Hand zur zeit nichts :-D. Kommt aber noch...
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden