• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Problem mit der gefüllten Ziege

feral

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Hallo miteinander, Weiber und Mander,
als neues Mitglied stelle ich mich vor. Ich bin seit einigen Jahren Pensionist, habe eine große Familie, die mich immer wieder zum Grillen motiviert.
Meine Heimat ist Bruck a. d. Leitha, das ist zwischen Wien und Bratislava genau in der Mitte. Meine Hobbys sind Bergsteigen, Radfahren und natürlich Grillen.
Ich bin stolzer Besitzer von einem mächtigen Bratenwender (anno 1712), das ist eine Grillmaschine mit Gewichtsantrieb und einem großen Smoker, alles Eigenbau. Damit macht das Grillen wirklich Spaß.
Doch diesmal stehe ich vor einem Problem und bitte euch um Rat.
Ich soll für ein bevorstehendes Familienfest eine junge, gefüllte Ziege zubereiten. Mit Grillferkel habe ich Erfahrung, aber die Ziege macht mir Kopfweh. Da gibt es viele Fragen auf die ich gerne eine Antwort hätte.
Was für eine Füllung?
Welche Marinade?
Auf den Bratenwender, oder in den Smoker?
Kerntemperatur?
Für Anregungen, Rezepte, Tipps, herzlichen Dank ich im Voraus.
Liebe Grüße
Alois
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ich habe vor etlichen Jahren mal eine gegrillte Ziege in der dominikanischen Republik gegessen.
Hat sehr gut geschmeckt, war mit einer Mischung aus Reis und Bohnen gefüllt.

Rezept habe ich.net, aber vielleicht war dies ein Anhaltspunkt.
Aber frach doch mal den google.
 

simmi321

Fleischesser
Im aktuellen fire&food ist ein bericht drinnen von einer gefüllten ziege
 

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Hallo feral!

Du scheinst mit Deiner Frage nach gegrillter Ziege im Ganzen hier auf ein unekanntes Territorium gestoßen zu sein!

Also ich habe versucht, mich nochamls schlau zu machen - entweder die Ziege wie ein Spanferkel zubereiten:

Spießgrillen von Spanferkel, Lamm, Truthahn und vielem mehr am Spanferkelgrill

oder Leute fragen, die das schon mal gemacht haben (ich schätze, bei denen bist Du mit der Frage absolut richtig aufgehoben):

Ziegen-Treff.de - Die Homepage von Ziegenhaltern für Ziegenhalter

Ziegen-Treff.de • Thema anzeigen - Spanziege !?

Mach auf alle Fälle Bilder von Deinem Grillevent - ja?
 

uelekken

Militanter Veganer
würde ich nicht füllen - genau so wenig wie Lämmlein oder Spansau
Marinade: Oliven-Öl mit (wenig) Paprika, Pfeffer, Koriander,
innen: Thymian, Rosmarin
und dann öffenes Feuer im Garten . . am Spiess
salzen, wenn erste fettige Bräunung zu sehen ist
 

uelekken

Militanter Veganer
Hallo feral!

Du scheinst mit Deiner Frage nach gegrillter Ziege im Ganzen hier auf ein unekanntes Territorium gestoßen zu sein!

Also ich habe versucht, mich nochamls schlau zu machen - entweder die Ziege wie ein Spanferkel zubereiten:

Spießgrillen von Spanferkel, Lamm, Truthahn und vielem mehr am Spanferkelgrill

oder Leute fragen, die das schon mal gemacht haben (ich schätze, bei denen bist Du mit der Frage absolut richtig aufgehoben):

Ziegen-Treff.de - Die Homepage von Ziegenhaltern für Ziegenhalter

Ziegen-Treff.de • Thema anzeigen - Spanziege !?

Mach auf alle Fälle Bilder von Deinem Grillevent - ja?

und die Ziegen-Links funzen nicht . . . - wenigstens nicht bei mir.
 

Mi-Pi

Ⓜ️🅿️
5+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
würde ich nicht füllen - genau so wenig wie Lämmlein oder Spansau
Marinade: Oliven-Öl mit (wenig) Paprika, Pfeffer, Koriander,
innen: Thymian, Rosmarin
und dann öffenes Feuer im Garten . . am Spiess
salzen, wenn erste fettige Bräunung zu sehen ist
Ob das als Antwort in einem über 12 (zwölf!?) Jahre altem Thread noch relevant ist?! 🤔

Der TO war übrigens seit über 2,5 Jahren nicht mehr online!
 

onkra

Grillkönig
Ich überlege gerade, wann ich zuletzt eine gefüllte Ziege gegrillt habe.
Grübel grübel 🤔🤔🤔
Jetzt weiß ichs wieder.
Noch nie. Steht auch nicht wirklich weit oben auf meiner Argenda .
Schätze die Mitsteiter hier im Forum sind diesbezüglich auch unbefleckt.
Vermutlich haben die Griller am Balkan, In Griechenland oder Türkei damit Erfahrungen.
 
Oben Unten