• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Projekt Steingrill bauen

Pablo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus und Hallo,
Das erste Gartenprojekt die Gartenhütte ist heute fertig geworden und das nächste steht schon vor der Tür. Der GRILL:happy:
Hier erst einmal ne Skize wie er aussehen soll.
Grill....jpg

und hier soll er hin
Garten12.jpg

Morgen gehts los mit dem Fundamet ausbuddeln, wenn das Wetter mitspielt.
Der Grillbereich soll aus einem 60er Feld und einem 40er Feld bestehen. Mit dem Oberbau (Rauchabzug) bin ich mir noch nicht so sicher, vielleicht werde ich lieber einen Rundbogen mauern, naja wir werden sehen, ich halte euch up 2 date. Da ich ja schon des öfteren gelesen habe das ihr immer Fotos Fotos Fotos wollt, hier erste einmal ein paar von meinen Gartenhütteprojekt.
So der Vorbesitzer den Garten hinterlassen.
GSV1.JPG

Die Steinplatten,letztes Jahr im Sommer bei 39° im Schatten.:_kopfhau:
GSV2.JPG

Zum Glück hatte ich die Randsteine zu hoch gesetzt, ein Fehler der was gutes hatte, sonst wäre die Hütte abgesoffen.
GSV10.JPG

Das Dach is druff
GSV4.JPG

So sah es am 26.04.2011 aus
GSV7.JPG

und heute fertig
GSV8.JPG

GSV9.JPG

Ja das war meine erste Woch Urlaub dieses Jahr,:durst:
also morgen gehts dann los mit dem Fundament für den Grill,
see yah,
Gruß Pablo
 

Anhänge

  • Grill....jpg
    Grill....jpg
    18,8 KB · Aufrufe: 16.584
  • Garten12.jpg
    Garten12.jpg
    127,4 KB · Aufrufe: 16.688
  • GSV10.JPG
    GSV10.JPG
    51,3 KB · Aufrufe: 15.852
  • GSV9.JPG
    GSV9.JPG
    87,9 KB · Aufrufe: 15.905
  • GSV8.JPG
    GSV8.JPG
    111,8 KB · Aufrufe: 16.241
  • GSV7.JPG
    GSV7.JPG
    61,9 KB · Aufrufe: 15.837
  • GSV4.JPG
    GSV4.JPG
    58,3 KB · Aufrufe: 15.849
  • GSV2.JPG
    GSV2.JPG
    64 KB · Aufrufe: 15.962
  • GSV1.JPG
    GSV1.JPG
    78,8 KB · Aufrufe: 16.110
OP
OP
Pablo

Pablo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Und weiter gehts

So Ernst das Fundament ist fertig
IMAG0267.jpg

IMAG0270.jpg

Gruß Pablo
 

Anhänge

  • IMAG0267.jpg
    IMAG0267.jpg
    210,7 KB · Aufrufe: 17.233
  • IMAG0270.jpg
    IMAG0270.jpg
    123,4 KB · Aufrufe: 15.679

BI Fuel

Bundesgrillminister
Da will ich doch mal neugirig sein :sonne:

Grüße
Christopher
 
OP
OP
Pablo

Pablo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Die ersten Steine sind da

Servus und Hallo,
ich habe die ersten 100 Steine geholt.
IMAG0286.jpg

Vormauer Klinkersteine, leider spielt das Wetter nicht so mit, pünklich zum Feierabend regnet es. Ich brauche :sonne:
Aber ich hätte da mal eine Frage. Ich wollte auf den Unterbau eine Betonplatte giesen. Da der Grillbereich ja 1m breit ist und auch geplannt ist eine Spanferkel grill konstruktion mit ein zu bauen, wird es ja für längere Zeit im Grillbereich gut Glut geben. Der Boden und die Wände wollte ich mit Schamottsteinen (25/12,5/6,4 Boden) (25/12,5/3,2 Wände)ausgelegen und unter die Schamottsteine Isolierplatten.
So wie die hier vom Schuba-shop
Platten 900°C, druckfest - Schuba
Die sind aber nicht ganz billig. Hab noch die hier gefunden
Hitzeschutzplatte 1000 mm x 500 mm x 40 mm
Kann ich die auch für einen Grill nehmen?
Schamotteonlineshop - Isolierplatte-Schamotteonlineshop-Schamott-Schamotte-Schamottsteine-Schamottesteine-Schamottplatten-
und die, hat da jemand Erfahrungen?
Gruß Pablo
 

Anhänge

  • IMAG0286.jpg
    IMAG0286.jpg
    72,3 KB · Aufrufe: 16.190

oliholler

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Sorry von den Steinen keine Ahnung aber wer sich solche mühe gibt mit der Hütte der verbringt auch gute Dinge beim Grillbauen und da lohnt es sich aufzu passen .
Also Stühlchen in die erste Reihe und Aufpassen

:bierchips::bierchips:
 

shofmann000

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe die Platten vom Schuba-Shop verbaut.

Die sind zwar etwas teurer, da hast Du recht, aber die sind ihr Geld wert.
Ich hab mal aus Spaß mit nem Reststück experimentiert. Hab es mit der bloßen Hand gehalten, und auf die Oberseite mit nem Brenner geheizt. Die 3cm Dicke reichen, oben waren es 450° unten gefühlte 35°.

Und im Grill, selbst nach 6Stunden Dauerfeuer ist die Unterseite der Betonplatte gerade mal lauwarm.

Ich würde Dir die empfehlen. Zu den Anderen kann ich nichts sagen, die kenne ich nicht.

Viele Grüße Sven

Hab grad mal etwas genauer hingesehen, die letzte Platte scheint für Deinen Zweck eventuell nicht ganz geeignet zu sein. Die dürfen nicht direkt im Feuerraum verbaut werden (OK, kommt noch Schamott drüber). Eventuell sind die auch nicht für den Außenbereich geeignet. Da würde ich auf jeden Fall vorher noch genauer nachhaken, ob die einsetzbar sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Pablo

Pablo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank erst mal für die Antworten, falls noch einer nen guten Tip hat bitte posten.
@ shofmann000, dein Projekt habe ich auch schon genausten studiert, echt schöne Grillhütte die du da gezaubert hast.
Bei mir geht nicht wirklich vorran da es jeden Tag regnet. Naja abwarten und :bierchips:
Gruß Pablo
 
OP
OP
Pablo

Pablo

Veganer
5+ Jahre im GSV
So Grill ist fertig.
IMAG0304.jpg

:rotfll:
Ne quatsch, so siehts im Moment aus
IMAG0310.jpg

Mehr Zeit hatte ich die Woche leider nicht, aber die nächsten zwei Wochen habe ich Frühschicht, da kommt mehr zu stande, wenn das Wetter mitspielt.
Den Grauschleier habe ich von den Steinen noch weggepuzt.
So um die 60 Steine habe ich bis jetzt verbaut und 1 1/2x40Kg Säcke VZ01 V.O.R Mauermörtel.
Im Fundament sind 18x40Kg Säcke Estrich Beton und 2 Esrichmatten.
18m VA Winkelstahl 30x30x3 für die Grillrost Halterung ist geordert.
So das wars erst mal.
Bis dann
Pablo
 

Anhänge

  • IMAG0310.jpg
    IMAG0310.jpg
    145,7 KB · Aufrufe: 31.974
  • IMAG0304.jpg
    IMAG0304.jpg
    107,2 KB · Aufrufe: 15.720
OP
OP
Pablo

Pablo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Schornstein Test mit Lego

Hi Doc Snyder,hab auch grad bei dir rein geschaut,die Idee mit dem Dach bei dir gefällt mir auch ganz gut. Ich wollte ja keins drauf machen, aber für den Winter ist es ein guter Schutz für die Steine.
Aber jetzt mal zum Schorni Test, wie ich hier im Forum schon mehrfach gelesen habe kann ein zu kleiner Schornstein den Rauch auch nach vorne raus drücken.:oops:
Da ich ja vor habe den Grillbereich 1m breit und ca 60cm hoch zu machen, bin ich mir nicht ganz sicher was für ein Durchmesser mein Schorni mindestens haben müßte.
Im www habe ich auch nichts gefunden außer das mir das mein Schornsteinfeger ausrechnen kann-für 70€. Das programm Kesa-Aladin scheint mir für ein Grill auch nicht das richtige zu sein.
Hier mein Test,die Maße sind alle vom Innenbereich im Maßstab 1 zu 10
A= die vorderste Öffnung 6cm Höhe
B= das Gewölbe bei 8cm Höhe
Das Bild hier war der erste Test mit einem Schorni 4cmx1,5cm Innenmaß und 8cm Höhe-hier hat es vorne stark raus gequalmt.
IMAG0311.jpg

Die selben Maße (4x1,5) nur mit 12cm Schorni, hat schon besser geklappt. Vorne fast kein Rauch zu sehen. Aber alles nur mit einer Zigarette.
IMAG0317.jpg

Jetzt mit zwei Zigaretten und vorne hats wieder raus gequalmt. Ist auf dem Foto nicht so gut zu sehen, aber glaubt mir, ich war Live dabei.
IMAG0318.jpg

Zwei Zigaretten mit 4x1,5cm Innenmaß und 18cm höhe,mit jede Menge Rauch vorn raus. Bei 18cm Schorni wäre ich beim Original schon bei ca 3,10m gesamt Höhe vom Grill. 70cm Unterbau+80cm Oberbau und 1,80 m Schornstein. Höher würde ich nicht gehen, beim Original muß ich ja auch noch an das Gewicht der Steine denken.
IMAG0319.jpg

Jetzt mit neuem Schornstein. Innenmaß 4x2,5cm und 15cm Höhe. Kein Rauchaustritt vorne bei zwei Zigaretten.
IMAG0320.jpg

Ich glaube der ist es. Da beim richtigen Grill ja noch mehr Hitze entsteht (was den den Zug verbessert) wie hier so ne Zigarette,müßte es auf jeden Fall klappen,oder? Was meint ihr,
Gruß Pablo
 

Anhänge

  • IMAG0311.jpg
    IMAG0311.jpg
    68,3 KB · Aufrufe: 13.276
  • IMAG0317.jpg
    IMAG0317.jpg
    66 KB · Aufrufe: 13.222
  • IMAG0318.jpg
    IMAG0318.jpg
    64,1 KB · Aufrufe: 13.299
  • IMAG0319.jpg
    IMAG0319.jpg
    59,5 KB · Aufrufe: 13.288
  • IMAG0320.jpg
    IMAG0320.jpg
    57,8 KB · Aufrufe: 13.296

shofmann000

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich denke, das geht auch im Original.

Aber, :hmmmm: ich glaube die Optik dürfte unter einem solch riesigen Schlot ein wenig leiden.
Ich habe bei meinem Grill ungefähr das gleiche Innenmaß, aber in der Höhe kommt er gerade auf 50-60cm. Bei ungünstigen Windverhältnisen oder viel Qaulm (den Fall kann man aber leicht vermeiden), kommt schon vorn etwas Rauch raus. Das läßt sich aber aushalten.
Beim Spansau braten kommt fast gar nichts mehr vorn raus. Wohl, weil hier die Temperatur im Grill viel höher ist.


Viele Grüße
Sven
 

Doc Snyder

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Aus LEGO, wie geil, auf so eine idee hätt ich ja auch mal kommen können.
Also ich habe bei mir ein rohr mit 18cm innendurchmesser verbaut, zu anfang hatte ich eine rohrlänge von 99cm geplannt,
was dann mit dem gewölbesteinen zusammen eine schornsteininnenlänge von 109cm ergeben hätte.
Dann hab ich das ganze ausprobiert und es reichte nicht wirklich, dazu kam das es an meinem probe tag arschkalt war
und die rohre frei auf dem kaminstanden.
Also habe ich beschlossen wegen rauchgastemperatur usw die rohre dann noch etwas zu dämmen und das ganze auch
noch um 66cm zu verlängern. Damit habe ich dann eine gesammtlänge von 175cm. Es könnte jedoch sein das ich beim
letzten rohr noch 10 bis 15cm absäge damit die gesammt optik nicht leidet. Wobei ich ja von dem gewölbedach ab bin und
mein schornstein zu ca. 50cm im dachstuhl verschwindet.
Ich hoffe ich konnte etwas helfen???
 

WolframS

Fahnenheld
10+ Jahre im GSV
Da setz ich mich doch glatt dazu - wird interessant!
 

Sarowe

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Wie geil ist die Idee mit dem Lego denn. Der hätte auch von mir sein können. Aber so etwas traue ich mich nicht. Dann schickt meine GöGa doch irgendwann die Männchen mit der "Habmichliebjacke" zu mir. Grins.
Mal ernsthaft: meinen vollen Respekt für die Idee.
Mein Kamin ist ziehmlich genau 1,00 m und 0,2x0,2m im Querschnitt. Darunter die Esse ist 0,75 m hoch. Ein erster "gestellter" Probelauf war vielversprechend.
Gruss Sarowe
 
OP
OP
Pablo

Pablo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für eure Infos. Ja die Optik von so einem breiten Schorni,hm mal sehen. Mein Unterbau ist fast fertig noch eine Steinreihe und dann werd ich erst mal ne Verschalung für die Platte zaubern. Die nächsten Tage muß ich aber erst mal Material besorgen,hier der Stand nach 100 Steinen.
IMAG0323.jpg

Ich meld mich wieder,
Gruß Pablo
 

Anhänge

  • IMAG0323.jpg
    IMAG0323.jpg
    110,7 KB · Aufrufe: 14.860

Mcice

Veganer
OH OH Baustop oder was ????:bilder:
 

m.haggy

Militanter Veganer
Grill

Hallo Pablo,
habe mich heute im Forum angemeldet und bin begeiserter Griller aus dem Saarland. Wie weit bist du mit deinem Gril. Wird ein Elektromotor für Rollbraten oder Spanferkel zu Grillen eingebaut.Gibt es neue Bilder.
Danke im Vorraus.

Gruß m.haggy:happa:
 
OP
OP
Pablo

Pablo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus und Hallo erst mal,
also ein Baustop gibt es nicht wirklich, das Wetter ist halt nicht so der Hit und leider habe ich kein Pavillon oder irgenwas zum Abdecken, so das ich im trockenen Arbeiten kann. Zum Feierabend siehts dann immer so aus.
IMAG0343.jpg

Es geht aber vorran, der Unterbau ist fertig.
IMAG0328.jpg

Die ein oder andere Fuge ist etwas breiter geworden, aber möge es mir der Fugengott verzeihen. Der Untebau hat 118 Steine und 2 1/2 40kg Säcke Quick Mix VZ01 V.O.R. Mauermörtel verbraucht. Mit dem Mörtel kann man auch gleich verfugen, hat sich auch ganz gut verarbeiten lassen.
IMAG0330.jpg

und die Verschalung für die Platte ist auch fertig,
IMAG0344.jpg

sieht nicht fertig aus ich weis, aber glaubt mir ich war live dabei, sie ist fertig.:thumb1:
Zwischendurch hab ich auch noch Material besorgt. Ein Restbestand vom Natursteinhändler für 60€, dürfte so 4-5m² sein.
IMAG0345.jpg

Polygonalplatten als Wandverkleidung 0,8-1,0cm dick, für den Aussenbereich geeignet, die kommen auf die Oberfläche der Bodenplatte und die ober Platte. Aber dazu später mehr.
Hier der Plan für die nächste Woche, die Amierung für die Obere Platte fertigstellen, die Platte gießen und Material für den Oberbau (Schamotte, Isoliersteine und Klinker) besorgen.
Zwischendurch werden mein Nachbar und ich auch noch mal 120l Kirsch Maische,
IMAG0283.jpg

zum Brenner unseres Vertrauens bringen:trink::,kleines neben Projekt.
@ haggy- Die Sache mit dem Elektromotor für Rollbraten oder Spanferkel habe ich noch nicht genau durchgeplant. So wie beim shofmann000 sein Projekt wird es wohl nicht werden, also mit öffnungen in der Seitenwand. So oft wird es nicht zum Spanferkel grillen kommen. Also werde ich am Grill solche Halter befestigen.
Halter.jpg

Die wollte ich sowieso anbringen, um einen Schutz für den Grillbereich einhängen zu können, das mir im Winter nicht der Schnee rein weht und die werde ich dann auch als Spanferkel Halter nutzen. Oder ich lasse einen halben Stein weg um tiefer in den Grillbereich zu kommen. Auf jeden Fall wird es was geben was man von vorne aus Einhängen kann.
So das wars erst, bis die Tage
Gruß Pablo
 

Anhänge

  • IMAG0283.jpg
    IMAG0283.jpg
    128,7 KB · Aufrufe: 13.246
  • Halter.jpg
    Halter.jpg
    98,4 KB · Aufrufe: 14.673
  • IMAG0343.jpg
    IMAG0343.jpg
    99,7 KB · Aufrufe: 13.010
  • IMAG0328.jpg
    IMAG0328.jpg
    145,9 KB · Aufrufe: 13.324
  • IMAG0330.jpg
    IMAG0330.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 13.053
  • IMAG0344.jpg
    IMAG0344.jpg
    138,4 KB · Aufrufe: 13.116
  • IMAG0345.jpg
    IMAG0345.jpg
    95,7 KB · Aufrufe: 13.055
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten