• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork auf dem Q300 (Premiere)

JenPau

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin zusammen!

Nach langer Zeit als inaktives (aber registriertes und stetig lesendes) Mitglied, hier nun mein erster Beitrag (Premiere also in zweierlei Hinsicht).

Motiviert von diversen Berichten über PP auf Gas (großer Dank für die Inspiration an John Striker, DERMexx und GlutGut!!!) habe ich heute mein allererstes PP auf (m)einem Q300 zubereitet!

Start war heute Morgen um 7:20 Uhr (war ja eigentlich schon 8:20 – wg. Zeitumstellung)!
Freitag Abend gerubt mit Magic Dust, bis gestern Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, und heute Morgen bei 21°C KT und 105°C GT auf den Q300. Mittlerer Brenner auf kleinste Stufe und versucht, die GT unter 120°C zu halten (mit Wasser und Korken).

Rohgewicht des Schweinenackens war 1,6 kg (weil der SMV die Knochen entfernt hat, habe ich den Nacken in eine kompakte Form gebunden). Das Ganze in den Bratenkorb und den in eine Bratenschale, diese wiederum auf eine Platte, damit die Bratenschale keinen direkten Kontakt mit dem Rost hat (klingt zwar kompliziert, ich bilde mir aber ein, dass die Temperatur sich im Grill dadurch besser verteilt bzw. konstant um den Braten bleibt – manchmal hilft ein starker Glaube ;)). Den Temperaturverlauf findet ihr am Ende dieses Eintrags, die Temperaturen habe ich ca. alle halbe Stunde gemessen (meine Familie glaubt, ich sei total verrückt...).

Hier die Bilder-Chronologie:

Nacken nackend:
01_PP roh_.jpg


Nacken gerubt:
02_PP Rub_.jpg


Kurz vor dem Start:
03_PP gepackt_.jpg


Der Start (KT: 21°C, GT: 105°C):
04_PP Start_.jpg


Bei Temperaturen von 120°C (um 7:45, 9:20 und 11:25) habe ich heißes Wasser in die Schale geschüttet, um die GT wieder zu reduzieren, ab 9:20 habe ich dann auch noch einen Korken zwischen Grill und Deckel geklemmt.

Um 11:25 sah das Stück dann so aus:
05_PP 1125_.jpg


Zwischendurch die BBQ-Sauce zum Moppen vorbereitet:
01a_PP BBQ-Sauce_.jpg


Die Sauce aus Zwiebeln, Knoblauch, Ahornsirup, Salz, Tomatenketchup, Weißweinessig, scharfem Senf, frisch gemahlenem Pfeffer und Worchestershire-Soße mit Mississippi-BBQ-Sauce gepimpt.

Und ebenfalls die South Carolina Mustard Sauce:
01b_SC Mustard Sauce_.jpg


Um 17:40 bei 80°C KT gemobbt.
Um 18:30 – um einen Familienaufstand zu verhindern – bei 85°C KT herunter genommen und in Jehova gepackt. Um 19:00 („der Klügere gibt nach“ :fahne: ) gepullt:
06_PP nach Jehova_.jpg


07_PP Pulling_2_.jpg


08_PP gepullt_.jpg


Und dann, der Lohn der langen Wartezeit und der Mühen und trotz der verfrühten Herunternahme vom Grill:
09_PP ready to eat_.jpg


Was soll ich sagen: EIN TRAUM! Auch meine Familie war begeistert. WuKi (Mädchen, 8 J.) hat drei (!) Stück davon gehabt (allerdings mit Ketchup ;)).

Hier noch die Temperatur-Statistik:
11_PP Temperatur-Statistik.jpg


Fazit: Jederzeit wieder, aber nächstes Mal werde ich früher beginnen :sun:

Beste Grüße
Jens
 

Anhänge

  • 01_PP roh_.jpg
    01_PP roh_.jpg
    76,1 KB · Aufrufe: 1.078
  • 02_PP Rub_.jpg
    02_PP Rub_.jpg
    113 KB · Aufrufe: 1.138
  • 03_PP gepackt_.jpg
    03_PP gepackt_.jpg
    73,5 KB · Aufrufe: 1.057
  • 04_PP Start_.jpg
    04_PP Start_.jpg
    110,8 KB · Aufrufe: 1.071
  • 05_PP 1125_.jpg
    05_PP 1125_.jpg
    123,7 KB · Aufrufe: 1.075
  • 06_PP nach Jehova_.jpg
    06_PP nach Jehova_.jpg
    106,6 KB · Aufrufe: 992
  • 07_PP Pulling_2_.jpg
    07_PP Pulling_2_.jpg
    94,6 KB · Aufrufe: 1.031
  • 08_PP gepullt_.jpg
    08_PP gepullt_.jpg
    115,3 KB · Aufrufe: 1.030
  • 09_PP ready to eat_.jpg
    09_PP ready to eat_.jpg
    79,9 KB · Aufrufe: 1.060
  • 11_PP Temperatur-Statistik.jpg
    11_PP Temperatur-Statistik.jpg
    51 KB · Aufrufe: 1.655
  • 01a_PP BBQ-Sauce_.jpg
    01a_PP BBQ-Sauce_.jpg
    88 KB · Aufrufe: 1.089
  • 01b_SC Mustard Sauce_.jpg
    01b_SC Mustard Sauce_.jpg
    79,8 KB · Aufrufe: 1.049
Zuletzt bearbeitet:

w.lan

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schaut total lecker aus.
Das könnt ich jetzt zum Frühstück vertragen.:mosh:
 
OP
OP
JenPau

JenPau

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hatte den Rest, den mir meine Familie übrig gelassen hatte, am zweiten Tag abends und nur das Burgerbrötchen und die Sauce heiß gemacht - auch sehr lecker (fange schon wieder an zu sabbern :happa:)!

Gruß
Jens
 

on.line

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schöne Vergrillung!

PP geht immer und Reste gibt es selten.

Es sei man hat so geplant und macht auf Vorat. :happa:
 

ThFrye

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Korrektamente !
Sieht lecker aus, und wenn die Kids schon drei (!) verputzen war es das doch auch Wert. Ich freue mich jedenfalls wenn meine kleine richtig reinhaut.


Gruß.
 
Oben Unten