• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork aus dem Borniak

Brücki

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Am Donnerstag einen schönen Nacken vom Strohschwein geholt, mit Magic Dust gerubbt und mit einem Mix aus ca. 300 ml selbstgemachter Fleischbrühe und etwas Worchestersauce gespritzt. Gewicht leider nur knapp 2 kg, hat aber trotzdem fürs Wochenende gereicht. So sah der Nacken am Samstag morgen nach der Befreiung aus dem Vakuumbeutel aus.
IMG_9215.JPG
Gegen 8:30 Uhr in den Borniak bei 115 Grad verfrachtet und währenddessen Buns nach altbewährten Rezept gebacken.
IMG_9221.JPG

Nach ca. 3,5 Std. den Nacken bei 68 Grad KT rausgeholt und in Butcherpapier gewickelt. Temperatur im Borniak auf 140 Grad erhöht.
IMG_9222.JPG


IMG_9224.JPG

Nach 9,5 Std. waren 93 Grad KT erreicht, zeitlich sehr entspannt.
IMG_9227.JPG

Sehr saftig, das Spritzen hat sich wirklich gelohnt.
IMG_9228.JPG

Mit selbstgemachten Krautsalat und MSB Sauce - voila. Sehr saftig, sehr lecker, aber nach 4 Buns war ich satt. :D
IMG_9232.JPG
 

Büschmopped

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Nach mehreren nicht ganz so gut geratenen Exemplaren auf der Lok muss ich das jetzt auch mal im Borniak ausprobieren. :thumb2:
Die Vorgänger waren alle von der Faserigkeit nicht schön zu essen, trotz 95° KT.
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Top Sport! :thumb1:
 
Oben Unten