• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork / Boston Butt 8KG

SPViper

Militanter Veganer
Hallo,
seit geraumer Zeit bin ich begeisterter Mitleser dieses tollen Forums. Ich besitze seit kurzem einen Genesis E 310 (vorher Weber Kugel). Durch die vielen positiven Berichte über „Pulled Pork“ werde ich meinen Geburtstag und das tolle Grillwetter :-) zum Anlass nehmen, und für 14 Leute dieses Rezept ausprobieren.
PP kann mit Schulter oder Nacken zubereitet werden. Bei Otto Gourmet wird der „Boston Butt“ nach amerikanischer Zuschnitt angeboten. Der Boston Butt besteht aus Muskeln, Fett, Sehnen, Bindegewebe und Knochen. Das Ganze ist eine Schweineschulter mit Nacken, Schwarte und Knochen.
Alles in allem wiegt der Brocken 8KG.
Nun zu meinen Fragen:
1. Sollte ich für mein erstes PP lieber Schweinschulter bzw. Nacken wählen oder ist auch so ein 8KG Trump OK
2. Wie lange sollte ich einplanen. Otto Gourmet spricht immer von 10 Stunden. Das kann ich allerdings bei der Vielzahl von Berichten hier nicht glauben. Ich habe so an 18 Stunden gedacht.
3. Schwarte abschneiden?
4. Reichen die 8 KG (-Knochen) für meine Mannschaft (14 Personen / gibt ja auch noch Krautsalat + Bröchen)

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar…

Grüße

Andy
 

ralfdiver

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mit einem 8 KG-Stück brauchst Du 22 + Stunden!
Ich würde 2 oder 3 x 3 KG Nacken nehmen. Das ist leichter zu händeln.
 
OP
OP
S

SPViper

Militanter Veganer
Erstmal danke für deine Antwort. Ich hab jetzt 2X 4,5 KG Schweineschulter mit Schwarte und Knochen bestellt. Ich rechne mit ca. 16 Stunden. Ist das realistisch? Es gibt eklatante Abweichungen zu den hier im Forum publzierten Garzeiten und verschiedenen Rezeptbüchern. Meistens ist die Garzeit in den Rezeptbüchern (z.B. Grillbibel) deutlich geringer angegeben (z.B.10 Stunden für 3,5KG). Ich bin jetzt leicht verunsichert.....
 

Heiko251

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
sieh dir den link an. ich habe ein ca. 3kg nacken ohne knochen in exakt 9 std. in saftiges pp verwandelt. das geht mit schulter natürlich auch. pack die schultern ab einer kt von 75°C in eine abgedeckte schale oder jehova mit etwas flüssigkeit. dann reichen die 16 std. dicke aus! bis die kt von 75 erreicht ist werden ausreichend aromen durch räuchern aufgenommen. der nachteil an dieser schnellen methode ist die fehlende kruste.

da muss man sich halt entscheiden. kannst ja auch in englischsprachigen foren mal den suchbegriff "foil" eingeben. da steht dann ähnliches.

good smoke


http://www.grillsportverein.de/forum/threads/schweinenacken-5-3-5-0-5-a.182988/
 

ernie1

Veganer
5+ Jahre im GSV
moin,

hab zwar noch nicht wahnsinnig oft PP gemacht aber mein letztes (ca. 3 kg) dauerte ca. 22h, das davor 19h. demnach wäre ein Stück mit ca. 8kg und Schwarte wohl deutlich über 22h gewesen.

mag aber auch anders laufen, gibt ja genug Beiträge in denen es auch so deutlich schneller geht.

Fang zeitig genug an, warm halten ist doch leichter als zu warten das es fertig wird :-)

Egal wie gutes Gelingen, und lasst es euch schmecken.



Gruß
Ernie
 
Oben Unten