• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Pulled Pork mit Heat-Beads-Ring

So - nachdem die GT dann nur noch bei 101 - 104 rumgependelt ist habe ich die beiden Teile doch schon mit ner KT von 91 runter genommen.
KT 95 wäre zwar schöner gewesen, aber das war ja der Vorsatz vom letzten Mal... http://www.grillsportverein.de/forum/threads/pulled-pork-mit-ziel-kerntemperatur-95-komme-wolle-done.180264/

15-Schluß jetzt.jpg


Leckere Detailaufnahme
16-Detail.jpg


Ursprünglich ist am Rost vom Fleisch noch etwas hängen geblieben...
Das muss weggeschmolzen sein... :pfeif:
17-Rost.jpg


Geil sehen die HB's schon aus!!!
18-Rest vom Fest.jpg


Tellerbild gibt es sobald ich wieder laufen kann.
Auf alle Fälle bevor ich eingeschlafen bin - versprochen!
 

Anhänge

  • 15-Schluß jetzt.jpg
    15-Schluß jetzt.jpg
    208 KB · Aufrufe: 938
  • 16-Detail.jpg
    16-Detail.jpg
    353,6 KB · Aufrufe: 907
  • 17-Rost.jpg
    17-Rost.jpg
    219,5 KB · Aufrufe: 927
  • 18-Rest vom Fest.jpg
    18-Rest vom Fest.jpg
    174,5 KB · Aufrufe: 942
Sieht gut aus...
Und nu komm rüber mit de Bilders, sonst bin ich eingeschlafen :-D
 
Sorry Jungs - unser Gast war doch etwas länger da als gedacht...
Wenn Taucher halt mal unter sich sind... Egal, anderes Thema! :angel:
Ich hoffe ihr verzeiht mir diese Verzögerung des "Live"-Berichts 8-)

Zum PP - es war gut.
Wir haben heute den unteren Brocken so gut wie verspeist.
Von 2,8 kg sind 1,6 kg übrig geblieben.
Hätte mehr KT vertragen können und war leider (für meinen Geschmack) etwas trocken.

Aber zunächst mal die Bilder davon
19-Ü-Ei.jpg


20-Tada.jpg


21-Porn.jpg


22-PP.jpg


23-Burger1.jpg


24-Burger2.jpg


Von meinem dritten Burger habe ich kein Foto gemacht.
Dafür war ich zu überfressen.

Was der Hammer war - den zweiten Brocken (der ja oben lag) habe ich danach auch gleich gepullt.
Und der war wie Butter!
Schade, dass wir den heute nicht aufgebrochen haben...
Der ist nämlich für meine Kollegen gedacht (lauter Flachgriller, die ruhig den ersten etwas trockeneren Brocken hätten vertragen können :devil:).

Aber seht selbst - Real Porn!!!
25-Real Porn.jpg
 

Anhänge

  • 24-Burger2.jpg
    24-Burger2.jpg
    94,3 KB · Aufrufe: 822
  • 23-Burger1.jpg
    23-Burger1.jpg
    106,5 KB · Aufrufe: 833
  • 22-PP.jpg
    22-PP.jpg
    114,6 KB · Aufrufe: 816
  • 21-Porn.jpg
    21-Porn.jpg
    110,7 KB · Aufrufe: 813
  • 20-Tada.jpg
    20-Tada.jpg
    143,9 KB · Aufrufe: 801
  • 19-Ü-Ei.jpg
    19-Ü-Ei.jpg
    120,1 KB · Aufrufe: 814
  • 25-Real Porn.jpg
    25-Real Porn.jpg
    109,3 KB · Aufrufe: 813
Zuletzt bearbeitet:
Sauber, sieht super lecker aus, insbesondere der "zweite Brocken", schön saftig :thumb2:

Bist Du Dir sicher, das beide die gleiche KT hatten?
 
Zuletzt bearbeitet:
sieht gelungen aus und macht mir echt Hunger , dabei habe ich ein paar Ribs auf !!

super gemacht !!

Stefan
 
Sauber, sieht super lecker aus, insbesondere der "zweite Brocken", schön saftig :thumb2:

Bist Du Dir sicher, das beide die gleiche KT hatten?

Für den zweiten Brocken hatte ich nur ein normales analoges Bratenthermometer. Es wird Zeit, dass ich mir ein zweites Maverick zulege... :evil:

Was mich auch gefreut hat - für meine Kids (2 + 4 Jahre) gab es 08/15 Rote Würstle... Bis die Beiden unser Fleisch gesehen haben. :D
Dann haben Beide auch beim PP zugelangt - sehr zur Freude des Papas. :)
 
Was mich auch gefreut hat - für meine Kids (2 + 4 Jahre) gab es 08/15 Rote Würstle... Bis die Beiden unser Fleisch gesehen haben. :D
Dann haben Beide auch beim PP zugelangt - sehr zur Freude des Papas. :)

100%ige Zustimmung..
Das kenne ich von meinem auch..(und den Stolz erst recht ;))
 
Schönes PP- Brötchen! :sabber:

Hatte neulich auch PP gemacht. Da meine HBs nicht gereicht haben habe ich den Anfang vom Ring mit ALDI-Breckies gemacht. Temperatur eingeregelt und schlafen gegangen. Irgendwann in der Nacht waren die ALDIs durchgebrannt und haben die HBs entzündet. Dabei ist die Temperatur so hoch gestiegen, dass morgens schon das erste PP Zieltemperatur erreicht hatte. Ich werde für Minion nur noch die Billigbreckies nehmen, die lassen sich besser kontrollieren.
 
Irgendwann in der Nacht waren die ALDIs durchgebrannt und haben die HBs entzündet. Dabei ist die Temperatur so hoch gestiegen, dass morgens schon das erste PP Zieltemperatur erreicht hatte.

Was ein Beweis ist, dass es an den HB's bei mir nicht gelegen haben kann...
Die Teile sind wie ein fetter Tanker - einmal eine Richtung eingeschlagen lassen die sich nur schwer lenken.
Daher auch meine Vermutung - eine ausreichende HB Menge für den Ring und vor allem für den Start, danach noch sauber einregeln und dann läuft das Ding richtig lange...
 
Nachtschicht bei Minustemperaturen - Du bist ein wahrer Kämpfer!

Ich bin erstaunt, daß die Beat Beads nicht so funktionieren, wie sie sollten. Habe bis jetzt nur positives von denen gehört.

Weiterhin viel Erfolg - und mach Dir endlich ein Bier auf! :prost:

Die heißen Heat Beads... :evil: Ist mir gerade so nebenbei aufgefallen...
Kann es sein, dass du das Bier für mich mitgetrunken hast?!? :D
 
Mit Bier wäre mein Ring vermutlich auch besser gelaufen...
Auf alle Fälle hat mir bei der Berichterstattung etwas gefehlt... :)
 
Ich hatte gestern aber auch das Gefühl, dass die HB nicht so gut angesprungen sind. Habe 3 grillanzünder benötigt für einen 3/4 gefüllten AZK. Hmm ich glaube die liegen auch enger dort drinn und sind einfach stabiler. Wenn sie aber glühen, dann ewig. Für den dutch bestens geeignet. Minionring bin ich nun auch eher vorsichtig und würde für ne Nachtschicht die profagus hernehmen.
 
bei meinem BBC ist der Heat-Beads Ring einwandfrei gelaufen. Mal sehen, ob ich für das WE noch eine Schulter schiessen kann, habe da noch 15kg Heat-Beads liegen die weg müssen :angel:
 
Mit den Profagus bist du auf der sicheren Seite...
Aber die Herausforderung mit den Heat Beads hat es mir angetan! :evil:
Das werde ich auf jeden Fall nochmal versuchen!

Das wird aber nicht so schnell sein - in 2 - 3 Wochen trifft mein WSM bei mir ein!!!
Dann werde ich mich erst mal ne Weile mit dem austoben!!! :evil::evil::evil:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn ich ne Std. Länger schlafen kann durch die Head-beads dann werden die natürlich verwendet bei meinen nächsten Ribs wird einfach der Ring mit den HB getestet. Wenn das funzt ist er freigegeben für die Nachtschicht und dem nächsten pp.
Wie Harry schon schreibt mit neuem tauchgerödel wird auch nicht gleich ein tieftauchgang absolviert. ;)
 
Ich hatte gestern aber auch das Gefühl, dass die HB nicht so gut angesprungen sind. Habe 3 grillanzünder benötigt für einen 3/4 gefüllten AZK.

Ich mache in den AZK immer unten eine Lage ALDI-Breckies rein. Die entzünden sich sehr schnell und glühen dann 1A die HBs durch. Wenn die HBs dann fertig durchgeglüht sind ist von den ALDI-Breckies meist nichts mehr übrig!:lol:
 
Sorry, etwas OT:
aber weil wir gerade bei den Heat-Beads sind: Hat wer mit den HBs Erfahrung bei einem Longjob im UDS? 5 kg Profagus laufen bei mir ca. 20 Stunden sauber bei 110 Grad im UDS......
 
Sorry, etwas OT:
aber weil wir gerade bei den Heat-Beads sind: Hat wer mit den HBs Erfahrung bei einem Longjob im UDS? 5 kg Profagus laufen bei mir ca. 20 Stunden sauber bei 110 Grad im UDS......

Aloha und Mahlzeit,

hab' in meinem UDS bisher 120kg HB's und 80kg Grillies verheizt. Mach den Kohlekorb voll mit den HB's, dann in der Mitte ein Loch und dort (je nach Aussentemp.) 10-14 durchgeglühte rein.

Die HB's sind in der gleichen Menge wesentlich ergiebiger als die Grillies (höhere Dichte der HB's), allerdings sind die Grillies heißer. Nimmst Du die gleiche Menge (Volumen) an HB's kommst Du mit Sicherheit auf über 25h ....

Ich komme mit beiden Sorten klar aber man muss den UDS etwas unterschiedlich ansteuern.... :wink:

Gruß

Boris
 
Zurück
Oben Unten