• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Really Black Burger aus dem Monolithen

ReGo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Halloween war vorbei, und wir sahen einen Restposten aus Burge Buns. Ganz schwarz.
Warum nicht mal Restware kaufen.
Die Idee war geborgen ganz schwarze Burger zu kreieren.
Schwarze Buns, Fleisch nicht ganz so schwarz ;), schwarzer Käse, rotes Ketchup-Leder......
Ob wir direkt grillen oder auf der Gussplatte wird die nächsten Stunden entschieden, der
Trend geht zu Platte und Deckel zu.
Hier mal die Buns und der Käse, letzterer sieht eher aus wie....

image.jpeg


image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    406,8 KB · Aufrufe: 1.182
  • image.jpeg
    image.jpeg
    525,3 KB · Aufrufe: 1.195
OP
OP
ReGo

ReGo

Veganer
5+ Jahre im GSV
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
Ach ja das Ketchup-Leder hat sich mein Sohn aus den Tiefen des Netzes gesogen.
Ketchup selbst angerührt und auf einem Backblech verteilt. So trocknet es nun seit zwei Stunden im Umluftofen vor sich hin. Wir hoffen es wird noch trocken
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    433,7 KB · Aufrufe: 1.168
  • image.jpeg
    image.jpeg
    433,7 KB · Aufrufe: 1.180
  • image.jpeg
    image.jpeg
    574,9 KB · Aufrufe: 1.182
  • image.jpeg
    image.jpeg
    762,3 KB · Aufrufe: 1.172
OP
OP
ReGo

ReGo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Leder ist trocken, Käse in Scheiben geschnitten.
Monolith am Hochfahren. Wir haben uns für den Gussrost entschieden. Ich denke in einer knappen Stunde ist der erste Bissen fällig.
Nur das Wetter spielt nicht mit : starke Windböen mit Starkregen und Graupel.

image.jpeg


image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    614,8 KB · Aufrufe: 1.135
  • image.jpeg
    image.jpeg
    368,9 KB · Aufrufe: 1.123
OP
OP
ReGo

ReGo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Super war es. Zwei mal drei Minuten für das Fleisch. Perfekt innen noch rosa.
Durch das Ketchup-Leder war es auch ein gemütliches Essen. So wenig gesabbert hab ich noch nie ;-)

image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    465,1 KB · Aufrufe: 1.098
  • image.jpeg
    image.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 1.110
  • image.jpeg
    image.jpeg
    1 MB · Aufrufe: 1.095
OP
OP
ReGo

ReGo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Diese Diskussion hatten wir auch.
Nachdem wir aber 100% Rindfleisch verwendeten, sehe ich das weniger tragisch. Das Wetter war einfach zu sch..., da war viel Improvisation dabei
 

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Da is ja wieder das Ketchupleder :-D
ich hab das wirklich noch nie probiert

Kannst du ein genaues Rezept und auch eine Beschreibung von Geschmack und Konsistenz posten?
 
OP
OP
ReGo

ReGo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Wir haben das Ketchup frei gemacht.
Dort ist auch eine gute Beschreibung.

Meines erachtens könnte man auch jedes andere Ketchup Rezept verwenden. Inwieweit der viele Essig eine Rolle spielt entzieht sich meiner Kenntnis.

Die Trockenzeit für eine dünne Schicht reicht, der etwas dickere Teil,bei uns war nach vier Stunden noch nicht richtig ledrig.

Geschmacklich genial, und das wichtigste: coolness ohne Sauerei!


Zutaten
  • 300 g Tomatenmark
  • 240 ml Apfelessig
  • 115 g Zucker
  • 2 Kirschtomaten
  • 0,50 EL Salz
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Sojasauce
  • 0,75 TL Piment (gemahlen)
  • 0,50 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 0,50 TL Shitakepulver
  • 0,50 Prise schwarzer Pfeffer
 

stuff

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht alles sehr gut aus. Das Leder muss ich einmal nachbauen. Kannte ich noch nicht.
 

hotpapa

Bundesgrillminister
Gefällt mir sehr gut schaut auch toll aus rundum super :respekt:

Lg. Karl
 

webergriller74

Vegetarier
Der Burger sieht ja erschreckend unappetitlich aus, aber dieses Ketchupleder klingt ja mal echt innovativ. Danke für das Rezept, das muss ich echt auch mal probieren. Schwarze Buns oder dieser schwarze Käse - wohl eher nicht.
 
Oben Unten