• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

rechter Brenner LEX 485 startet nicht

jens87

Militanter Veganer
Hallo Zusammen,
habe seit gestern auch einen Napoleon LEX 485, heute alles zusammen gebaut und wollte einen Testlauf starten.
Dabei musste ich leider feststellen, dass wenn man vor dem Grill steht der rechte Brenner nicht startet. Ein Zündfunke ist vorhaben, Gas kommt auch nur irgendwie zündet das ganze nicht. Wenn ich ein Feuerzeug dran halte klappt das ganze. Jetzt weiß ich leider nicht mehr weiter, könnt ihr mir weiterhelfen?! Oder zumindest sagen an wen ich mich wenden muss, da es ja nicht mein Fehler ist. Habe jetzt auch keine Lust den ganzen Grill wieder auseinander zubauen. Habe mal probiert die Kabel richtig reinzustecken bzw. den Zünder bisschen weiter nach unten zu biegen aber funktioniert alles nicht oder gibt es da einen Trick? wirklich gut kommt man da ja auch nicht dran...
Schon Mal vielen Dank und einen Schönen Samstag Gruß Jens
 
wie kann ich das überprüfen? ist mein erster Gas Grill...aber Gas kommt ja raus, mit dem Feuerzeug zündet er ja sofort....
 
Da muss irgendwo das Problem liegen

20160430_132026.jpg
 

Anhänge

  • 20160430_132026.jpg
    20160430_132026.jpg
    93,6 KB · Aufrufe: 1.537
Hab damals Napoléon kontaktiert und die haben mir irgendwann einen Techniker vorbei geschickt. Der hat erstmal probiert da rumzubiegen hat dann aber letztendlich einen komplett neuen Zünder eingebaut. Hab leider den Kontakt nicht mehr. Musst den nur bisschen Druck machen da dir erst eine detaillierte Beschreibung dann Videos und weiß ich nicht was von mir wollten.
Gruß
 
Das ist interessant, ich hab ein ähnliches Problem mit einem Brenner am Napoleon Rogue und der Service ist noch in der "Biegen Sie mal" Phase.

Bringt nur nix, es braucht zwischen 1 und 10 Versuche um die JetFire Flamme zu zünden, mit Streichholz geht es immer.

Bzgl. Kontakt: Der Kontakt in den ersten 6 Monaten ist der Händler, der sich auch um die Korrektur kümmern muss, erst danach der Hersteller. Dessen Kontaktdaten stehen unter napoleongrills.de
 
@maxim.webster Danke für den Tip, hab meinen Lex gerade eben ausgebrannt und ein bischen Düsenbiegen hat wunder geholfen
 
Zurück
Oben Unten