• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Reinigung Gasgrill

gasneuling

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Wie reinigt ihr euren Gasgrill? Speziell mein ich die Wanne wo der Brenner drin sitzt und der Rost drauf kommt.
Unter dem Brenner sammelt sich das Fett und fängt zu brennen an. Wie entfernt ihr diese Rückstände? Baut ihr jedesmal den Brenner aus?
 

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Grob abschaben mit nem Holzteil... Brenner drin lassen ;)
 

th25j

Veganer
Grob abschaben mit nem Holzteil... Brenner drin lassen ;)
So mache ich das auch. Da ich aber vor kurzen einen Fettbrand hatte :( , achte ich nun viel mehr auf die Fettwanne und säubere diese nun ca. 1x die Woche
 

Sorman

Hobbygriller
Ich bin da ein wenig penibler. Ich reinige den Grill fast jedes mal komplett mit Bürste und Schwamm ;)
 

BaBQ

Militanter Veganer
1x im Jahr mache ich eine Grundreinigung, wo ich den Grill ausseinadernehme.
Sonst gehe ich alle 2 Wochen mit der Bürste über den Rost. Sonst wird das ding zum grillen benutzt und nicht zum putzen. ;)

Fettbrand hatte ich biher nur einmal. Das lag aber daran das ich in der Phase sehr viel fettige Sachen gegrillt hab. Bauchspeck etc.
 

Däne

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Fettwanne regelmäßig reinigen
der Rest Pyrolyse vorm nächsten Einsatz: Alle Brenner 10 Minuten volldampf - die grauen Reste vom Rost bürsten - Fleisch auflegen
 

Sorman

Hobbygriller
Nee, hab nur nen kleinen Q120 ;) Und ich finde es sieht appetitlicher aus... Ich schrubbe ja nicht wie wild... Den Deckel habe ich innen noch nie gereinigt... So ein wenig Patina muss schon sein ;)
 

Peperoni

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...mein Freund R. aus B. kleidet seinen neuen Fleischvergaser (Weber Q 320) immer komplett mit Jehova aus, vor dem Grillen. Bleibt dadurch klinisch sauber, sieht aber irgendwie schwul aus...

:prost:
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
Was übrigens auch fürs Grillgut gelten dürfte: Steak ohne lecker Branding? Und das ausgerechnet vom Q? Da kann ich zu R. aus B. nur sagen: Thema verfehlt. Setzen. 6.

Gawain


Nicht so voreilig. Erst richtig lesen, dann begreifen, dann schreiben.


Vom Rost abdecken war nie die Rede






...mein Freund R. aus B. kleidet seinen immer komplett mit Jehova aus. Bleibt dadurch klinisch sauber, sieht aber irgendwie schwul aus...

:prost:


K.W aus B. sagt: Schwul ist cool :Lustig1:






Gruß
Siggi
 
Zuletzt bearbeitet:

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich finde auch, dass Grills übertrieben geputzt und zu wenig benutzt werden. Ich reinige meinen Gasi 1-2 im Jahr. Neulich war es wieder so weit, die Fettauffangschale meines Weber Spirit S-310 lief über. :devil:
Aber es soll ja sogar Leute geben, die die Fettauffangschale nach jedem Grillen entsorgen und beim nächsten Mal eine Neue nehmen. :hammer:

Einschalten, freibrennen, abbürsten, grillen, ausschalten, fertig. ;)
 

Sorman

Hobbygriller
Ich kleide meine mit Jehova aus ;)
 

pezibaer

Grillkaiser
Aber die Schale selbst ist doch schon Jehova! :blinky:
Mach ich auch so bei der Fettschale, weil dann brauchst nicht alle 2 Wochen eine neue Schale. Weil nach ein paar mal grillen ist die bei mir voll, und mit Schale putzen fang ich gleich garnicht an ;) 1-2 mal im Jahr tauschen? .. das geht sich bei mir nie aus ;)
 

Sorman

Hobbygriller
Ganz genau deswegen :)
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
brauchst nicht alle 2 Wochen eine neue Schale. Weil nach ein paar mal grillen ist die bei mir voll,





Jetzt möcht ich schon einmal wissen, was ihr so alles Grillt?


Was legt man den auf den Grill, was so eine Sauerei gibt das die Schale nach ein paar Mal grillen voll ist?



Gruß
Siggi
 

pezibaer

Grillkaiser
Was legt man den auf den Grill, was so eine Sauerei gibt das die Schale nach ein paar Mal grillen voll ist?
Voll heißt bei mir der Schale ist 0.5cm bedeckt .. und ich muß das ranzige öl nicht immer unten schwimmen sehen, vorallem wenn man Fisch am Vortag hatte. Mein Altöl lass ich auch nicht neben dem Herd stehen ;) 2 Wochen heißt mindesten 8 mal grillen ;) Und nach ein paar Sessions mit Schopf, Fisch und Käsekrainerwürstel schwimmt das schon recht heftig.
 

BaBQ

Militanter Veganer
Was legt man den auf den Grill, was so eine Sauerei gibt das die Schale nach ein paar Mal grillen voll ist?i
Was ich mir vorstellen kann sind so richtig fetttriefende Schweinehälse.
 
Oben Unten