• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rezept: Eingelegte Knoblauchzehen

G

Gast-GNUzSF

Guest
Knoblauch Rezept für ca. 800 gr. Knoblauchzehen
  • 20 Pimentkörner
  • 2 bis 3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ca. 1 Liter Gurkenessig
Alles in einen Emailletopf (kein Alu und auch keinen Cromagehtopf verwenden – sonst giftig !!!)
Alles ca. 5 bis 10 min kochen lassen .

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
  • danach ca. 800gr. Knoblauchzehen (natürlich vorher geschält) in die Gläser geben
  • je Glas ca. 10 Pimentkörner und 3 Lorbeerblätter
  • nun den gekochten Essig in die gefüllten Gläser geben
  • 2 bis 3 Esslöffel Salatöl drüber geben
  • Gläser verschließen
Die eingelegten Knoblauchzehen sind nach 2 – bis 3 Tagen essbar .
Und nun viel gelingen und Guten Appetit !!!
 

Datschi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
G

Gast-GNUzSF

Guest
Weil es da wohl zu einer chemischen Reaktion kommen kann (so hat man mir das jedenfalls einmal an den Kopf geworfen).
 

Schreckgespenst

Monsieur Mangetout
5+ Jahre im GSV
Bei Alu Gift???? Eher bei Kupfer, aber auch da bin ich ganz entspannt. Ich habe einen reinen Kupfertopf und da wird im Herbst viel gemacht. Bisher ist keiner gestorben. Auch Alutöpfe sind seit Ewigkeiten in unserer Familie im Umlauf. Keiner ist bisher umgefallen. Lasse mich natürlich eines Besseren belehren.
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
...ach Kinder, ihr immer mit euren schlimmen Alu...
Habe jahrelang mit Alubesteck gegessen...
und kann immer noch geradeaus fahren...:)

Aber nix gegen das Rezept!

Hgg
Eibauer
 

dudi

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Keine Kritik, sondern eine ernst gemeinte Frage:

Wie kann Essig mit Gewürzen giftig werden?
Essig ist halt eine Säure, je nach Konzentration und Wirkdauer kann da schon was aus dem Alu oder Kupfer gelöst werden, vor allem bei Hitze. Die Gewürze spielen sicher keine Rolle dabei. Tot umkippen oder die Koterie bekommen wird da sicher niemand, aber wenn man's regelmäßig macht, sind Langzeitschäden zumindest denkbar. Alles schwer zu prüfen, weil's eben nur sehr langsam schädlich ist.
So wie angeblich auch langfristige Kontamination des menschlichen Verdauungstraktes mit Alkohol außerhalb Bayerns schädlich sein soll.
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
....wer Zuviel liest....
der kann bald nichts mehr essen.
 

hildejun

Fleischtycoon
....Wer nichts liest....isst ggf. das Falsche...

Ist nichts zu lesen und alles zu ignorieren bzw. die Augen zu verschliessen die Lösung??:voll:

man weiß es nicht genau...
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
....Zuviel und nichts...
Da gibt es einen Unterschied hildejun....

...und Grillen...vielleicht noch mit Holzkohle...
Man weiß nie...hat man da nicht schon vieles gelesen....?
 
Oben Unten