• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ribs einfrieren - aber wie?

El Fasso

Veganer
Hallo zusammen,

da die Metro bei mir nicht gerade um die Ecke ist, habe ich vor Fleisch auf Vorrat zu kaufen und einzufrieren.
Speziell bei Ribs stellt sich mir jetzt die Frage welcher Ablauf am meisten Sinn macht.
Ich würde jetzt die Ribs zuschneiden, Silberhaut ab, rubben und dann verpackt einfrieren.

Macht das so Sinn? Oder besser nach dem auftauen erst rubben? Oder sogar erst nach dem auftauen zuschneiden?

Danke und Gruß
Thorsten
 

Urbadener

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Genau so,
mache ich es auch ,fertig machem,dann vakuumiere die Ribs allerdings für das einfrieren.
 
OP
OP
El Fasso

El Fasso

Veganer
Tja...ein Vakuumiergerät konnte ich bisher noch nicht durchsetzen. Aber gut verpackt mit Zip-Lock sollte hoffentlich auch gehen...

Danke für die Info Hajo.
 

sulemann

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
...habe letztmalig bei den Ribs nur die Phase 1 und 2 gemacht und dann vakumiert eingefroren.

Beim nächsten Mal habe ich dann die letzte Stunde / Phase nachgeholt und es war ein Traum. Es war nicht spürbar, dass die Ribs einfroren waren...
 
OP
OP
El Fasso

El Fasso

Veganer
Hmm...das ist auch eine Super-Idee und zumindest einen Versuch wert. Dafür wäre ein Vakuumiergerät aber sicher sehr hilfreich.
Mal gucken..VC10 kostet ja nicht die Welt...
 

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
hab neulich auch ribs gekauft, vorbereitet, also silberhaut ab und gerubbt, dann einzeln in Folie gewickelt und im Beutel eingefroren - 2 Tage vorm Grillen in den Kühlschrank gelegt, damit die sanft auftauen und der Rub dann noch zeit zum einziehen hat - und die Ribs waren Mega :)
 

choco73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich mach die Ribs immer bis inkl. Phase 2 und friere sie dan vakuumiert ein.
Kein Qualitätsverlust schmeckbar (bei mir zumindest)

Auf diese Art lassen sich auch größere Mengen Ribs super vorbereiten und dann einfach innerhalb einer Stunde fertiggrillen
 
OP
OP
El Fasso

El Fasso

Veganer
Danke für die Antworten. ich probiere einfach mal beide Varianten aus. Das vorgrillen klingt auf jeden Fall charmant. So könnte ich auch nach dr Arbeit mal ein Rippchen essen :tisch:
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für die Antworten. ich probiere einfach mal beide Varianten aus. Das vorgrillen klingt auf jeden Fall charmant. So könnte ich auch nach dr Arbeit mal ein Rippchen essen :tisch:

Die Frage ist nur wieviele Ribs es dann noch bis ins ewige Eis schaffen? :D

Gruß,

Hellboy76
 

Creolis

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Empfehle auch das vorgrillen es ist einfach gemütlich nach einem stressigen Tag heimzukommen und innerhalb von 1,5h fertige Ribs zu haben :)
Ich achte auch immer darauf das sie im Vakumbeutel nicht übereinander liegen somit kann ich sie bis die Kohle auf Temperatur ist im warmen Wasser auftauen.
 

sulemann

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Auf diese Art lassen sich auch größere Mengen Ribs super vorbereiten und dann einfach innerhalb einer Stunde fertiggrillen

Genau So sehe ich das auch...toll in einer Stunde tolle Ribs fertig zu machen... :ola:
 

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die Idee, Phase 1 und 2 schon mit ner großen Menge zu machen, und dann wegzufrieren gefällt mir sehr gut.
morgens rauslegen, Abends heim kommen, lackieren, 1h aufn Gasi, fertig :)
 

sulemann

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
...habe sie abgekühlt vakumiert und dann in das Eisfach gelegt...
 
OP
OP
El Fasso

El Fasso

Veganer
grml...jetztkomm ich aus der Metro, und die hatten keine Rippchen mehr da. Nix. Null. Njente. So ein Käse.

Ich habe jetzt aus Frust Entrecote am Stück gekauft :muhahaha:
 

NT81Bonn

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Warum willst Du in der Metro kaufen?
Ich mag den Laden nicht, alles was ich brauche bekomme ich beim MdV oder im Supermarkt. Es sei denn, es müssen mal ganz spezielle Dinge sein, dann kann man da mal rein schauen.
Ribs hole ich im MixMarkt, guter Preis (das letzte Mal 14,80 € für 12 Leitern) und richtiger Zuschnitt und imme rfrisch.
Bei dir ist auch einer http://www.mixmarkt.eu/de/germany/filialen/50/

Andreas
 
OP
OP
El Fasso

El Fasso

Veganer
Mixmarkt habe ich noch nie gehört. Klingt aber nicht schlecht.

Zur Metro gehe ich, weil die Ribs da doch eine Ecke günstiger sind als beim MmV und beim Rewe. Zudem zerlegt der Metzger jede Woche 4 Schweine. Die Anzahl Rippchen lassen sich denn leicht ausrechnen. Mixmarkt gucke ich mir mal an.
 

stefangrill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen, ich habe gesehen, dass es diesen MixMarkt auch bei mir in der Nähe gibt und werde mir heute mal ein paar Ribs holen. Ich habe gerade angerufen, es ist noch massig da :-) Kannte den Laden vorher auch nicht. Ich werde berichten, wie es war... VG, Stefan
 

Loki2

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Klasse Idee, das mit den Ribs einfrieren nach den ersten beiden Phasen, vielen Dank!!!
 
Oben Unten