1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

„Rind ist Rind“ oder: interessante Ansichten eines Blogs

Dieses Thema im Forum "Alles rund ums Fleisch" wurde erstellt von Matti_McFly, 13. Juni 2018.

  1. Matti_McFly

    Matti_McFly Vegetarier

  2. Spätzünder

    Spätzünder Glück Auf und Wurstkartell

    Ich musste das Lesen abbrechen, sonst wäre mir noch der Kragen geplatzt!
    Selten habe ich so viel Mist gelesen... unglaublich!

    In diesem Text stecken so viel Ignoranz, Dummheit und falsche Informationen äh t‘schuldigung... alternative Wahrheit...
    Leider auch so viel Potential, dass sich andere daraus womöglich noch Ihre Meinung bilden...
    Tatsachen aufbereitet... :puke: is klar

    Es ist einfach UNGLAUBLICH! Ich habe fertig...

    Glück Auf
     
    Mr.Wulf und DarkRoast gefällt das.
  3. Wombads

    Wombads Oberwichtel 10+ Jahre im GSV

    Es steht täglich ein Dummer auf der das Kauft, ich kaufe bei meinem Schlachter und der züchtet selber. Über Schimmel haben die gar keine Ahnung und schürt natürlich Ängste, mit der wir besonders im Räuchern und Wursten immer wieder zu kämpfen haben.
     
  4. Karlskron3

    Karlskron3 Fleischzerleger

    Ich war auch beim Rest der Artikel hin- und hergerissen zwischen Faszination und Kopfschütteln.

    Wenn jemand so etwas schreibt
    "Hat man vor 15 Jahren noch für einhundert Mark volltanken können, so sind heute über einhundert Euro dafür zu bezahlen, was mehr als dem Doppelten von einhundert Mark entspricht.
    Kostete eine Schachtel Zigaretten vor 20 Jahren noch 4 D-Mark, so sind heute 5 Euro zu bezahlen, was rund 10 D-Mark entspricht.
    Das Kilo Thüringer Mett war vor 15 Jahren noch für 3,80 D-Mark zu haben. Heute bezahlt man dafür selbst im Discounter zum Teil 10 Euro.
    Ein Kilo Rinderfilet gab es einmal für 25 D-Mark. Heute darf man dafür 35 oder auch weit mehr Euro berappen."

    Wenn jemand tatsächlich in DM umrechnet mit 1:2 dann ist ihm IMHO nicht mehr zu helfen.
     
    Ceterum Censeo gefällt das.
  5. Sousvidebader

    Sousvidebader Bundesgrillminister

    Am Morgen zum Kaffe einen schönen Artikel lesen.

    Genau wie den Postillion mag ich solche Seiten sehr gerne. :D
     
    Ceterum Censeo gefällt das.
  6. Onkelchen

    Onkelchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Natürlich ist in dem Artikel viel Blödsinn geschrieben.
    Den Kilopreis Schlachtgewicht mit dem Ladenpreis einzelner Stücke zu vergleichen zeigt, dass der Verfasser nicht wirklich Ahnung von dem hat was er schreibt.
    Zigaretten und Benzinpreise für Preisvergleiche der letzten 15 Jahre heranzuziehen ist ebenso Blödsinn, denn hier sind Steueraufschläge überproportional gestiegen.

    Allerdings ...

    darf man auch nicht übersehen, dass der Gründer von Otto-Gourmet keinesfalls Metzger oder sonst beruflich Fleischfachmann war, sondern ein Marketing-Manager der sich anhand des Grillhypes dachte: "Da muss man doch gut Geld verdienen können.".

    Somit ist vielleicht das meiste, aber eben doch nicht alles von der Hand zu weisen, was dort geschrieben ist.

    Viele Grüße
    Onkelchen
     
    Dörka Dörka, Anhalter und DarkRoast gefällt das.
  7. OP
    Matti_McFly

    Matti_McFly Vegetarier

    Meine Lieblingsaussage ist tatsächlich „Rind ist Rind“ egal wo es aufgewachsen is.
    Jupp. Gibt nur eine rasse. Und wie wir alle wissen sind auch so Faktoren wie Haltung oder Fütterung nicht ausschlaggebend für Qualität / Geschmack.
    Ich frag mich echt immernoch ob das ganze vielleicht doch Satire sein soll :D
     
  8. Ceterum Censeo

    Ceterum Censeo Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Ich esse sowieso nur Fleisch von Rindern, die vom Rand der Erde runtergefallen sind.
    Ich bin ein Carnetarier. Oder so.
     
    pefra, pellinger und Matti_McFly gefällt das.
  9. pellinger

    pellinger Landesgrillminister

    So ein Schwachsinn....Das kann nur Satire sein oder von jemanden der noch nie ein gu,Test Stück Fleisch auf dem Teller hatte...
     
  10. OP
    Matti_McFly

    Matti_McFly Vegetarier

    Die Argumentation passt aber halt nicht. Es wird ja weniger gesagt dass Otto Gourmet (als Beispiel) da Marketing fährt und tatsächlich sehr sportliche Preise aufruft sonder viel mehr wird hier behauptet dass die fleischqulitat von einer deutschen Färse mit der eines Irish Herford oder nem Black Angus oder oder gleichzusetzen ist. Die Aussage (bezogen auf den hohen Preis) sicher in diesem Bereich nicht ganz falsch, die Argumentation aber sehr fragwürdig :D
     
  11. pellinger

    pellinger Landesgrillminister

    Also das Rindfleisch das ich gerne esse, stammt von Rindern die zu Tode gestreichelt wurden :D
     
    Matti_McFly und Ceterum Censeo gefällt das.
  12. OP
    Matti_McFly

    Matti_McFly Vegetarier

    Die schönste Art zu sterben :D
     
  13. Onkelchen

    Onkelchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Also ich bin da nicht ganz so streng.
    Ich esse auch Fleisch von Rindern, die vom Baum gefallen sind. ;-)

    :D:D
     
  14. Sousvidebader

    Sousvidebader Bundesgrillminister

  15. Anteater

    Anteater Grillkönig

    Gut gereifte Kaese bitte in meine Richtung wegwerfen! (Die Adverbenhaufen gammeln uebrigens auch schon und sollten entsorgt werden.)
     
    jop68 gefällt das.
  16. Anteater

    Anteater Grillkönig

    Ich bevorzuge zu Tode gekitzelte Rinder. Die hatten immerhin noch was zu lachen.
    [​IMG]
     
    pellinger und Schreckgespenst gefällt das.
  17. ottob

    ottob last man OT - standing 5+ Jahre im GSV

    moin Matti_McFly,
    wenn du mehr zu diesem abgedrehten Schreiberling wissen willst,
    da hat sich schonmal einer nen Kopf dazu gemacht, wie man seine Texte lesen muss, um sie evtl. besser zu verstehen. :D

    Das Ken Davis Glossar

    Die Netzwelt lässt übrigens nicht wirklich ein gutes Haar an Ken Davis alias Mathias Langer...
    Ganz lustig übrigens, der Kerl soll in diversen Foren auch als Matti unterwegs sein... :confused:... ;)


    grüssle
     
    elGringo und DarkRoast gefällt das.
  18. OP
    Matti_McFly

    Matti_McFly Vegetarier

    Ey ich hab damit nichts zu tun :D
     
    ottob gefällt das.
  19. Headcleaver

    Headcleaver Fleischzerleger

    Sowas macht mich richtig wütend. Der Typ erklärt wahrscheinlich auch Schimmelkäse als die Todeswaffe des 21. Jahrhunderts.

    Gestern hab ich noch ein Video gesehen, da hat jemand ein Schweinenackensteak auf 53°C gezogen und es muss köstlich gewesen sein. Die sagten, dass es seit den 80ern kein Problem mehr ist, Schweinefleisch nicht durch zu braten. Siehe Tatar oder mein favorisiertes Mettbrötchen. Manche Leute stellen sich so an, dass ich sie am liebsten zwingen möchte sowas zu essen, damit sie lernen, dass da nichts passiert.

    So! Das musste mal raus. Jetzt fühl ich mich besser :-)
     
    Hauptschalter gefällt das.
  20. OP
    Matti_McFly

    Matti_McFly Vegetarier

    vielleicht sollte man ihn mal auf das Reifeverfahren von LUMA aus der Schweiz aufmerksam machen, bei dem gezielt ein Edelschimmel eingesetzt wird :D
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden