• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rinde am Räucherholz

eiger2000

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich hab ja nun Zugriff auf sehr viele Holzarten, Apfel, Kirsche, Birne, Birke sind nur einige davon. Um im Grill ordentlich Rauch zu erzeugen hätte ich meist auch frisches Holz. Ist das geeignet? .... Oder sollte das Holz vorher durchgetrocknet sein? Ist die Rinde ebenfalls zum Räuchern geeignet oder enthält diese evtl. Stoffe die dem Ergebnis nicht zuträglich sind?
 
OP
OP
eiger2000

eiger2000

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Begründung?
 
OP
OP
eiger2000

eiger2000

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
.... und wieso soll ich die Chips dann vorher wässern?
 

LGresch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich nehme an du möchtest heiß räuchern?
Ich lasse die Rinde bei Apfel, Birne, Buche, alles was ich zum smoken und heiß räuchern benutze, dran. Bin ich viel zu faul.
Feuchtes Holz qualmt, trockenes verbrennt sauber.
Worauf möchtest du hinaus?!
 
OP
OP
eiger2000

eiger2000

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Zum Räuchern verwende ich gewöhnlich Buchenmehl oder auch mal Nadelholz. Mir geht's hier hauptsächlich ums smoken
 

D.D.

Saubäääääär!!!
5+ Jahre im GSV
Gelagertes Holz
Wenn die Rinde abfällt wird sie nicht verwendet
Bleibt sie drann, wie bei zB Kirsche oft der Fall ist, wandert sie mit in den Smoker
 

J.M.F.

Grillkaiser
.... und wieso soll ich die Chips dann vorher wässern?

Die Chips nehmen kein Wasser auf, es dauert nur ein paar Sekunden länger bis das Wasser an der Oberfläche verdunstet ist. Das gibt Dir die Zeit, den Deckel zu schließen.

Es gibt zu dem Thema wässern auch Diskusionen im Forum.

Ich verwende im Grill und Watersmker nur noch Chunks und die wässere ich nicht.
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten