• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rinderbrust 3-2-0 nach taigawutz

Luke Skywalker

Bier-Somellier
5+ Jahre im GSV
Ich bin über das Rinderbrust-Rezept von @taigawutz gestolpert und weil es im Selgros so schöne Färsenbrüste gab habe ich das mal machen wollen.Hier das Ausgangsmaterial.
Rinderbrust 1.jpg

Nach dem entfernen von überflüssigem Fettgewebe (war ziemlich viel)
Rinderbrust 2.jpg

Rinderbrust 3.jpg

rubben
Rinderbrust 4.jpg

vakuumieren und ab in den Kühlschrank bis zum nächsten Tag
Rinderbrust 5.jpg

Heute dann den Nudelsalat vorbereitet, für warme Beilagen war es mir zu heiss draussen
Rinderbrust 6.jpg


Grill vorbereitet und aufgelegt bei ca 110 Grad Celsius
Rinderbrust 7.jpg

Rinderbrust 8.jpg

3 Stunden später
Rinderbrust 9.jpg

und ab ins Bierbad , nach dem Foto alles mit Alufolie verschlossen
Rinderbrust 10.jpg

2 Stunden später die Folie entfernt und mit einem himmlischen Duft empfangen worden
Rinderbrust 11.jpg

angeschnitten und auf dem Teller
Rinderbrust 12.jpg

Rinderbrust 13.jpg

Ich muss sagen, ich bin vom Ergebnis total überrascht. Soviel Zartheit hätte ich von einem Stück Suppenfleisch nicht erwartet. Es war total lecker und wird wieder gemacht!
Danke auch an dieser Stelle nochmal an @taigawutz für das Rezept.
Schönen Sonntag noch.
 

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

sieht auch wirklich saftig und lecker aus?
Bin momentan auch dabei etwas andere Stücke mal vom Grill zu probieren.

Gruß Mike
 

PitjaneB

Metzger
5+ Jahre im GSV
Gefällt mir außerordentlich. Wie gut, dass mein Fleischlieferant in 2 Wochen wieder eine BA Färse zur Schlachtung bringt, was mit deren Bruststück passiert, weiß ich jetzt schon ;-).

Gruß
Bianca
 

rolle1705

Metzger
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus, da nehme ich ein Stück von.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Freut mich, wenn es geschmeckt hat :sun:
Diese Methode geht absolut mit Rinderbrust oder auch einem Zungenstück.
Probier das mal mit ´nem guten Rotwein ... das haut dann so richtig rein!!!

:prost:
 

El_Torro

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hmmm... Sieht sehr lecker aus! Muss ich direkt mal nachmachen!
 

hegy

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Das wird auf jeden Fall nachgemacht, ich werde es mal Rotwein versuchen.
 

hegy

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Habe gesehen das Du mit einem KT-Thermometer gearbeitet hast, kannst Du mir
mal etwas sagen über die KT bei Phase 1 und 2 ?
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöner Bericht! Diese Art von Brisket steht auch noch auf meiner ToDo Liste
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
5+ Jahre im GSV
Habe gesehen das Du mit einem KT-Thermometer gearbeitet hast, kannst Du mir
mal etwas sagen über die KT bei Phase 1 und 2 ?
Im ersten Teil lag die KT am Ende bei 73 Grad und im zweiten Teil dann bei 98 Grad.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Eine Messung der KT bringt hier relativ wenig, bis rein gar nichts - bitte macht Euch da nicht verrückt.
Bei Ribs bleibt das Thermo doch auch gut verräumt bei den Grillutensilien.

Stellt euch die aufkommende Diskussion vor, der eine nach nach 3 h 60°, der nächste nur 58°, ein anderer gar 78° ... über die Phase 2 will ich jetzt gar nix schreiben :lol:
Hier könnt ihr einfach nach Zeit arbeiten ... und danach - nach 5 h - einfach geniessen :sabber:

:prost:
 

Rapidfire123

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Wird ausprobiert. Gefällt mir.
 

Knarf2807

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Da läuft mir der Zahn. Mit der Methode schaff ich das sicher auch bzw. man kann mal ein kleines Stück machen. :)

Spannend finde ich, wie viele Sachen man auf dem Grill machen kann, die mit entsprechender Beilage weihnachtskompatibel sind. Ich seh mich schon am 25.12. draußen an der Kugel stehen und smoken. :D

Frank
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
5+ Jahre im GSV
Eine Messung der KT bringt hier relativ wenig, bis rein gar nichts - bitte macht Euch da nicht verrückt.
Bei Ribs bleibt das Thermo doch auch gut verräumt bei den Grillutensilien.

Stellt euch die aufkommende Diskussion vor, der eine nach nach 3 h 60°, der nächste nur 58°, ein anderer gar 78° ... über die Phase 2 will ich jetzt gar nix schreiben :lol:
Hier könnt ihr einfach nach Zeit arbeiten ... und danach - nach 5 h - einfach geniessen :sabber:

:prost:
Du hast sicher Recht mit der KT Messung. Mich hat es persönlich einfach mal interessiert. Beim nächsten Mal mess ich auch nur die Temperatur im Garraum.
 

Jimbo Jones

Vegetarier
Sehr schönes Ergebnis! Würde die Methode auch mit einer Jungbullen-Brust funktionieren oder wäre da ein zäher Brocken am Ende garantiert?

Christian
 

fleischbräuner

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schöne gelungene Rinderbrust.:respekt::respekt::respekt:

Ich mache meine Rinderbrüste nicht mehr anders. Außer das ich zwischen Wein und Bier wechsle. Ich lasse auch den Rost der Ikea Wanne drinnen dann liegt die Brust nicht direkt in der Flüssigkeit, ebenso kommt bei mir noch Suppengemüse und Tomatenmark rein - nach dem Dämpfen hat man eine super zarte Rinderbrust und einen guten Saucen Ansatz in der Wanne.
das Original
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/3-2-0-rinderbrust-fertig-und-gsv-geprueft.132082/
Nachbau
http://www.grillsportverein.de/foru...2-0-nach-grande-rezepta-von-taigawutz.215086/
http://www.grillsportverein.de/foru...e-smoker-f50-brisket-vom-napi-22k-leg.240423/

Schöne Grüße :nusser:
 
Oben Unten