• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rinderfilet komplett, Verwertung

ollli

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So, ich esse normalerweise niiiieee Filet, egal von welchem Tier, da mir das Fleisch für den Preis zu fad ist. So ist zu mindesten meine Erinnerung viele Jahre zurück. Da kostet eine Brust weniger und ist, wenn richtig zubereitet, geschmackvoller.

ABER:
Im Metro hatten sie ein Filet vom Rind um 40 Prozent preisgesenkt, da musste ich zuschlagen, kostete das kg aber trotzdem noch 25 Euro. Es waren ca. 1,95kg.

Aufgeschnitten in dicke Scheiben, vakumiert zu kleinen Portionen für mich und eine davon gleich in die Badewanne gegeben bei 52°. Dann wird noch schnell etwas Kohle im Mono gezündet und dann etwas Farbe gegeben.
Bin schon gespannt. Gewürzt habe ich nicht, ich denke, dass nach dem Grillen etwas SP reichen werden. Kräuterbutter hätte ich auch noch.

Was macht ihr sonst aus einem ganzen Rinderfilet? Bin gespannt auf eure Vorschläge.

20180111_171304.jpg
20180111_171551.jpg
20180111_172001.jpg
20180111_173528.jpg
20180111_173538.jpg
 

Anhänge

  • 20180111_173538.jpg
    20180111_173538.jpg
    234 KB · Aufrufe: 1.059
  • 20180111_173528.jpg
    20180111_173528.jpg
    426,8 KB · Aufrufe: 1.110
  • 20180111_172001.jpg
    20180111_172001.jpg
    294,3 KB · Aufrufe: 1.129
  • 20180111_171551.jpg
    20180111_171551.jpg
    278,1 KB · Aufrufe: 1.074
  • 20180111_171304.jpg
    20180111_171304.jpg
    197 KB · Aufrufe: 1.146
OP
OP
ollli

ollli

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gute Idee, werde ich nächstes Mal machen, wenn ich mit dem Geschmack zufrieden bin und ich mir deshalb wieder mal eine ganzes Filet kaufe.
 
OP
OP
ollli

ollli

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So, nach dem Bad bei 52 Grad habe ich die Dinger kurz kreuzweise auf der Glut gegrillt. Mein Problem dabei ist, dass nach der Vergrillung die KT auf über 60 Grad stieg. Holzkohle, volles Programm angeblasen vom Mini, Flammen schlugen nach oben, der Gussrost war richtig heiß.
Hmm, was mache ich nächstes Mal? Kein Sous vide, gleich auf den Grill?

Geschmeckt hat es sehr gut, ist aber kein dryaged Ribey.

20180111_200236.jpg
20180111_200543.jpg
20180111_200615.jpg
20180111_201515.jpg
 

Anhänge

  • 20180111_201515.jpg
    20180111_201515.jpg
    278,1 KB · Aufrufe: 1.001
  • 20180111_200615.jpg
    20180111_200615.jpg
    331,6 KB · Aufrufe: 990
  • 20180111_200543.jpg
    20180111_200543.jpg
    330 KB · Aufrufe: 1.004
  • 20180111_200236.jpg
    20180111_200236.jpg
    221,5 KB · Aufrufe: 1.005

BasaltfeueR

Forenclown& GSV-Betriebsarzt mit Lachgasvergiftung
Ich warte nach dem sv etwas ab bevor das Fleisch auf den Grill kommt ... sonst startest du mit ner KT von in deinem Fall 52 und auf dem Grill steigt die Kerntemperatur direkt weiter.
 
OP
OP
ollli

ollli

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So einfach und doch stand ich auf der Leitung, um das selber rauszufinden. Merci
Könnte ich eigentlich ein Filet per SV garen, dann z.B. auf Zimmertemp. abkühlen lassen und erst dann grillen. Wenn ja, dann könnte ich alle Filets SV garen, im Kühlschrank im Beutel lagern und bei Bedarf schnell grillen, nachdem ich sie auf Zimmertemp. gebracht habe.
 

butch

Fleischversteher
15+ Jahre im GSV
Rinderfilet ist in Scheiben zart genug um es gleich auf dem Grill zu machen.
Es nimmt trocken ( Ohne Folien Umweg ) auch mehr Röstaromen an.

Filet ist auch nicht meine erste Wahl , da wie oben auch mehrfach steht der Eigengeschmack eher unterdurchschnittlich ist.

Filetköpfe sauber pariert sind als Steak prima zu verwenden. ein simpler faden und etwas Bacon machen daraus ein feines optisch passables Steak.

Als Metzger kann ich mir nicht verkneifen :
oben auf der Filetkopfunterseite ist nach dem Parieren noch Knochenhaut, später in der Vaccumfolie auch noch gut sichtbar.
Teile der Kette sind auch noch am Filetkopf.

Filetspitzen im Tatar ist eine mögliche Verwendung allerdings die letzte die ich wählen würde.
Aus nass gereiftem Fleisch ( 4 Wochen ) ? plus .... mach ich keine roh zu verzehrenden Sachen zumal fein zerkleinert.
ist mir zu viel Milchsäure , etc. .... Geschmack.

Gruss Butch
 

taucheredz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Carpaccio, Filet in 3-4mm Scheiben schneiden und dann hachdünn mit einem Klopfer zwischen einer Foilie hauen mit Olivenöl Parmesan...servieren
 
OP
OP
ollli

ollli

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich bin auch nich so der Rohfan, esse eingentlich nie ganz rohes Fleisch
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Filet sieht lecker aus!
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
dann z.B. auf Zimmertemp. abkühlen lassen
das ist eigentlich kein Problem, nur sollte die Abkühlung recht rasch im Eiswassererfolgen, hat wohl was mit den Keimen zu tun.
:weizen:
 

tom-s-bbq

Militanter Veganer
Kopf und Spitze nutze ich auch als Geschnetzeltes oder für Pasta Saucen.

Ansonsten schneide ich gerne dickere Steaks, fülle diese mit Blauschimmelkäse und umwickle sie mit Speck! Mal was anderes!
 
Oben Unten