• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rinds-Schicht-Rouladenbraten vom Pirategrill PG 75

PeMall

Metzgermeister
Guten Abend GSVLER,

nach Längerer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir. Vorab wünsche ich allen noch ein schönes Osterfest. Eigentlich war heute geplant den Drehspieß in meinem Piraten einzusetzen aber das wurde wegen meinen Kids nichts. Also musste ich spontan umplanen und habe mich dann für einen Rinds-Schicht-Rouladenbraten entschieden. Dank der Unterstützung meiner Frau haben wir das noch in der korrekten Zeit geschafft. Hier mal die Ausgangslage:
20200412_101257.jpg


Irgendwie hatte doch Meister Lampe da was auf den Grill gestellt. Früher hatte er das Zeug besser versteckt aber ich habe Nachsehen bei der aktuellen Situation.

20200412_101445.jpg


Was davon mir gehört dürfte ohne Erklärung zu erkennen sein, jedenfalls kam der Schoki bei den Kids gut an.:thumb1:
So Schluss mit Off topic.
Nach vielen Einsätzen und der Zeit wo ich meinen PG 75 habe sieht der immer noch gut aus.
Zurück in die Küche und die Speise vorbereiten... was haben wir da alles?

20200412_103652.jpg


Zuerst das Grünzeugs:
Lauch, Kartoffeln, Karotten, Kohlrabi und Zucchini für den Gemüsesud

Rinderrouladen, Senf, scharfer Ketchup, Essiggurken ( ja sind nicht am Foto), Speck, Pfeffer, Paprika, Zwiebeln und für mich ganz wichtig Schmelzkäse.

Wir beginnen mit der ersten Lage Senf und Pfeffer drauf:

20200412_104242.jpg


Natürlich den Speck darauf:

20200412_104507.jpg


und auf den Speck die weiteren Beilagen in meinem Fall Zwiebeln, Paprika, Essiggurken...

20200412_105448.jpg


... und natürlich Schmelzkäse ich liebe Käse. Habe den Käse eher nur mittig positioniert damit er nicht rausläuft.

20200412_105533.jpg


Dann kommt die nächste Lage im Endeffekt identisch nur dass ich abwechsle und statt dem Senf scharfen Ketchup nehme

20200412_105724.jpg


So geht es dann Lage für Lage weiter bis es schön langsam ein Turm wird

20200412_110652.jpg


Immer weiter

20200412_112323.jpg


Fertig sieht das dann so aus

20200412_112327.jpg


Zur Hälfte verschnürt dann so:

20200412_113333.jpg


Fertig verschnürt mit Gartenkressemantel dann so:

20200412_122649.jpg


Es ist Zeit den Piraten zu starten. Smokelevel 2 und 80 Grad wurden ausgewählt denn ich will die ersten 30 bis 40 Minuten viel Rauch ans Fleisch bekommen.

20200412_125607.jpg


In der Zwischenzeit den Sud vorbereiten als Basis haben wir also besser gesagt meine Frau eine Gemüsebrühe genommen und das etwas zerkleinerte Gemüse dann darin Baden lassen.

20200412_123828.jpg


Nach ca. 15 Minuten ist der Grill fertig und der Sud sowie der Rinds-Schicht-Rouladenbraten nehmen Platz im Rauch. Ich habe den Sud auch gleich mit rein denn der sollte schon Temperatur aufnehmen.

20200412_125653.jpg


Nach einer guten halben Stunde habe ich dann den Rinds-Schicht-Rouladenbraten auf den Sud gestellt um ihn anzudämpfen und habe den Grill auf 110 Grad erhöht.

20200412_135343.jpg

20200412_143235(0).jpg


Jede Stunde wurde dann der Braten mit Kräuterbutter bestrichen und bepinselt und nach weiteren guten 3 Stunden war er dann fertig, der Geruch der durch den Garten zog war ein Träumchen und die Kids konnten es fast nicht erwarten:

20200412_160916.jpg


Am Schneidebrett sah das dann so aus:

20200412_162034.jpg


Nach Entfernen des Netzes dann so.. ja natürlich kann das Netz auch dran bleiben aber ich wollte es weg haben. Am Foto sieht man auch die Schichten nochmals schön:

20200412_162605.jpg


Der berühmte Mittenschnitt:

20200412_162650.jpg


Der Käse war sensationell und lief nicht raus alle waren total begeistert es war ein guter Rauchgeschmack und total saftig. Es blieb nichts übrig aber ich war kurz vorm platzen. Hier noch ein Tellerbildchen:

20200412_162921.jpg


Ach ja einen kleinen Salat gab es auch dazu. Hier nochmals ein Bild vom Mittenschnitt

20200412_163241.jpg


Läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Mein PG75 hat mal wieder einen tollen Job abgeliefert und die ganze Familie glücklich gemacht. Wünsche euch allen noch ein schönes Rest Osterfest und bleibt gesund. :gs-rulez:

Peter
 
OP
OP
PeMall

PeMall

Metzgermeister
Danke für die netten Kommentare ich stelle gerne etwas ein nur die Zeit ist halt immer das Problem.

@-Massl-

Ja der Garten wurde von meinem Verständnis, interessante angelegt aber war schonn ein Hauptgrund hier her zu ziehen vor allem die Kids können sich hier austoben.

@sunshine-freak

Ja kannst auf den Drehspieß packen was ja auch der ursprüngliche Plan war... wurde dann nur das Netz noch besser bzw engmaschiger machen.

Grüße an Alle,

Peter
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Peter,

das sieht gut aus :thumb2:

Da hätte ich gern probiert
happa.gif


:prost:
 

Bernd87

Bundesgrillminister
Das wird Nachgegrillt, ein absoluter Hammer!
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Sehr tolle, kreative Vergrillung :cook: :cook:
 
OP
OP
PeMall

PeMall

Metzgermeister
Danke an Alle für das große Lob:-)
Es sollen ja auch Ergebnisse zu sehen sein und nicht nur noch technische Fragen im Forum besprochen werden.

Happy grilling,


Peter
 

monsoonedmalabar

Dauergriller
@PeMall
Sind das nicht eher Heizpellets, die Du da verwendest?! Weil Weiß-Tanne, als Nadelholzart gehört ja eher zu den Weichhölzern. Zum Grillen nimmt man aber doch eher Harthölzer, wie Buche, Eiche, Walnuss oder Erle.
 
OP
OP
PeMall

PeMall

Metzgermeister
Hallo,

wie kommst du da drauf?
Das sind die Original Hartholz Buchenpellets von den Piraten.
Sind günstig und machen tolles Raucharoma.

Gruß,

Peter
 

Lotharius

Grillkaiser
Perfekt!

:respekt:
 

monsoonedmalabar

Dauergriller
Von Ausführung schon 👍

Ich würde mich aber trotzdem mal beim Händler nach den Pellets erkundigen. Wenn das tatsächlich Heizpellets sind, sollte das für die Gesundheit auf Dauer nicht so gut sein.
 
OP
OP
PeMall

PeMall

Metzgermeister
Hallo,

keine Ahnung was mir eine Seite auf eine Sprache die ich nicht verstehe bringt. :hmmmm:
Wenn ich mir meine Pellets ansehe schauen die nicht so aus die sind viel dunkler und da ich auch einen Pelletofen besitze kann ich schon gut einschätzen ob das Weichholz oder Heizpellets sind wie von dir vorgeschlagen und evtl. auf deinem Foto ersichtlich oder ob das Hartholzpellets sind. Aber als kleiner Seitenhieb ich habe meinen Piraten schon mal mit normalen Pellets laufen lassen und der geht auch mit denen obwohl ich natürlich die nicht zum grillen benutze. Der ist keine Zicke wenn es um die Pellet Qualität geht.😉

Happy grilling
Gruß Peter
 
Oben Unten