• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rintje

OP
OP
B

blendaxx

Grillkönig
OK, OK, blendaxx - hast mich total angefixt! :worthy::worthy: Aber scheinbar nicht nur mich.

Als kulinarischer Architekt verrate mir doch bitte folgendes:
Omas Freestyle hin oder her; ein paar nähere Angaben zur Marinade wüsste ich gerne.
Ach ja, und wie lange das Fleisch denn marinieren sollte.
Wir bekommen das hier ja nicht fertig zu kaufen - genau, weil wir hier nicht im Ammerland sind (Ammerland? Liegt das eingentlich neben Lummerland? :roll:)

Das Ganze Rezept liest sich auch DOpf-tauglich. Gibts hier Erfahrungswerte?

Liebe Grüße Rolf



Moin Rolf, nu bringste mich aba inne bredouille .....aba lass mich raten....du bist Rheinländer, wol ?? Na, dat sacht allet....:pie:

ok, lass mich Dir helfen ....:grin:

Doch bevor ich Dir deine Frage beantworten kann, sieh dir in Ruhe diesen Lehrfilm an, das erklärt einiges:

YouTube- Herbert Knebel - Wurstschlange


So, nu kann ich dir das auch erklären: Versetzt dich nu in meine Lage während eines Samstagnachmittags im Örtlichen Superstore zum "last minute-Kauf" anne Fleischtheke !

Alle starren geband auf die Anzeigentafel mit der lfd. Nummer. Du bist der 4te von ca. 17 Kunden in der Wurstschlange, noch ca. zweieinhalbmeter entfernt von der alleingelassenen Fleischereifachverkäuferin. Sie trägt ein, im Lendenbereich etwas unrein wirkenden, ehemals weissblau abgesetzten Arbeitskittel und eine weisse Landmann Forstmütze (ouhhh man, diese Schmerzen.....), ihre Ärmel sind hochgekrempelt und an den Oberarmen lassen sich Reste von Hack und Streichwurst erkennen. Die Mundwinkel sind leicht nach unten gekrümmt vielleicht auch wegen Frustration aufgrund ihrer Profilprobleme und sie gibt sich reichlich zugeknöpft !

Dein Blick fixiert die Schale mit dem letzten, für dieses Wochenende verbleibenden 2 Kilo Rintje - deine 2 Kilo Rintje - und du knetest heimlich in der Hosentasche den Schlüsselbund weich, das blos ja nich irgendson Bettnässer vor Dir dein Schaaaaaaaaatz vor dir wegschnappt.

Glück gehabt !!!
he he he....die Ahnungsbefreiten vor Dir haben ihr Geld für profane Mortadellavariationen und Dauerwurst am Stück verbrannt und Dein Auftritt beginnt mit den Worten: "Der nächste ?"

Ja, moin - das Rintje da - ist das frisch ?
Ja !
Ist da auch Schwein mit drinne ?
Nein !
Ah ja......hmm.... dennmanzu.......aus welchem Körperteil des Tieres stammt das Fleisch ?
hmpf.... das ist aus dem Zungenstück !
Zungenstück ?? ohgott, ne Danke... das kann ja keiner essen...allein schon!
hmpf...das heisst nur so...das ist in wirklichkeit Rindernacken!
Ach soooooo! Wer denkt sich denn solche Namen aus hehehe...dennmanzu......womit ist das denn gewürzt ?
hmpf... mariniert mit Öl,S&P,Loorbeer,Petersilie,Zwiebeln und Piment !
Piment ? Achso das is dieses Allroundgewürz was auch in Wurst, Weihnachtskuchen und Herrendüfte vorkommt, oder ?
Ja !
Wieviel Piment kommt denn aufs Kilo - das muss ich Fragen weil ich in son Verein bin wo solche Fragen gestellt werden...?!?!?
Hä ?...wir nehmen immer 4-5 gestossene Körner aufs Kilo....soll ich das nu einpacken ??
Ja, gleich.....eine Frage noch.....wieviel Öl darf da dranne ?
hmpf......weiss ich nich!
S&P ?
hmpf.....WEISS ICHHHH NICHHHHH - ne Prise ?!?!!!!!!
Wie lange ist das schon eingelegt, sagten sie ?
hmpf....ich sagte das noch gar nich....1 Tag immer !
ouh gut.... wieviel sollte man nehmen bei 4 Erwachsene und 2 Kinder ?
hmpf.....2 Kilo !
Ouuuh, da hab ich aber Glück gehabt.... das sind ja noch 2 Kilo.....also gut.... ich nehm 2 Kilo !
hmpf.... darfs nochwas sein ????
Nee, eigentlich nich....was kostet denn das Kilo ?
hmpf......6 Euro im Angebot - sons 8 !
Ja nee, dann is gut......dennmanzu...... Packen se man ein ich muss nu auch langsam los, den AZK anschmeissen he he he...
Hä ?....hmpf...."Der nächste ......?"




So Rolf ! Allet kla nu ?? :hammer:


nu mal one flax, wir kaufen dat auschließlich fertigmariniert. Einfach mal versuchen.... Nen DO hab ich (noch) nich.....ich mach dat allet mitm Gusspott....geht Super !


seezu
^^
blendaxx
 
Zuletzt bearbeitet:

Nekoelschekrat

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Sehr schöne Doku und das Tellerbild...ein Gedicht! :worthy:
Aber verrat mir auch mal wie du das eingedickte Erbsengemüse machst.
Ich teste nun seit Jahren rum um nen bestimmten geschmack zu erreichen.
Da hab ich irgendwo irgendwann bei irgendwem mal so eingedicktes gemüse gegessen udn kriegs nicht hin das nachzukochen.
Mir war da was mit einfacher Mehlschwitze,Brühe,P+S und ein wenig Muskat.
Dat isses aber nicht genau.
Also ich hoffe mal, dass ich durch dich wieder n schrittchen weiter komme :domina::biggrinsanta:
 
OP
OP
B

blendaxx

Grillkönig
Sehr schöne Doku und das Tellerbild...ein Gedicht! :worthy:
Aber verrat mir auch mal wie du das eingedickte Erbsengemüse machst.
Ich teste nun seit Jahren rum um nen bestimmten geschmack zu erreichen.
Da hab ich irgendwo irgendwann bei irgendwem mal so eingedicktes gemüse gegessen udn kriegs nicht hin das nachzukochen.
Mir war da was mit einfacher Mehlschwitze,Brühe,P+S und ein wenig Muskat.
Dat isses aber nicht genau.
Also ich hoffe mal, dass ich durch dich wieder n schrittchen weiter komme :domina::biggrinsanta:



hmmm....boah da muss ich doch glatt GöGa fragen !

Mit Beilagen hab ich's nich so...iss bei uns mehr so Fraunkram ! 8-)

...schätze aba das wir da nich unbedingt mit der allesentscheidenden Weltformel für Geschmacksexplosion arbeiten. ;)

GöGa sacht:

1 große Dose Erbsengemüse (aba das gute von Bonduelle z.B.)
in einem kleinen bis mittelgroßen Pott geben. Soviel Wasser zugeben das die Lage grad bedeckt is.

Ab hier ersmal gaaanz vorsichtig erwärmen.

Nebenbei in einer Schale o.ä. die Bindung vorbereiten:

ca. 50 ml Sahne (wenn nicht vorrätig geht auch hochpr. Kondensmilch) mit 1 - 1,5 EL Speisestärke verrühren, so das eine glatte, cremigsämige "Schwitze" ensteht.

Die "Schwitze" langsam mit einem Holzlöffel in das erwärmte Erbsengemüse einrühren.

Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Das ganze kurz aufkochen (roundabout 10-15 min.) !

Dann 1 EL Kräuterbutter (oder wenn nicht vorrätig normale gute Butter) ins EG einrühren.

Fertig !


Gruuz
^^
Blendaxx :prost:
 

Nekoelschekrat

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Danke dir...bis auf die Kräuterbutter isses mein Standardrezept..ausser,dass ich statt Dosengemüse Tiefkühlware nehme.

Aber die Kräuterbutter....klingt gut,ich werds testen !
 

HECKE

...der mit dem Rind tanzt
10+ Jahre im GSV
:o eben erst gesehen und nun komm ich aus dem :sabber: nicht mehr raus :grin:

super bericht, tolle geschichte und ich bekomm absolut lust auf rintje :happa:
 

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
super DOKU, interessantes Gericht

:worthy: :respekt: :worthy: :respekt:
 

kocksingeorg

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Frage zu Rintje

....ein toller Beitrag.... und urkomisch...vor allem bei den Antworten :lach:


aber sag mal blendaxx, kann ich auch was anderes als Rindernacken nehmen ? Ich würde das gerne mal mit hohe Rippe ausprobieren, das bekomm ich zumindest immer beim MmV - Rindernacken hab ich so noch nicht gesehen !

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:

Galtone

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Bestens Belendaxx, also das Rezept und dein Dialekt.

Sollte ja so gute 800 km zwischen uns liegen.

Hab den Fred gerade erst gefunden, werd´s sicher mal nachbauen.

Servus
 

starburger

Freitagsgriller
10+ Jahre im GSV
Hi Belendaxx, das ist wirklich mal eine richtig geile Bilder - Doku. Das Rezept hört sich super an und sieht super lecker aus. Wird auf jeden Fall mal nachgebaut. :thumb2:
 

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hi Blendaxx,

ich muss dich darauf hinweisen, das dieser Thread zumindes in meinem Falle nicht Wohnzimmer geeignet ist (Vieleicht kannst du eine kleine Warnung im Topic platzieren).
Ich sass nämlich eben nichtsahnend am Laptop auf der Couch und durchstöberte DAS Forum, als ich auf deinen Thread stiess.

Deine Art zu schreiben, gepaart mit den extrem lecker anmuteden Bildern, ist eine echte Gefahr für unsere Polstergarnitur.

Denn die abwechselnde Anordnung von Text ala Blendaxx und lecker Bildchen, führte unweigerlich dazu, das sich bei den Bildern enorm viel Speichel im Mund sammelte, der dann immer an den Textstellen, während des Grinsens, an dem Mundwinkeln runtertropfte.

So bildete sich dort wo ich sitze ein nicht zu übersehender Fleck auf der Couch, (ich sitze immer breitbeinig vor dem Lappi, wegen der langen Beine, und so tropfte es immer genau in den Schritt, bzw auf die Couch im Bereich zwischen den Beinen.)

Peinlich wird es dann, wenn dann die Frau vorbei kommt, und sich erklären lässt, wie es DA zu einem Fleck kommen kann.

Also, ich werde jetzt immer, wenn ich deinen Namen im Topic lese, den Standort wechseln, und mir gleich einen Sabberlatz umbinden.


gruß Z


p.s. toller Thread!!!! mehr davon
 
OP
OP
B

blendaxx

Grillkönig
....ein toller Beitrag.... und urkomisch...vor allem bei den Antworten :lach:


aber sag mal blendaxx, kann ich auch was anderes als Rindernacken nehmen ? Ich würde das gerne mal mit hohe Rippe ausprobieren, das bekomm ich zumindest immer beim MmV - Rindernacken hab ich so noch nicht gesehen !

:prost:


Moin Kocksingeorg, das kannste bestimmt machen, nur dann heisst das dann nich Rintje - sondern wohl Hohe Rippe aus Omas Gusspott... schätze ich....8)

aba.... ich bin eigentlich für alles offen was in Richtung BBQ Rezeptauslegung geht...das soll aba nich heissen das wir alles wat mal 4 Beine oder zumindest Schnabel besaß sofort aufs Rost werfen, gell ? Obwohl....so sicher bin ich mir da mittlerweile auch nich mehr......

und außerdem...da haste mich auf ne Idee gebracht...ich werd mich mal kümmern...ich hatte eigentlich vor n.WE ein Standing Rib Roast a la Raichlen zu bauen...mal gucken ob ich das nich auf niederdeutsche Rezeptur pimpen kann... stay tuned....
:grin:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kingklops

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Dat sieht ja mal sau legga aus....

bis auf den BRo Bro Broko... ihhh nein....
 

aguenth

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Interessanter Beistelltisch den Du da hast :wow:
 

Geigo

Militanter Veganer
Nachgebaut

Sevus, heute war Hirschrücken im Angebot und hab mit 2,5 Kilo das Rezept nachgebaut.
Hut ab, die Idee mit dem anbraten und dann in den Topf zu schmoren ist genial.

Fleisch war superzart ohne in Einzelteile zu zerfallen.

Danke für die Rezeptidee

Gruß Michael
 
Oben Unten