• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Roastbeef im WSM?

Heimi78

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Smokergemeinde!

Möchte gerne am 2. feb. mit 6 Freunden ein Roastbeef in meinem neuen WSM machen. Lese aber nur hauptsächlich das Brisket oder PP im WSM gemacht wird. Ist ein Roastbeef nicht so geeignet oder an was könnte das liegen.

Danke für Antworten.
 

Mjr Tom

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Moin Heimi,

Roastbeef ist nicht das klassische BBQ-Gericht. Brisket und PP dagegen schon. :wink:

Es spricht aber nix dagegen Roastbeef auch im WSM zu machen.

Ich hatte letzes Jahr mehrfach Roastbeef aus meinem UDS:

RB.jpg


Gruß

Boris
 

Anhänge

OP
OP
Heimi78

Heimi78

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin Mjr Tom

Sieht lecker und saftig aus, kann man das Roastbeef ausen auch dünkler hinbekommen oder bleibt das so. Soll ich im WSM Wasser oder Sand geben, ich glaube bei Sand wird er etwas dünkler oder?
Ich habe bis gestern immer nur mit einer Lok gesmokt darum verzeit mir die blöde Frage, was ist der unterschied zwischen WSM und UDS.
 

Mjr Tom

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Das Roastbeef auf dem Foto wurde nicht von außen angebraten sondern nur der Fettdeckel komplett gelöst und wg. der Saftigkeit zum Grillen locker wieder oben drauf gelegt. Daher ist es oben blasser (da lag ja der Fettdeckel drauf ;) ) aber am Rand ein wenig Braun. Da ich grundsätzlich nur mit Sand arbeite, wird es also ohne vorheriges, scharfes Anbraten nicht dunkler werden....

Ich hab' das Gefühl das RB saftiger wird wenn's nicht rundrum angebraten wird; allerdings fehlen dann die Röstaromen. Ist also reine Geschmacksfrage und ich mache Beides :)

Dumme Fragen gibt's nicht ;)

Der Unterschied zwischen WSM und UDS? Der UDS ist selbst gebaut :mosh:

Gruß

Boris
 
OP
OP
Heimi78

Heimi78

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke für deine Antwort, bei wieviel grad KT hast du es aus dem Uds genommen? Und hast du das RB vorher mit einem Rub behandelt? Hast du das RB alle 30 min gemoppt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mjr Tom

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Das RB lag knappe 2h bei 110° bis zur KT von 56° im Warmen.

Mariniert hatte ich dieses 4h mit Stubbs Beef Marinade. Gemobbt wurde es kein einziges Mal. :thumb2:

Gruß

Boris
 
Oben Unten