• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Roastbeef mit leichten Raucharoma

Sven22309

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

da ich Roastbeef über alles liebe, musste ich nun auch endlich mal ein Stück Roastbeef auf dem Gasi ausprobieren.

Ich habe das ganze analog zu meinen bisherigen Roastbeefs in der Kugel gemacht.

Ca. 1,5 kg südamerikanisches Roastbeef wurde vom Fettdeckel befreit und mit Salz und Pfeffer gewürzt.
Dann habe ich das Stück von allen Seiten kurz scharf angebraten und es anschließend im Gasgrill bei ca. 100 bis 110 Grad (Deckelthermometer) auf eine Kerntemperatur von 53 Grad gezogen. Die ersten 30 Minuten gab es dabei dann noch Rauch vom Hickory Holz-Chips dazu.
Die Kerntemperatur war nach ca. 2,25 Stunden erreicht.

Das Roastbeef habe ich dann mit einer Aufschnittmaschine in dünne Scheiben geschnitten und wir haben es klassisch mit Bratkartoffeln und Remoulade gegessen.

Es war überaus lecker, wobei der Rauchgeschmack noch etwas kräftiger hätte sein dürfen. Mit der Rauchzugabe im Gasi muss ich noch üben ;)

Hier noch ein paar Bilderchen von der Aktion gestern.

IMG_0607.JPG


IMG_0608.JPG


IMG_0619.JPG


IMG_0620.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0607.JPG
    IMG_0607.JPG
    253,5 KB · Aufrufe: 628
  • IMG_0608.JPG
    IMG_0608.JPG
    403,7 KB · Aufrufe: 621
  • IMG_0619.JPG
    IMG_0619.JPG
    507,3 KB · Aufrufe: 624
  • IMG_0620.JPG
    IMG_0620.JPG
    488,9 KB · Aufrufe: 619

BigPete

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
hmmm, das sieht aber lecker aus und das werde ich mal nachmachen, allerdings ohne Rauch, den mögen hier nicht alle.
Was mich gewundert hat ist, warum Du das Anbraten in der Pfanne gemacht hast, aber sie stand ja immerhin auf dem Grill ;-)
 
OP
OP
Sven22309

Sven22309

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
hmmm, das sieht aber lecker aus und das werde ich mal nachmachen, allerdings ohne Rauch, den mögen hier nicht alle.
Was mich gewundert hat ist, warum Du das Anbraten in der Pfanne gemacht hast, aber sie stand ja immerhin auf dem Grill ;-)

Ich habe das Stück angebraten, um Röstaromen zu bekommen.
Da ich den Grill direkt auf 100 bis 110 Grad eingeregelt habe und das Räucherpaket vorher schon drin schlummerte, um "loszurauchen", hatte ich keine hohe Temperatur, um es im Grill direkt anzugrillen.
 

BigPete

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich habe das Stück angebraten, um Röstaromen zu bekommen.
Da ich den Grill direkt auf 100 bis 110 Grad eingeregelt habe und das Räucherpaket vorher schon drin schlummerte. um "loszurauchen", hatte ich keine hohe Temperatur. um es im Grill direkt anzugrillen.
das mit den Röstaromen dachte ich mir, ich meinte eher "warum nicht auf dem Grill", aber das hast Du ja nun einleuchtend erklärt - und mir nebenbei totalen Hunger auf Roastbeef gemacht :-)
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Sven,

Roastbeef und Bratkartoffeln, yummy
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 526

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Das würde ich jetzt genau so nehmen! :)

Cheers
Gerhard
 

OWLer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Roastbeef geht immer :thumb1:
Und nen tollen Garpunkt hast Du da erwischt:thumb2:
 

Lotharius

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mann, das sieht aber richtig appetitlich aus!
 
Oben Unten