• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rösle Kugelgrill und Grillzubehör

Pepperman

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Was ist denn dran an der Aussage, dass das Schrubben eines Edelstahl-Grillrostes mit einer Stahlbürste die Korrosionsbeständigkeit des Rostes beeinträchtigt?

Lieber Messingbürste nehmen?
 

Oede_Bloede

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Rost

Guten Abend noch einmmal,

ich habe den Artikel gerade durchgelesen. Wenn ich früher in der Schlosserrei Edelstahl bearbeitet habe, der übrigens nicht magnetisch war, haben wir immer neue Scheiben auf die Flex gemacht. Ich habe aber immer gedacht, dass ich Teile/Späne von Stahl einbringe und diese dann rosten.

Naja, ich habe da aber auch nicht so den Plan von.

Ich finde es aber immer noch komisch, da die beiden Roste genau gleich aussehen und auch (nach meinen Empfinden) gleich magnetisch sind. Bei Weber kann ich genau sehen welches auch Edelstahl ist und welches nicht.

Vielleicht können die Jungs, die beide Roste besitzen, mal nen Magneten dran halten. Oder nach optischen Unterschieden Ausschau halten.

MfG
Oede_Bloede
 

Mela

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Was steht denn in deiner Bedienungsanleitung aus welchem Material das Rost ist?

Liebe Grüße sendet Mela
 

Oede_Bloede

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Abend,

das original ist verchromt. Ich habe noch die alte Variante von dem Rösle 60 cm gekauft. Und auf dem was mir nun zugeschickt worden ist, steht "Edelstahl s/s". Und wie geschreiben sind die beiden nicht zu unterscheiden.

MfG
Oede_Bloede
 

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Na, ich hab ja auch schon eine Brille. Den Unterschied wenn sie nebeneinander liegen sehe ich aber sofort. Wenn der normale jetzt schon in Gebrauch war ist das natürlich was anderes.
 

Oede_Bloede

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Die beiden sind neu und ich könnte sie nicht auseinanderhalten, wenn nicht am Edelstahl Rost noch das Schild wäre. Ist das Edelstahl Rost bei deinen beiden denn magnetisch?
 

Mela

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sei mir nicht böse, aber du machst jetzt echt einen Staatsakt draus. Du hast jetzt ein Edelstahlrost von Rösle bekommen - freu dich darüber, benutze es und gut is.
Nicht, dass wir das jetzt noch tagelang ausdiskutieren. Nicht böse auf mich sein, ist nur meine Meinung ;).

Liebe Grüße sendet Mela
 

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich werde mein Rost am Sonntag erstmal entjungfern.
 

Rübenrüpel

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich bin schon seit längerem "heimlicher" Mitleser hier im Forum und möchte jetzt mal was zu der Grillrostproblematik beitragen.
Ich hatte genau die gleichen Gedanken wie Oede_Bloede, als ich das "Edelstahlrost" von Rösle zugeschickt bekommen habe: Magneten drangehalten, Magnet hält. Ich habe mich dann an meine werkstoffkundliche Grundausbildung erinnert, wonach es halt auch magnetische, nichtrostende Stähle gibt. Vorraussetzung für die korrosionsbeständigkeit ist ein Chromanteil von etwa 11 %. Zumindest reicht das unter normalen Bedingungen (keine Schwimmbadluft, etc.).
Da ich an der Uni im Bereich Maschinenbau arbeite, habe ich relativ einfach die Möglichkeit, Werkstoffzusammensetzungen zu analysieren bzw. analysieren zu lassen. Hierfür habe ich dann ein kleines Endstück von einer Strebe abgedremelt. Das Ergebnis war, dass in dem neuen Rost mehr oder weniger nur Eisen und 13 % Chrom enthalten sind. Damit handelt es sich also um einen nichtrostenden Stahl.
Ich empfehle auch allen, für Gussrost und Edelstahlrost 2 verschiedene Bürsten zu verwenden, da man sich ansonsten kleinste Späne vom Gussrost in das Edelstahlrost reibt und dann auch auf dem Edelstahlrost wieder Rostpünktchen hat (die sich allerdings mit Schleifpapier dauerhaft entfernen lassen).
Ich hoffe, dass das etwas Licht in die Diskussion bringt.

Viele Grüße

Markus
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sei mir nicht böse, aber du machst jetzt echt einen Staatsakt draus. Du hast jetzt ein Edelstahlrost von Rösle bekommen - freu dich darüber, benutze es und gut is.
Nicht, dass wir das jetzt noch tagelang ausdiskutieren. Nicht böse auf mich sein, ist nur meine Meinung ;).

Liebe Grüße sendet Mela


:thanks:

Seit Dankbar das Rösle so schnell tauscht ...
 

gotu

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Zwischen Lüftungsschieber und Außenseite des Deckels kommt doch gar keine Unterlegscheibe?! Die sollen laut Anleitung beide auf die Innenseite, vor und hinter die ganz große Scheibe.

(Ich beziehe mich auf die Postings zum Thema Zusammenbau der Lüftungssteuerung etwas weiter zurück.)
 

Foran

Militanter Veganer
Zwischen Lüftungsschieber und Außenseite des Deckels kommt doch gar keine Unterlegscheibe?! Die sollen laut Anleitung beide auf die Innenseite, vor und hinter die ganz große Scheibe.

(Ich beziehe mich auf die Postings zum Thema Zusammenbau der Lüftungssteuerung etwas weiter zurück.)

Stimmt:
hier ist ein Video für den Zusammenbau nach der Anleitung:
Videos - RÖSLE

Kugelgrill: Aufbauanleitung - Schritt für Schritt:
Bei ca. 2:50 min wird die Montage des Lüftungsschiebers beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

liberopensatore

Militanter Veganer
Sodele, nach langem hin und her zwischen Weber Performer und dem 60er Rösle, habe ich mich doch für den Rösle entschieden.

Allerdings, trotz vielem Lesens, habe ich diesen Thread gerade erst entdeckt und bin mal gespannt, was ich da bekomme. Sollte jemand Fragen haben, welchen Rost ich bekommen habe oder wie die Lüftung nun aussieht, werde ich gerne Bilder davon dann posten.

Positiv vorneweg: Am Samstag Nacht direkt bei Rösle bestellt, heute (Montag) bereits die Sendungsnummer bekommen und zwar incl. des Zubehörs (2 Pakete).
Ein Mail von mir an Rösle, mit der Bitte mal zu schauen, ob sie in Zukunft einen Aufsatz mit automatischen Drehspieß anbieten könnten, wurde auch schon heute beantwortet. Sollte ja gehen, zumindest wenn man das Deckelscharnier vor Benutzung öffnet. Ebenso die Bitte nach einem größeren Beistelltisch. Mal sehen ob sie da was machen, deswegen hätte ich nämlich fast doch zum Weber gegriffen. Jedenfalls wurde es wohl an das Produktmanagement weiter gegeben, wobei ich jetzt hier ja nachgelesen habe, dass ihr bereits 2012 die Bitte an Rösle heran getragen habt.

Meine Entscheidung für Rösle stammt aber woanders her. Nachdem ich von Weber die Preise in Dänemark und in den US sah, war ich schlicht sauer :sad:
 
Zuletzt bearbeitet:

Brücki

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch, gute Entscheidung! Wirst es nicht bereuen. :bbq:
 

Senshi2013

Militanter Veganer
Meine Entscheidung für Rösle stammt aber woanders her. Nachdem ich von Weber die Preise in Dänemark und in den US sah, war ich schlicht sauer :sad:

Und wegen der enormen Preisunterschiede, die dich so maßlos verärgerten, hast du dich dafür entschieden, lieber die horrenden Preise im Rösle Direktshop zu zahlen? *kopfkratz*
Ich habe heute meinen 60er für 260 Ocken geordert, bin mal gespannt, wie der so ist...
 

liberopensatore

Militanter Veganer
Danke schön :prost::prost:

Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen: Obwohl ich mit dieser Firma noch nie einen geschäftlichen Kontakt hatte, liefert sie mir trotz einer Internet-Bestellung die Ware auf Rechnung. Sind ja immerhin alles in allem auch rund 500,00 Euro. Das gibt es glaub ich auch sonst nirgends mehr.

Vom Service bin ich jetzt schon mehr als überzeugt.
 

liberopensatore

Militanter Veganer
Und wegen der enormen Preisunterschiede, die dich so maßlos verärgerten, hast du dich dafür entschieden, lieber die horrenden Preise im Rösle Direktshop zu zahlen? *kopfkratz*
Ich habe heute meinen 60er für 260 Ocken geordert, bin mal gespannt, wie der so ist...

Du, ich hatte bei Amazon noch geschaut und auch sonst noch ein wenig rum. War zwar etwas günstiger wie direkt, aber nicht in der Höhe. Wo haste denn den her? Wobei ich bei Online-Shops mehr als vorsichtig bin, erst recht bei solchen Preisunterschieden.
 

Senshi2013

Militanter Veganer
Wo haste denn den her? Wobei ich bei Online-Shops mehr als vorsichtig bin, erst recht bei solchen Preisunterschieden.
Hier: https://www.payback.de/pb/cfgName/default/id/447930/?s_ixcid=20_000_000

Ab und zu landen die Jungs auch mal nen Volltreffer. Ich krieg noch einmal 10% extra, durch VISA, die sich jedes Jahr aufs Neue bewährt (allein durchs Tanken). ;)

Preis lässt sich zum Schluss im Warenkorb durch Eingabe des Gutscheins "PRAEMIE713" oder "FREUDE413" um 200 Punkte (= 2 EUR) reduzieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brücki

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die Bezugsquelle für den Rösle 60 cm für € 260 würde mich auch seeeeeehr interessieren.
 
Oben Unten