• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rotes Fleisch kann Krebs auslösen

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Dieses kleine Wörtchen schreibt man normal mit 4 Buchstaben aber Du kannst es auch mit 16 oder 20 Bst. schreiben und darum ist dieses Wort auch so interessant.
So kann es sein, daß Du beim Samenstreuen aus der Furche fällst und Dir die Ohren brichst. Stellt sich mir die Frage, welche Furche könnte das gewesen sein?
Alles Kann, nichts Muß.
Gruß ElBertho
 

Manne

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vorher waren es laut WHO ja die Zimtschnecken!:patsch:
Dann die E-Dampfe!
Ich könnte nur
kotzen-gif.1068427
da dieser Verein auch noch von unseren Steuergelder Geld bekommt!
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Mich wundert, dass sich noch niemand über den Rechtschreibfehler in der Zwischenüberschrift lustig gemacht hat. "Wer mehr als 40 Gramm Fleisch pro Tag ist, erhöht sein Krebsrisiko" - Dann sind wir ja alle geliefert, gelle Peter @silex

Aber im Ernst, über den Artikel darf man gerne denken, was man will. Als ehemaliger freischaffender Journalist finde ich den Titel nicht schlecht. Ich hätte allerdings noch ein Fragezeichen dahinter gesetzt. Aber manche Reaktion hier - besonders das wortlose posten von Fleischbergen - finde ich schon ein wenig oberflächlich. Dass Alkohol, Nikotin und auch rotes Fleisch in Mengen nicht gesund sind, wie so viele andere Dinge auch, wissen wir alle. Schon gar nicht für Lebewesen, die sich wider ihrer Natur eine inzwischen dreifache Lebenserwartung entwickelt haben. Auch ist bekannt, dass das Leben riskant ist, also gehen wir auch gewisse Risiken ein. Auch das unterschreibe ich.

Trotzdem sollte man vor solchen Erkenntnissen ein wenig mehr Respekt zeigen. Klar, ein wenig Spaß muss sein, finde ich auch. Aber: Welch heimtückische Krankheit der Krebs ist, weiß nur, wer gegen ihn gekämpft hat. Und selbst, wenn du glaubst, ihn besiegt zu haben, wird er den Rest deines Lebens beeinflussen und ein Stück weit bestimmen. Eine gewisse Ausgewogenheit ist wichtig, daher finde ich es nicht gut, wenn das Thema hier zu sehr ins Lächerliche gezogen wird.

Sorry, musste ich jetzt mal sagen. Und jetzt schalte ich wieder um auf Leben genießen. :D
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Deine Worte, so wahr sie auch sind, sind sie doch auch erschreckend. Aber, wenn ich jeden Tag und immer wieder von irgendwelchen Medien darauf hingewiesen werde besteht auch die Gefahr des Abstumpfens. Und wie Du schon selbst schreibst, es vergeht kein Tag ohne daß wir uns vor uns selbst Rechtfertigen müssen für das was wir Tun oder auch nicht Tun.
Und Dein Schlußwort zum obigen Beitrag " Jetzt schalte ich wieder um auf Leben genießen" geht das? oder machst Du Dir selbst was vor?
Es braucht mEa schon eine Zeit, den Schalter zu finden.
Gruß ElBertho
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Deine Worte, so wahr sie auch sind, sind sie doch auch erschreckend. Aber, wenn ich jeden Tag und immer wieder von irgendwelchen Medien darauf hingewiesen werde besteht auch die Gefahr des Abstumpfens. Und wie Du schon selbst schreibst, es vergeht kein Tag ohne daß wir uns vor uns selbst Rechtfertigen müssen für das was wir Tun oder auch nicht Tun.
Und Dein Schlußwort zum obigen Beitrag " Jetzt schalte ich wieder um auf Leben genießen" geht das? oder machst Du Dir selbst was vor?
Es braucht mEa schon eine Zeit, den Schalter zu finden.
Gruß ElBertho

Den Schalter umzulegen, zwischen hier ein paar Beiträge kritisch zu hinterfragen und mir ein Bier aufzumachen (Risiko!!!) und mit Freude Fußball zu sehen oder mich auf den morgigen Arbeitstag zu freuen, an dem wir ein spannendes neues Projekt organisatorisch durchplanen wollen? Ja, das geht.
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
kg fleisch pro jahr * koepergewicht * alter * vorhandene sportgeraete * = Krebsrisiko in Prozent

hab eben mal gerechnet, mein Krebsrisiko liegt bei 2633475 Prozent, passt

1 036 000 Punkte .......... nach deiner Fomel leb ich viel zu Gesund .... bin mal Richtung Kühlschrank unterwegs .... brauch was geräuchertes ;-)
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Das ist etwas anderes, als das was Du vorher beschrieben hast.
Und da legt man gerne und schnell den Schalter um.
Gruß ElBertho
 

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
1 036 000 Punkte .......... nach deiner Fomel leb ich viel zu Gesund .... bin mal Richtung Kühlschrank unterwegs .... brauch was geräuchertes ;-)

oha @GON das ist ja schon na drann an der Vegetarier Liga :cop::cherries::maize::greenapple:
 

Hundler

Eiskaltes Händchen
5+ Jahre im GSV
Wenn der liebe Gott gewollt hätte das ich kein Fleisch esse hätte ich vier Mägen (Pansen, Netzmagen, Blättermagen, Labmagen) und würde Wiederkäuen.....
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Roemer46

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Vor nicht allzu langer Zeit antwortete ein Krebsforscher auf die Feststellung, das Krebs immer weiter auf dem Vormarsch ist wie folgt: "Zuerst die gute Nachricht: wir werden so alt, dass wir den Krebs, den es schon immer gab, überhaupt erleben"!
 

Matze1901

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Meine Oma isst seit mind. 92 Jahren Fleisch und Wurst..................Die einzige Einschränkung was nicht auf Fleisch und Wurst zurückzuführen ist,ist ihre Demenz die sie seit 4 Jahren hat.
Alle 2 Wochen beim Familientreffen,freut meine Oma sich über einen neuen Enkel,den sie noch nocht kennt....................
 
Oben Unten