• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

RUB-Streuer gesucht

megatron2015

Veganer
Hallo, ich habe nun ein paar Rubs getestet und bin nun auf der Suche nach brauchbaren, verschließbaren Streuern die vielleicht auch mal 600 Gramm fassen.

Was nutzt ihr so?
 
Großen Fuchs Streuer..... mit Rub gefüllt..

z.B: das:

4502071339_4027900602000_01.jpg.jpg
 
danke für den tip, ich suche die jedoch ohne Inhalt


Kaufen (voll, z.B. Paprika. Das geht viel drauf im BBQ Style), umfüllen Paprika in eine andere Dose. Auswaschen des Streuers und ggf. Etikett ablösen. trocknen, Rub rein. Fertig.

img_4577-jpg.972341


Grüße

Christian
 
und die Deckel halten eine weile oder schließen die irgendwann nicht mehr richtig?
 
Habe einige 500 ml Keramikdosen mit Holzdeckel und Silikondichtung, die es mal vom Lidl gab. Am Liebsten rubbe ich von Hand, so hat man das Gewürz wörtlich im Griff. :)
Heute würde ich wegen der Stapelbarkeit wohl eher Lock-Lock-Boxen besorgen.
 
und die Deckel halten eine weile oder schließen die irgendwann nicht mehr richtig?


Das geht. Ich nutze heute noch nur die größere Öffnung. Gerade bei Rubs mit Thymian etc. wirkt die kleine Seite wie eine Blende...

Und hinterher wieder gut abwaschen. Wichtig: Wenn's nicht alle geworden ist etwas Klarsichtfolie unter dem Deckel mit einklemmen. Dann ist es wieder dicht.

Und Spülmaschine mögen die nicht....

Die Klappen brechen nach einigen Runden (so 7...8) allmählich ab oder schließen nicht mehr richtig.

Dann ist aber schon wieder einer mit anderen Gewürzen leer geworden.

Das passt schon..
 
Da häng ich mich doch mal dran.
Die erwähnten Lösungen sind in meinen Augen nichts halbes und nichts ganzes. Keiner eine andere Idee?
Oder einfach mal beim örtlichen Gastrogroßhändler schauen?
 
Da häng ich mich doch mal dran.
Die erwähnten Lösungen sind in meinen Augen nichts halbes und nichts ganzes. Keiner eine andere Idee?
Oder einfach mal beim örtlichen Gastrogroßhändler schauen?

Dann schau dir z. B. doch mal sowas an: Klick (auf die Preise kommt noch MwSt bzw. USt und Versand).

Mir persönlich gefällt die Lösung von @DerHoss am besten. Kostet nichts (jedenfalls nicht für die die ihre Gewürze oft in den großen Fuchs-Dosen kaufen) und man kann die Dosen noch sinnvoll verwerten bevor man sie entsorgt.
 
Die Lösung mit den Fuchs-Dosen find ich auch klasse, wenn man seine Rubs selber mischt. Dann fallen sie sowieso an und warum immer alles wegwerfen?

Wenn man aber die Rubs eher fertig in den Tüten kauft, was dann? Dann hat man diese Dosen nicht.

Ich schaue auch mal ob hier noch mehr Vorschläge kommen.... :D
 
Ich nutze gelegentlich ein Schraubdeckelglas mit "gelochtem" Deckel... Der ursprüngliche Deckel wird mit einem Schraubenzieher oder sonst einem Gegenstand bearbeitet, je nach gewünschter Lochgröße...
Ein unbeschädigter Ersatzdeckel zur dauerhaften sollte auch noch aufzutreiben sein.
image.jpeg

image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    390,4 KB · Aufrufe: 1.436
  • image.jpeg
    image.jpeg
    422,6 KB · Aufrufe: 1.476
Einfaches Glas mit Dichtung und Deckel. Hält ewig, gibt's günstig im jeden großen Supermarkt und gut is

image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    481,6 KB · Aufrufe: 1.415
Die Idee mit den Schraubgläsern finde ich sehr gut! Das werde ich mal testen.
 
Zurück
Oben Unten