• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Russenspieße

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Seit 2 Tagen haben die Fleischstücke in der Zwiebelbrühe geruht, also auf den Spieß und dann auf den Grill.

War verdammt lecker, aber nicht so saftig und zart, wie allgemein behauptet wird.

Am Fleisch lag es nicht. War ein fantastisches Stück Schweine-Nacken.

Ich glaube, ich habe das ganze zu kurz eingelegt. Mürbe war das Fleisch noch nicht ganz.
Wahrscheinlich habe ich auch die Stücke zu groß geschnitten...

Rein technisch waren die Spieße zu kurz. Mir ist einer voll in die Glut gefallen.
Das nächste mal besser nüchtern grillen :D

Geschmeckt hat es trotzdem sehr gut, war aber eher bissfest..
Das Aroma ist aber klasse. Russenspieße werden definitiv wiederholt!

Gruß

russland01.jpg


russland02.jpg


russland03.jpg


russland04.jpg


russland05.jpg


russland06.jpg


russland07.jpg


russland08.jpg


russland09.jpg


russland10.jpg


russland11.jpg


russland12.jpg


russland13.jpg


russland15.jpg


russland16.jpg


russland17.jpg
 

Anhänge

  • russland01.jpg
    russland01.jpg
    112,5 KB · Aufrufe: 2.631
  • russland02.jpg
    russland02.jpg
    122,6 KB · Aufrufe: 2.620
  • russland12.jpg
    russland12.jpg
    123,8 KB · Aufrufe: 2.611
  • russland11.jpg
    russland11.jpg
    169,6 KB · Aufrufe: 2.611
  • russland10.jpg
    russland10.jpg
    144,2 KB · Aufrufe: 2.586
  • russland09.jpg
    russland09.jpg
    130 KB · Aufrufe: 2.584
  • russland08.jpg
    russland08.jpg
    157,1 KB · Aufrufe: 2.615
  • russland07.jpg
    russland07.jpg
    126,5 KB · Aufrufe: 2.589
  • russland06.jpg
    russland06.jpg
    157,7 KB · Aufrufe: 2.579
  • russland05.jpg
    russland05.jpg
    154,6 KB · Aufrufe: 2.593
  • russland04.jpg
    russland04.jpg
    91,7 KB · Aufrufe: 2.578
  • russland03.jpg
    russland03.jpg
    122 KB · Aufrufe: 2.575
  • russland17.jpg
    russland17.jpg
    125,3 KB · Aufrufe: 2.581
  • russland16.jpg
    russland16.jpg
    123,1 KB · Aufrufe: 2.552
  • russland15.jpg
    russland15.jpg
    132 KB · Aufrufe: 2.531
  • russland13.jpg
    russland13.jpg
    163,7 KB · Aufrufe: 2.655

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
Hallo,
sehen echt lecker aus, fehlen noch auf meiner zu Probierenliste. :)
 

Thorose

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Vielleicht auch etwas zu schnell und zu heiß gegrillt???
Sehen aber sehr schmackhaft aus.
Gruß Swen
 
G

Gast-lgYQr

Guest
hast Du Mineralwasser mit ordendlich Gas genommen? wenn nicht versuch es

Daran habe ich auch gedacht. Meine noch aus irgendeiner Doku in Erinnerung zu haben dass man die min. 3 Tage in Mineralwasser mit ordentlich viel Kohlensäure einlegen soll.

Auch wenn sie stellenweise etwas "dunkel" geworden sind hätte ich trotzdem gerne mal probiert. :prost:
 
OP
OP
sick

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also am Mineralwasser dürfte es nicht gelegen haben. Hab mir mit so nem Wassermax extra Sprudeliges gemacht.

Denke es war einfach zu kurz eingelegt.

Geschmeckt hat es zum Glück trotzdem sehr gut :D

:prost:
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Na mal ehrlich: die schwarzen Stellen wirst du wohl nicht mitgegessen haben, oder?

Ich würde solche Spieße mehr indirekt grillen, und nur am Anfang oder Ende kurz über die direkte Glut ziehen.
 

tom1905

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Schaun aber Sau lecker aus! Tolle Röstaromen :cook:
 

wrathtom

Frauenbeauftragter - Samenspender
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Ich würde solche Spieße mehr indirekt grillen, und nur am Anfang oder Ende kurz über die direkte Glut ziehen.

Moin,

indirektes Grillen ist bei Russen garanitiert nicht die erst Wahl, brauchst Dir nur so nen Grill ansehen dann siehst Du das es nicht stimmen kann:prost:

Hattest Du beim einlegen Salz dran ?? Das soll auf jeden Fall erst kurz vor den Grillen drauf, ansonsten mehr Zwiebeln;).
Das Wasser kommt am letzten Tag rein.

LG TOM
 
OP
OP
sick

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Salz hatte ich nicht dran.
Hab das erst ran gemacht, bevor ich die Spieße gesteckt habe.

Ich denke, dass ich die Fleischstücke einfach zu groß geschnitten habe und dadurch die Einlegezeit einfach zu kurz war.

Beim nächsten mal wirds bestimmt besser :D

Gruß :prost:
 
OP
OP
sick

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Was euch so alles auffällt :wow:

Aber du hast recht... Habe einfach Salz in den leeren Pfefferstreuer getan :D
 

kunzi82

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Einfach rumprobieren.
Ich mache die Spiesse sehr oft. Als Marinade verwende Ich meist Zwiebeln und Passierte Tomaten aus der Dose. Mein Bruder mag eher die Variante mit dem Fertiggewürz, Andere benutzen Zitrone und oder Essig.
Bei meiner Abgängerfeier beim Bund waren es frische Tomaten, Lorbeerblätter, Zwiebeln, etwas Essig, Mineralwasser und Salz. Abend´s vorbereitet und am Tag darauf gegrillt. Lecker.
Die Temperatur würde Ich wie schon gesagt wurde relativ gering halten und die Zwiebeln von den Spiessen weg lassen.
 

Peppo70

Veganer
10+ Jahre im GSV
Huhu,

meine Bekannte (Russin) macht beim Einlegen zum "Weichmachen" auf 3 kg Fleisch noch jeweils eine kleingeschnittene Kiwi und Zitrone (jeweils mit Schale) mit rein.

Gruß
 

novo

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich hatte exakt das gleiche Empfinden wie du. Ich habe das Fleisch Sonntag eingelegt, mit der üblichen Rezeptmischung, also mit Mineralwasser spritzig.
Geschnitten habe ich sie in ca 3 cm große Brocken. Am Donnerstag wurden sie vergrillt.
Ich musste mir mit Aluprofilen eine Brücke bauen, weil ich entgegen meinen Erwartungen vor Ort kurzfristig keine ordentlichen Spiesse bekam.
Der Geschmack war gut, sehr gut sogar, aber als zart konnte ich das Fleisch auch nicht beizeichnen. Ich musste kauen.
Ich hatte wohl auch etwas viel Kohle erwischt, hatte ausreichend Röstaromen.
CIMG3486.JPG


CIMG3489.JPG
 

Anhänge

  • CIMG3486.JPG
    CIMG3486.JPG
    276,3 KB · Aufrufe: 494
  • CIMG3489.JPG
    CIMG3489.JPG
    274,2 KB · Aufrufe: 512

Xisler

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
moin zusammen. paar anmerkungen: zwiebeln müssen nicht unbedingt auf den spieß. die verbrennen nämlich ;) wurde das nicht zu heiss gegrillt? sieht etwas verkohlt aus. ein mangal ist für spieße die bessere alternative. hier noch ein rezept von mir, hab schon so einiges ausprobiert, da ich auch von "drüben" komme :wiegeil:

- schweine nacken
- paar lorbeer-blätter
- etwas sambal olek (nach geschmack)
- süßen senf
- koriander gemalen, kreuzkümmel, salz pfeffer, rosmarin
- paar tomaten (geben gut saft)
- schuss olivenöl
- sehr viele zwiebeln, am besten 1:1 zu fleisch. mit groben salz zerdrücken damit sie saft abgeben
- etwas frische petersilie und evtl. koriander

das ganze in eine schüssel, was richtig schweres drauf und über nacht im kühlschrank ziehen lassen. beim grillen kann man die spiesse mit einem essig-wasser-gemisch vorsichtig benetzen, ist aber kein muss.

attachment.php


attachment.php


2013-03-28 16.14.14.jpg


IMG_5719.jpg
 

Anhänge

  • 2013-03-28 16.14.14.jpg
    2013-03-28 16.14.14.jpg
    205,6 KB · Aufrufe: 704
  • IMG_5719.jpg
    IMG_5719.jpg
    93,2 KB · Aufrufe: 616
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten