• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Salatessig

Barbekuh

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
je länger die Reifezeit, desto besser das Aroma
Salatessig.jpg


1l Weißwein- oder Apfelessig
2 Zweige Estragon
2 Zweige Thymian
2 frische Chilischoten
2 Knoblauchzehen
2 TL schwarze Pfefferkörner

Den Essig aufkochen und 1-2 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Die Kräuter falls nötig waschen, gut trocknen und mit einer breiten Klinge leicht andrücken. Knoblauch schälen und ebenfalls andrücken
Die Chilischoten längs einschneiden

Den Estragon, Thymian, Chilischoten, Knoblauch, Pfefferkörner und die Chilischoten gleichmäßig in 2 sterile Flaschen aufteilen und mit dem Essig (auf 40°C abkühlen lassen) übergießen.

ca 3 Wochen ziehen lassen, ab und zu schütteln.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Lindenbergi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Warum kochst du den Essig auf? Gekaufter Essig ist schon sterilisiert!
Ich produziere selber Bieressig. Bei uns wird der fertige Essig gewürzt,
gelagert und dann erst sterilisiert.

Grüsse Lindenbergi
 
OP
OP
Barbekuh

Barbekuh

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Puh, das stand in einem Rezept was wir abgewandelt haben so drin und seitdem wirds so gemacht. Wir dachten uns wahrscheinlich, dass der Essig so intensiver schmeckt, da in der Kochzeit ja doch Flüssigkeit verdampft. Essigsäure an sich verdampft ja erst knapp 20° später. Wenn mans mit der Temperatur also nicht übertreibt sollte das doch Sinn machen, nicht?
 

Lindenbergi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bieressig? Rezept bitte bitte. ;-) Mal ernst, wie machst Du den?

Gruß Heintje
Hallo Heintje,
für den Hausgebrauch kannst du dir eine Essigmutter besorgen. Die Essigmutter
in ein weites Gefäss geben und Bier drüberkippen. Mit einem Tuch abdecken.
Es muss Luft dazukommen.
Das Gefäss immer mal wieder schütteln und aufpassen das die Essig-
mutter immer schön bedeckt ist. Dann hast du in ein paar Wochen
Bieressig. Kannst auch Wein nehmen, den musst du dann aber auf
ca. 5 vol% Alkohol mit Wasser verdünnen. Den Essig kannst Du dann
abziehen und wieder erneut Bier oder Wein draufgeben. Bei guter
Pflege lebt die Essigmutter Jahrelang.

Wir produzieren den Essig mit einem Fermenter. Bier wird mit Essig-
bakterien vermischt und belüftet. Nach ca. 5 Tagen kann man den
fertigen Essig abziehen und wieder mit Bier auffüllen.

Der fertige Essig wird kühl und dunkel gelagert, je nach Geschmack
gewürzt und bei Bedarf sterilisiert und gefiltert.

Unsere Anlage ist von da: Essiganlagen: Essigherstellung Labu Essiganlage www.labu.at
Für den Hausgebrauch jedoch zu teuer.

Hier gibts weitere Informationen zur Essigherstellung: Alles um den Essig | Fischerauer



Mit rauchigen Grüssen

Lindenbergi
 

Heintje

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Heintje,
für den Hausgebrauch kannst du dir eine Essigmutter besorgen. Die Essigmutter
in ein weites Gefäss geben und Bier drüberkippen. Mit einem Tuch abdecken.
Es muss Luft dazukommen.
Das Gefäss immer mal wieder schütteln und aufpassen das die Essig-
mutter immer schön bedeckt ist. Dann hast du in ein paar Wochen
Bieressig. Kannst auch Wein nehmen, den musst du dann aber auf
ca. 5 vol% Alkohol mit Wasser verdünnen. Den Essig kannst Du dann
abziehen und wieder erneut Bier oder Wein draufgeben. Bei guter
Pflege lebt die Essigmutter Jahrelang.

Wir produzieren den Essig mit einem Fermenter. Bier wird mit Essig-
bakterien vermischt und belüftet. Nach ca. 5 Tagen kann man den
fertigen Essig abziehen und wieder mit Bier auffüllen.

Der fertige Essig wird kühl und dunkel gelagert, je nach Geschmack
gewürzt und bei Bedarf sterilisiert und gefiltert.

Unsere Anlage ist von da: Essiganlagen: Essigherstellung Labu Essiganlage www.labu.at
Für den Hausgebrauch jedoch zu teuer.

Hier gibts weitere Informationen zur Essigherstellung: Alles um den Essig | Fischerauer



Mit rauchigen Grüssen

Lindenbergi
Hi Lindenbergi,

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Da ich nicht gerade viel verstanden habe, werde ich mich mal mit dem Thema Essig beschäftigen. Mein Ehrgeitz ist geweckt.

Wünsche dir einen guten Rutsch.

Gruß Heintje
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Hallo Heintje,
für den Hausgebrauch kannst du dir eine Essigmutter besorgen. Die Essigmutter
in ein weites Gefäss geben und Bier drüberkippen. Mit einem Tuch abdecken.
Es muss Luft dazukommen.
Das Gefäss immer mal wieder schütteln und aufpassen das die Essig-
mutter immer schön bedeckt ist. Dann hast du in ein paar Wochen
Bieressig. Kannst auch Wein nehmen, den musst du dann aber auf
ca. 5 vol% Alkohol mit Wasser verdünnen. Den Essig kannst Du dann
abziehen und wieder erneut Bier oder Wein draufgeben. Bei guter
Pflege lebt die Essigmutter Jahrelang.

Wir produzieren den Essig mit einem Fermenter. Bier wird mit Essig-
bakterien vermischt und belüftet. Nach ca. 5 Tagen kann man den
fertigen Essig abziehen und wieder mit Bier auffüllen.

Der fertige Essig wird kühl und dunkel gelagert, je nach Geschmack
gewürzt und bei Bedarf sterilisiert und gefiltert.

Unsere Anlage ist von da: Essiganlagen: Essigherstellung Labu Essiganlage www.labu.at
Für den Hausgebrauch jedoch zu teuer.

Hier gibts weitere Informationen zur Essigherstellung: Alles um den Essig | Fischerauer



Mit rauchigen Grüssen

Lindenbergi

Servus Lindenbergi,

in meinem Hengstenberg weißem Balsamico schwimmt - so ich das richtig deute - seit einiger Zeit wohl Essigmutter umher. Kann ich damit zuhause was anfangen? Ohne spezielles Gerät und Kenntnis, oder hilft die mir nix!?

Danke :prost:
 

der bruzzler67

Militanter Veganer
hier ein tipp für jeden der gerne einmal etwas besonderes verschenken will.
nehmt apfellessig und kräuter eurer wahl,gebt es zusammen in eine flasche und nach 3 wochen kann es dann verwendet werden .
genauso funktioniert es auch mit sonnenblumen - ,oder rapsöl ich habe heute rosenöl angesetzt und lasse ihn nun 3ca 3 wochen. stehen

CAM01351.jpg
 

Anhänge

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus Lindenbergi,

in meinem Hengstenberg weißem Balsamico schwimmt - so ich das richtig deute - seit einiger Zeit wohl Essigmutter umher. Kann ich damit zuhause was anfangen? Ohne spezielles Gerät und Kenntnis, oder hilft die mir nix!?

Danke :prost:
Moin Dr.
wenn es denn dann Essigmutter ist kannst du damit was anfangen. Wenn du es mittlerweile nicht schon gemacht hast. ;)
Ein großes Gurkenglas z.B. kann da anfangs schon reichen. Ich würde die Essigmutter erst mit einer kleinen Menge verdünntem Wein anfüttern, dabei nicht luftdicht verschliessen.
Ich habe mittlerweile einen 10 Liter Kunststoffkanister, in dem mein Essig gärt.

IMG_20150323145135649.jpg
 

Anhänge

Schreckgespenst

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Kann ich damit zuhause was anfangen? Ohne spezielles Gerät und Kenntnis, oder hilft die mir nix!?
Hallo Dr.. Auf jeden Fall probieren. Der Wein sollte schon ein Biowein ohne Schwefelung sein (ist schwierig zu haben, evtl. kennst du ja einen Winzer). Ich habe aus Kombucha (selbst gemacht) eine Essigmutter (Zufall) hergestellt. Kann man mit Apfelessig vergleichen. Ab in ein Gefäß und mit Mull abdecken. Essigherstellung ist eine aerobe (Luft muss dran) Sache. Wer Interesse an Kombucha hat, kann mich mal kontaktieren. Hat nichts mit dem Industriezeug zu tun und gedeiht seit drei Jahren bei mir. Ich würde einen frischen Pilz für den Versand herstellen.

Kosten?? So um die 10 EUR.

LG Bruno
 
Oben Unten