• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schamottemörtel ?

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das sieht doch schon mal gut aus.
Es mag täuschen, aber ist der Bogen nicht etwas hoch für den Sockel? Geschätzt 90 cm Oberkante Bogen.
 
OP
OP
P

Pfirsich

Militanter Veganer
Ja da hast du aber mal sehr gut geschätzt.
Da drauf kommt ne 12er Decke aus Beton 6er Ytong + 6Quarzsand + 6 Schamotteboden . Dann bin ich bei einer Arbeitshöhe von 120cm. Ich bin 190. Das sollte doch okay sein denk ich.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Du kannst den Bogen auch als Segmentbogen ausführen, dann wird er flacher.
Kommt auch wegen der Optik besser, weil es dann nicht wie ein Tunnelportal ausschaut.
Und wenn Du doppelschalig mauserst (so wie die Steine jetzt liegen), brauchst auch keine Stützen innen.
Nur die Rückseite schaut mir vom Verbund her ein wenig "eigenwillig" aus! So wie die drinsteht könnte man sie direkt umwerfen. :pfeif:
 
OP
OP
P

Pfirsich

Militanter Veganer
Hallo Arno @Grappaschlucker
Ich hab Mal dein Vorschlag aufgegriffen und aus der Tunneleinfahrt ein Segmentbogen gemacht. Das gefällt uns wirklich deutlich besser.
Außerdem habe ich die Wände bis auf die Eckpfeiler einreihig ausgeführt. Einfach weil mir das eine Menge Steine spart und ich brauche noch viele für den angrenzenden Arbeitsbereich, der ja auch noch folgen soll.
Meinst du in dieser Variante erreiche ich auch genügend Stabilität für den gesamten Oberbau.
Das Gebilde ist jetzt nur Husch gestapelt,nicht im Lot und ohne Halbe Steine geschichtet. Ich bin ja nur am schauen und ausprobieren.
Mfg Andreas
IMAG0447.jpg
IMAG0448.jpg
Also sollte ich diese Version bauen stehen die Steine oben natürlich nicht so Doof raus sondern werden passend geschnitten.
 
OP
OP
P

Pfirsich

Militanter Veganer
Das mit dem Mauern und der Schalung obenrum werde ich ohnehin noch ein wenig verschieben. Es scheint als würde bei der Arbeit ab kommender Woche die Kurzarbeit von Zweischicht a 6H wieder auf 8H aber im wöchentlichen Wechsel geändert. Das kommt mir dann doch sehr gelegen wenn man Mal ne Woche ganztags dran bleiben kann.
 
OP
OP
P

Pfirsich

Militanter Veganer
So der 60 x 90 Bausatz bei Kominki ist bestellt. Dazu noch eine zweite Lage Schamotte für den Boden und ein Gussschieber für den Kamin.
Lieferzeit ist allerdings ca. 3 Wochen. Egal bis dahin habe ich den Unterbau mit Betondecke allemal fertig. :-)
 
OP
OP
P

Pfirsich

Militanter Veganer
Moin @rasta griller @Rooster @Grappaschlucker Erstmal Danke für's 👍und mitfiebern meines Bauvorhaben.
Obwohl ich ausser dem Fundament noch kein Stein verbaut habe , habe ich ein Grinsen im Gesicht , als ob ich gerade von meiner ersten Pizza kosten durfte.
So jetzt hab ich gestern mit Kominki telefoniert und gemailt zum bestellen. Aber was mir dabei vollkommen abgegangen ist war die Frage nach dem Schamottemörtel wegen dem ich diesen Post eigentlich gestartet habe.
Rudi . @rastagriller Du hast ja auch von Kominki das Material bekommen ! Gibt es da jetzt hydraulisch oder keramisch abbindenden Mörtel bei dem Bausatz hinzu? Übrigens 4.30uhr gelike't Respekt. Meine Frau kommt ursprünglich auch aus einer Bäckerfamilie. Die steht um die Zeit heut noch freiwillig auf.
Arno @Grappaschlucker und Alex @Rooster
Wird die einreihig gemauerte Variante eurer Meinung nach stabil genug sein wenn ich die Eckpfeiler doppelt ausführe. So wie auf dem Bild?
Denn die heiße Phase beginnt heute nach Feierabend. bzw. In den jetzt kommenden Tagen ,hab ja frei wegen Kurzarbeit.
Arno her mit den Tipps was die Schalung angeht. Du kannst dir denken daß ich heiß bin wie Frittenfett aber letztendlich soviel Ahnung wie ein Maulwurf von ner Mondlandung habe.
Zur Isolierung hab ich auch noch eine Frage.
Nach reichlicher Überlegung kam mir die Idee den Ofen ,wenn er denn steht, mit einem "Käfig" aus Estrichmatte und Hasendraht zu umhüllen. Diesen Käfig werde ich dann mit alten Lappen einwickeln, welche ich mit Zementschlämpe eingelegt zum aushärten bringe. Den im Käfig entstandenen Hohlraum kann ich dann prima mit Perlite auffüllen. Und anschließend das ganze Gebilde nochmals verputzen.
Aber. Mit welchem Abstand sollte ich den Käfig bauen ? Also wie dick sollte die Isolierschicht sein ? Und wie dick der Aussenputz.
🤔 Bin doch eher der Metaller , bei allem was mit Stein,Sand,Zement und oder Kalk zu tun hat geht immer ein großes Loch vor mir auf.
Ach Gott ist ja voll der Roman geworden. Ich sitze auch seit 6 bei der Arbeit und tippe hier immer wieder Mal wenn die Zeit es zulässt.
Mfg Andreas
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
......
Arno @Grappaschlucker und Alex @Rooster
Wird die einreihig gemauerte Variante eurer Meinung nach stabil genug sein wenn ich die Eckpfeiler doppelt ausführe. So wie auf dem Bild?
.....
Reicht. Kommt ja kein Atomkraftwerk drauf.

Arno her mit den Tipps was die Schalung angeht.
Ruhig, Brauner... Bau doch erstmal Deine Mäuerchen....

....mit einem "Käfig" aus Estrichmatte und Hasendraht zu umhüllen. Diesen Käfig werde ich dann mit alten Lappen einwickeln, welche ich mit Zementschlämpe eingelegt zum aushärten bringe. Den im Käfig entstandenen Hohlraum kann ich dann prima mit Perlite auffüllen. Und anschließend das ganze Gebilde nochmals verputzen.
Aber. Mit welchem Abstand sollte ich den Käfig bauen ? Also wie dick sollte die Isolierschicht sein ? Und wie dick der Aussenputz.
Das mit dem Käfig ist zwar eine lustige Idee, wird aber höchstwahrscheinlich nicht so funktionieren, wie Du das gerne hättest.
Das ganze Konstrukt ist nämlich so wabbelig, und instabil, dass du spätestens nach dem drölften Versuch was Vernünftiges aufzubauen, vor Zorn drauf rumtrampeln wirst.
Bau Dir im Abstand von 5..10cm (je nachdem wieviel Platz Du außenrum zur Verfügung hast) eine Hülle aus 5cm Ytong.
Den Ytong verklebst am Besten mit Fliesenkleber (den ganz billigen für 8,-€/25kg).
Den Ytong kannst schräg zuschneiden und die Kanten später einfach abschaben, so dass die gewünschte Rundung entsteht.
Die Hülle baust erstmal nur bis auf ca. 2/3 Höhe, dann mit Perlite hinterfüllen und die Perlite mit einer Latte feststampfen. Dann weiter hochbauen und immer Schichtweise die Perlite reinstampfen.
Den Schluß oben machst mir einer Mörtelmischung aus Perlite und Zement, oder wenn noch Schamottemörtel oder Fliesenkleber übrig ist, geht auch das.
Dann kommt ein Glasfaser- Armiergewebe mit Armierungskleber außen auf die Ytong-Hülle geklebt und wird vollflächig sauber mit Armierkleber verspachtelt und abgefilzt.
Fertig ist die Laube.
Soll es dann trotzdem noch ein Rauputz werden kann man den auch noch auftragen.

Zum Schamottmörtel von Kominki: Wenn der Ofen da ist, nimm zwei Löffel voll vom Mörtel, gib sie in einen Yoghurtbecher, rühre einen Mörtel an und lass ihn über Nacht stehen. Wenn der Mörtel am nächsten Morgen nicht Steinhart ist, sondern noch "teigig" dann taugt er nix, denn dann bindet er nicht hydraulisch ab.
 

rasta griller

Brottycoon
5+ Jahre im GSV
Rudi . @rastagriller Du hast ja auch von Kominki das Material bekommen ! Gibt es da jetzt hydraulisch oder keramisch abbindenden Mörtel bei dem Bausatz hinzu? Übrigens 4.30uhr gelike't Respekt. Meine Frau kommt ursprünglich auch aus einer Bäckerfamilie. Die steht um die Zeit heut noch freiwillig auf.
Moin Andreas
Ich hab schon gevögelt da liegt der Wurm und der Vogel noch im Nest, oder wie war das? :-)

Also, sei mir nicht böse,ist schon ne weile her, aber ich habe den von Kominki verarbeitet, weil Klaus eigentlich weis was er macht.
und er steht immer noch ohne jegliche risse.
Wenn nicht ruft halt nochmal an, da wird dir geholfen bevor du 2x Kaufst.
Aus welcher Ecke bist du?
Gruß Rudolf
 
OP
OP
P

Pfirsich

Militanter Veganer
Aus dem Sauerland , ein kleines Dorf inmitten der Hügel. Ich mach das so wie Arno meinte . Ein wenig mit Wasser anrühren und schauen ob es aushärten.
 

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Andreas,
Aber was mir dabei vollkommen abgegangen ist war die Frage nach dem Schamottemörtel wegen dem ich diesen Post eigentlich gestartet habe.
rufe einfach noch mal und frage nach. Ich denke mal, so schnell ist der Bausatz auch nicht auf dem LKW.
 
OP
OP
P

Pfirsich

Militanter Veganer
Ohh Fu.. Mauern ist Schei.. warum wohl hat so gut wie niemand nen Maurer in der Verwandtschaft.
Da guckst du und schon sowas von achhh LmaA
IMAG0464.jpg
IMAG0463.jpg

Andreas
 
Oben Unten